info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IBM Deutschland GmbH |

Staples setzt auf IBM Lösung für Smarter Commerce

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Staples, der weltweit größte Anbieter von Büromaterialien und -ausstattung, hat sich dafür entschieden, seine Website auf Basis einer IBM Lösung zu betreiben. Auf Staples.com können die Kunden so einfacher und effizienter einkaufen. Das Business-Modell...

Stuttgart, 26.09.2011 - Staples, der weltweit größte Anbieter von Büromaterialien und -ausstattung, hat sich dafür entschieden, seine Website auf Basis einer IBM Lösung zu betreiben. Auf Staples.com können die Kunden so einfacher und effizienter einkaufen. Das Business-Modell der neuen Staples-Website stellt den Kunden in den Mittelpunkt und verfolgt das Ziel, Mobil-Usern die gleiche Kundenerfahrung zu bieten wie dem Kunden am Desktop-Computer. Staples ist laut dem Magazin Internet Retailer der Internet-Händler mit dem zweitgrößten Umsatz weltweit. Das Unternehmen erzielte im vergangenen Jahr 10,2 Milliarden US-Dollar Einnahmen über das Internet, das entsprach 40 Prozent des kompletten Einnahmen.

Basis der neuen Website-Lösung ist IBM WebSphere Commerce 7 für E-Commerce auf POWER7 Hardware-Systemen von IBM. Für die Kunden schlägt sich das unter anderem in einer höheren Leistung der Website nieder: Die Download-Zeiten für einzelne Seiten haben sich um 25 bis 55 Prozent reduziert. Mit Hilfe der neuen Lösung kann Staples die Bedürfnisse seiner Kunden besser erfüllen und den Umsatz im E-Commerce weiter steigern.

Weitere Informationen zur neuen IBM WebSphere Commerce Lösung auf Power Systemen und dem Kundenbeispiel Staples finden Sie unter: http://www-03.ibm.com/press/us/en/pressrelease/35427.wss


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 176 Wörter, 1351 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IBM Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IBM Deutschland GmbH lesen:

IBM Deutschland GmbH | 12.01.2017

IBM stellt neue All-Flash-Speichersysteme vor

Armonk, N.Y., USA, 12.01.2017 - IBM (NYSE: IBM) hat heute neue All-Flash-Speichersysteme für mittelständische und große Unternehmen vorgestellt. Diese sind gedacht für Anwendungen, bei denen es auf hohe Verfügbarkeit und hohen Datendurchsatz ank...
IBM Deutschland GmbH | 15.12.2016

BMW Group startet Forschungsprogramm mit IBM Cognitive Computing

München, 15.12.2016 - Die IBM hat eine neue Zusammenarbeit mit der BMW Group auf dem Gebiet der Forschung angekündigt. Herausgefunden werden soll, welche Rolle Watson Cognitive Computing bei der stärkeren Personalisierung des Fahrerlebnisses sowie...
IBM Deutschland GmbH | 14.12.2016

IBM Studie zu Ransomware: Unternehmen zahlen schneller als Verbraucher

Ehningen, Cambridge, MA, 14.12.2016 - Ransomware ist eine Malware, die von Cyberkriminellen angewandt wird um Daten auf Computern und anderen Geräten zu verschlüsseln und damit zu sperren. Angriffe durch diese Schadsoftware gehören aktuell zu den ...