info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Elabs AG |

Fördergelder für Telearbeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bis zu 2.500 Euro für Mobile Computing und Home Offices


Denkbar motivierte Mitarbeiter, deutlich weniger Büroraumkosten und nun gibt es für Telearbeit sogar noch staatliche Zuschüsse – in hessischen Unternehmen und Kommunen kann die Zukunft der Arbeitswelt beginnen!

Da Heimbüros und mobile Computerarbeitsplätze heute technisch problemlos funktionieren, wächst die Anzahl der Telearbeitsplätze in Deutschland jährlich um 40 Prozent, allerdings überwiegend bei Großunternehmen.

Jetzt soll sich auch bei kleinbetrieblichen, mittelständischen und kommunalen Arbeitgebern herumsprechen, dass sich durchdachte Investitionen in neue Arbeitsformen lohnen. Darum bezuschusst das Land Hessen die Einführung von Telearbeit mit bis zu 2.500 Euro pro Heimbüro oder mobilem Computerarbeitsplatz und übernimmt bis zu 50 Prozent der Kosten für externe Beratungs- und Konzeptionsleistungen – vorausgesetzt, dass die zukünftigen Telearbeiter in den hessischen Förderregionen wohnen und zudem alle betriebsbezogenen Förderkriterien erfüllt werden.

Unterstützt wird das Förderprogramm "Telearbeit in Ziel-2-Gebieten Hessens" von der Elabs AG, die im Internet technische Fragen rund um Telearbeit beantwortet und auf Mausklick mitteilt, welche Wohnorte in den Fördergebieten liegen. Interessierte Arbeitgeber und Arbeitnehmer können sich unter www.elabs.de über die staatliche Kostenbeteiligung an neuen Arbeitsformen informieren oder die kostenlose Informationsbroschüre "Subventionen für Ihre Innovationen" telefonisch unter 069 / 94 17 79-0 bestellen.


Web: http://www.elabs.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sylvia Lugge, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 154 Wörter, 1300 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Elabs AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Elabs AG lesen:

Elabs AG | 25.11.2011

Vollautomatisch rechtssichere Online-Backups

Der neue HighSecurity-Backup-Service unterstützt Sicherungskopien und Wiederherstellungen von Daten aus allen marktüblichen Betriebssystemen und Applikationen – beispielsweise VMware, MS-Windows, Linux, Mac OS X und SAP. Einfach automatisierbar si...
Elabs AG | 28.04.2010

IT-Risiken managen: Kostenloses Tool berechnet Wert von Datenbanken

Der Datenwert-Kalkulator fragt in einer Excel-Datei alle wesentlichen Angaben ab. Die Nutzer können dabei auf voreingestellte Werte zurückgreifen oder ihre individuellen Daten eingeben. Nach wenigen Augenblicken kennt jedes Unternehmen die Höhe de...