info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SRH Hochschule Berlin |

Ein neuer Typ Manager SRH Hochschule Berlin setzt mit neuem Studienkonzept auf Persönlichkeitsbildung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin, 26. September 2011
Renditefixierung, Selbstüberschätzung und Kurzfristdenken – der Ruf von Managern ist
seit der Finanzkrise angekratzt. Mit einem bundesweit bislang einzigartigen
Studienkonzept, das auf Persönlichkeitsbildung und verantwortungsvolles Handeln setzt,
bildet die SRH Hochschule Berlin einen neuen Typ Manager aus. Am 24. Oktober 2011
starten die beiden Masterstudiengänge „Executive Master of Business Administration
(MBA)“ und „Executive Master of Healthcare Management“, die damit neue Wege in
der Managementweiterbildung beschreiten.
Die Weiterbildungen richten sich an Universitäts- und Fachhochschulabsolventen mit
Berufserfahrung, die ihr ökonomisches Wissen vertiefen und ihre Führungskompetenzen
weiterentwickeln wollen. Die Lehrveranstaltungen werden als Intensivseminare oder
Wochenendkurse durchgeführt und können berufsbegleitend studiert werden.
Fachkräfte aus Wirtschaft, Industrie und Verwaltung können sich so für Positionen im
Management qualifizieren. „Wir wollen Manager ausbilden, die sich sowohl der
wirtschaftlichen als auch der gesellschaftlichen Tragweite ihrer Entscheidungen bewusst
sind und sich durch einen verantwortungsvollen Führungsstil auszeichnen“, sagt Prof.
Dr. Peter Eichhorn, Präsident der SRH Hochschule Berlin.
Innovativer Kern des MBA-Studiengangs ist das Mindset-Konzept von Henry Mintzberg,
das sich auf die Ausbildung erfolgsrelevanter Fähigkeiten einer Führungskraft
konzentriert. Betriebswirtschaftliches Fach- und Methodenwissen wird damit um
Persönlichkeitsbildung ergänzt. Das Studium ist in verschiedene Lernfelder gegliedert,
die Studierende auf konkrete Anforderungen des Führungsalltags vorbereiten. Dazu
gehören soziale Kompetenzen, analytische Entscheidungsprozesse, gesellschaftliche
Verantwortung, Beziehungsmanagement sowie das Management von
Veränderungsprozessen und Trends. Ziel ist es, ein generalistisches
Managementverständnis zu entwickeln, mit dem künftige Führungskräfte in einem
komplexen, dynamischen Arbeitsumfeld nachhaltige Entscheidungen treffen können
und Krisen aus ökonomischem Fehlverhalten besser vorgebeugt wird.
Neben dem allgemein ausgerichteten MBA-Programm bildet der „Executive Master of
Healthcare Management“ eine besondere Variation dieser Weiterbildung. Die
fortschreitende Privatisierung und Liberalisierung stellt Führungskräfte im Gesundheitsund
Sozialwesen gleichwohl vor ethische wie auch vor ökonomische
Herausforderungen. In vier Semestern werden die gesundheitsökonomischen,
sozialwissenschaftlichen und juristischen Kenntnisse gelehrt, die Manager in diesem
schnell wachsenden Markt brauchen. Die Studierenden profitieren dabei von der
Erfahrung der Kliniken im SRH-Unternehmensverbund und von Dozenten, die
Managementkonzepte anwendungsorientiert aus dem Berufsalltag heraus vermitteln.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Schmitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2883 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SRH Hochschule Berlin

Die SRH Hochschule Berlin ist eine private, staatlich anerkannte und durch den Wissenschaftsrat und die FIBAA akkreditierte Hochschule. Mitten in Berlin bieten wir Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge im Management-Bereich in Deutsch und Englisch an. Die internationale Ausrichtung steht bei uns im Mittelpunkt: Unsere Studierenden erwerben bei uns nicht nur interkulturelle Fähigkeiten und Fachwissen, auch die Persönlichkeitsentwicklung und der Austausch mit ausländischen Hochschulen wird gefördert. Mit Studierenden, Professoren und Dozenten aus 60 Nationen leben wir diese Internationalität jeden Tag.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SRH Hochschule Berlin lesen:

SRH Hochschule Berlin | 10.08.2012

SRH-Studenten schnuppern kalifornischer Campusluft - Internationalisierung der SRH schreitet voran

Nach dem Prinzip „globale Logistikkompetenzen für lokale Managementaufgaben“ haben sich drei Hammer SRH-Bachelorstudenten der Logistikfachrichtung für ein Auslandssemester an der California State University Long Beach (CSULB) entschieden und eine...
SRH Hochschule Berlin | 26.05.2011

Einladung zur Auftaktveranstaltung für die berufsbegleitenden Studiengänge „Business Administration (MBA)“ und „Healthcare Management (M.A.)“ an der SRH

Einladung zur Auftaktveranstaltung für die berufsbegleitenden Studiengänge „Business Administration (MBA)“ und „Healthcare Management (M.A.)“ an der SRH Hochschule Berlin Berlin, 25. Mai 2011 Die SRH Hochschule Berlin baut ihr Bildungsang...
SRH Hochschule Berlin | 24.03.2011

„Länger arbeiten! Geht´s noch?“

Die Rente mit 67 ist beschlossene Sache. Ab 2012 wird der Rentenbeginn stufenweise nach hinten verschoben. Doch was bedeutet das für Unternehmen, wenn der Anteil der älteren Generationen in der Belegschaft künftig steigen wird? Die demographische ...