info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Andrä AG |

Übersetzung und Terminologiemanagement in Perfektion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Interverbum Technology und die Andrä AG haben eine Partnerschaft begründet


Berlin/Stockholm, 28. September 2011 – Das schwedische Unternehmen Interverbum Technology und die Andrä AG mit Hauptsitz in Berlin haben eine Partnerschaft begründet. Das Ziel ist eine weitgehende Integration von TermWeb, der Terminologielösung von Interverbum und ontram, der Enterprise Translation Software der Andrä AG. Die kombinierte Lösung erleichtert es den Anwendern, Unternehmenstexte und Produktinformationen schneller und effizienter zu übersetzen. Die Kunden steigern damit die Präsenz in den Exportmärkten, erzielen eine höhere Konsistenz bei den zentralen Marketingaussagen und beschleunigen den Markteintritt für neue Produkte.

Die integrierte Lösung

Die Integration macht es dem Anwender einfacher,

• Terminologie neu zu erstellen, zu verwalten und mit internen und externen Prozessbeteiligten zu teilen
• Terminologie in einem webbasierten System zu übersetzen, zu verwenden und zu prüfen
• in allen Texten, allen Sprachen und allen Dateiformaten konsistente Terminologie und Markenbotschaften sicherzustellen
• auf die gesammelte Firmen-Terminologie aus dem ontram System zuzugreifen, als Übersetzer oder als Proofreader
• Terminologie rechtzeitig vorzuübersetzen, um dann im Übersetzungsprozess Zeit zu sparen
• durch webbasierte Prozesse Durchlaufzeiten für Übersetzungsaufträge zu reduzieren.

Integration beschleunigt Übersetzungsprozesse

Die Verknüpfung der Lösungen der Andrä AG und Interverbum ist logische Konsequenz der Unternehmensstrategien: Beide Unternehmen können auf eine lange Erfahrung mit großen Unternehmenskunden verweisen und nutzen für ihre Lösungen konsequent eine webbasierte Softwarearchitektur. Industriestandards wie OLIF und TMX erleichtern die wechselseitige Anbindung erheblich. Der Vorteil für die Anwender: Einmal definierte Fachbegriffe, Claims und feste Redewendungen bleiben sprachübergreifend und unabhängig vom Bearbeiter einheitlich.
“Unser Angebot richtet sich an Anwender, die auf integrierte Lösungen setzen, anstatt eine bunte Mischung von Softwaresystemen einzusetzen.” erläutert Annika Neumann von der Andrä AG. “Die Nutzer profitieren von der Kombination aus professioneller Terminologieverwaltung und Übersetzungsmanagement” ergänzt Ioannis Ioakovidis von Interverbum Tech.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vera Gutofski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 187 Wörter, 1648 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Andrä AG

Übersetzungsprozesse nachhaltig, einfach und schnell gestalten.

ONTRAM ist die führende web-basierte Plattform, die Dokumente übersetzbar macht und Kunden eine zuverlässige Kontrolle über den gesamten Lebenszyklus von Übersetzungen gibt.

Das Translation Management System ONTRAM wird schnell implementiert und an individuelle Bedürfnisse angepasst, damit Über­setzungen in kürzester Zeit einfach und flexibel gemanagt werden können:

Übersetzungs­manangement auf den Punkt gebracht.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Andrä AG lesen:

Andrä AG | 13.01.2016

New Communication steuert mit ONTRAM erfolgreich die Katalogübersetzung für ihren Kunden Hobby-Wohnwagenwerk

Mit der Kieler Werbeagentur konnte die Andrä AG im Sommer 2015 einen strategisch wichtigen Partner gewinnen. „Der Anwendungsfall bei New Communication ist ein schönes und spannendes Beispiel für den Mehrwert unserer TMS-Lösung für kreative Die...
Andrä AG | 11.09.2015

ONTRAM im neuen Gewand

Berlin, 11.09.2015 - Mit dem neuen Logo und dem Claim „hello world“ begrüßt ONTRAM die Welt und öffnet sich noch weiter dem internationalen Markt. Die zwei gegeneinander verdrehten Sprechblasen des neuen Logos bilden den führenden Buchstaben ...
Andrä AG | 04.03.2015

Ohne digitale Helfer geht es nicht mehr: 85% der LSP-Agenturen arbeiten mit Unterstützung von CAT-Tools

Software für computerunterstützte Übersetzung ist weit verbreitet im Einsatz. Dieses Ergebnis brachte eine von der Andrä AG durchgeführte Umfrage unter Übersetzungsdienstleistern. Die meisten der befragten Teilnehmer gaben an, auf die Hilfe von...