info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Immcontrol GmbH |

Immcontrol GmbH erwirbt Sanierungsobjekte für 2012

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Attraktive Steuerabschreibung für Sanierungsobjekte der Immcontrol GmbH


Sanierungsobjekte aus dem Immobiliensegment Denkmalschutzimmobilien stehen im Fokus der Beratung der Immcontrol GmbH.

Von ihren Kunden wird die Immcontrol GmbH mittlerweile seit Jahren als zuverlässiger Partner im Bereich der Vermittlung und Sanierung denkmalgeschützter Bauten geschätzt. Die Steuerersparnisse, die die Investition in Baudenkmäler verspricht, machen die Leistungen der Immcontrol GmbH auch 2012 zu einer lohnenswerten Option für interessierte Immobilienkäufer. Denkmalgeschützte Immobilien bergen auch 2012 erhebliche Steuersparpotenziale welche man sich nicht entgehen lassen sollte.

Eine aktuelle Studie beweist es: 50% der Millionäre haben ihr Vermögen aus Immobilien erwirtschaftet. Doch was schon in der Vergangenheit galt, gilt heute umso mehr: So bleibt auch im Jahre 2012 der Handel mit Wohn- und Büroraum eine der lukrativsten Branchen für Investoren - und dies gilt trotz der degressiven Abschreibung bei Neubauten und des 2006 erfolgten Wegfalls der Eigenheimzulage.

Sanierungsobjekte sind auf lange Sicht gesehen eine renditestarke Anlageinvestition mit hohem
Potenzial als Steuersparmodell so die Meinung der Immcontrol GmbH Nürnberg. Wie man den Staat an den Kosten von Sanierungsobjekten beteiligt das zeigt die Immcontrol GmbH Ihren Kunden. Denkmalgeschützte Sanierungsobjekte werden in Form von Abschreibungen vom Staat bei der Finanzierung bezuschusst. Als Investor werden die Kunden der Immcontrol GmbH zum Nutznießer von attraktiven Steuervorteilen, welche interessante Optionen bei der Finanzierung und den Erhaltungskosten von Denkmalimmobilien bieten. Man sollte allerdings die Regeln kennen, um Sanierungsobjekte zu profitablen Vermögensanlagen zu machen, bzw. in den vollen Genuss der Steuervorteile zu kommen. Hierfür steht die Immcontrol GmbH mit Ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich denkmalgeschützter Immobilien den Kunden mit Rat und Tat zu Seite.

Von besonderem Interesse bleiben für Anleger vor allem Baudenkmäler und Immobilien, die sich in behördlich ausgewiesenen Sanierungsgebieten befinden, denn in diesen Bereichen existieren nach wie vor vielversprechende Steuersparpotenziale. Ein langjährig erfahrenes Spezialunternehmen in diesem Sektor ist die Immcontrol GmbH aus Nürnberg - vor allem durch aufwendige Renovierungsmaßnahmen in Leipzig hat sich diese Firma deutschlandweit einen Namen gemacht.

Für Investoren bleiben die Angebote der Immcontrol GmbH Nürnberg auch in den kommenden Jahren hoch interessant. Das Geschäftsmodell der Immcontrol GmbH bietet insbesondere Privatpersonen, die gegenüber monetären Anlagen skeptisch geworden sind und stattdessen auf reale Gebrauchswerte setzen, weiterhin attraktive Möglichkeiten, um sich mit der Investition in Immobilien und der Ausschöpfung von Steuersparpotenzialen ein Vermögen aufzubauen.

Firmenkontakt
Immcontrol GmbH
Sven Langbein
Stephanstraße 6a

90478 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: sekretariat@immcontrol.de
Homepage: http://www.immcontrol.de
Telefon: 0911 239597-0?


Pressekontakt
Immcontrol GmbH
Sven Langbein
Stephanstraße 6a

90478 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: sekretariat@immcontrol.de
Homepage: http://www.immcontrol.de
Telefon: 0911 239597-0?


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Langbein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 3124 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Immcontrol GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Immcontrol GmbH lesen:

Immcontrol GmbH | 13.10.2011