info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EFI Germany |

Neues Drucksystem Jetrion 4900 von EFI: integrierte digitale Etikettenproduktion von der Druckvorstufe zur Weiterverarbeitung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ungeahnte Effizienz und Wirtschaftlichkeit durch schlankere Produktion in Kleinauflagen


EFI(TM) führte heute das Jetrion 4900 ein - ein bahnbrechendes UV-Inkjet-Digitaldrucksystem für Etikettenhersteller, das eine bestechende Digitaldruckqualität mit einem Inline-Lasersystem zur Weiterverarbeitung verbindet. Kürzere Rüstzeiten, ein geringerer...

Brüssel, Belgien, 28.09.2011 - EFI(TM) führte heute das Jetrion 4900 ein - ein bahnbrechendes UV-Inkjet-Digitaldrucksystem für Etikettenhersteller, das eine bestechende Digitaldruckqualität mit einem Inline-Lasersystem zur Weiterverarbeitung verbindet. Kürzere Rüstzeiten, ein geringerer Materialverbrauch und eine reduzierte Lagerhaltung für die Weiterverarbeitung potenzieren die Effizienz und Wirtschaftlichkeit der digitalen Etikettenproduktion in Kleinauflagen. Effektvolle, haltbare Etiketten auf den verschiedensten Substraten sind das Ergebnis.

Einstand feiert das Jetrion 4900 dieser Tage auf der Labelexpo Europe in Brüssel (28. September bis 1. Oktober 2011) am Stand 9H55 von EFI.

"Das Jetrion 4900 ist ein robustes Industriedrucksystem speziell für Etikettenhersteller, die die relativ kostspielige Produktion kleiner bis mittlerer Auflagen digitalisieren möchten - von der Druckvorlage geradewegs zur fertigen Etikettenrolle", so Sean Skelly, Vice President und General Manager (EFI Jetrion)."Spitzenqualität geht Hand in Hand mit Kosteneinsparungen, die sich direkt in der Erfolgsrechnung niederschlagen - ideal für das heutige Wettbewerbsumfeld, in dem an einer schlanken, effizienten Produktion kein Weg mehr vorbeiführt."

Als integrierte Gesamtlösung vom Druck bis zur Weiterverarbeitung ganzer Aufträge ermöglicht das Jetrion 4900 beträchtliche Einsparungen - sei es im Hinblick auf Druckplatten, Stanzformen oder Rüst- und Umrüstzeiten. Allein durch die Umstellung der bisherigen Flexodruckproduktion lassen sich ohne Weiteres täglich über 1.000 Euro sparen.

Das überaus vielseitige Jetrion 4900 verbindet die bewährte Leistung der marktführenden UV-Digitaldrucksysteme EFI Jetrion mit einem belastbaren Weiterverarbeitungs- und Transportsystem von der Rolle. UV-härtende Tinten in 4 Farben und hochdeckendem Weiß lassen sich in einem einzigen Durchgang auftragen, um wärme-, kälte- und chemikalienbeständige Etiketten in flexogleicher Qualität zu produzieren - auf bestimmten Substraten auch mit UL-Zertifizierung.

Das Weiterverarbeitungssystem - mit modernem, leistungsfähigem Doppellaser aus dem Hause SEI Laser Converting - brilliert bei den verschiedensten Anwendungen wie Stanzen, Längsschneiden oder rückseitigem Rillen. Überaus breit ist auch sein Materialspektrum - von Papier über Kunststoff- und Metallfolie hin zu vielfältigen Sondermaterialien. Es harmoniert perfekt mit Standardmaterialrollen für den Flexodruck und lässt sich je nach Bedarf in- oder offline betreiben.

Brian Rhoades, Leiter des operativen Geschäfts bei Consolidated Products Inc. (USA), sieht das Jetrion 4900 perfekt auf die schlanke Produktionsumgebung seines Unternehmens abgestimmt: "Eben erst haben wir ein Angebot für einen besonders komplexen Auftrag abgegeben - 1 Million Etiketten in sage und schreibe 25 Ausführungen", erläutert er. "Wie viele Maschinenkonfigurationen wir dafür benötigen werden? Eine einzige, vom ersten bis zum letzten Etikett. EFI Jetrion 4900 - das bedeutet handfeste Kosteneinsparungen für uns und verlässliche Spitzenqualität für unsere Kunden."

Und noch einmal Skelly: "Bei kleinen Auflagen mit variablen Inhalten mussten Etikettenhersteller bisher häufig an Fremdvergabe denken. Mit dem Jetrion 4900 können sie dieser boomenden Nachfrage nun endlich intern begegnen - gut für die Gewinnspanne!"

Wie alle EFI-Kunden kommen Anwender des neuen Jetrion-Systems in den Genuss der integrierten Workflow- und Farbmanagement-Software von EFI, gepaart mit hochkarätigen Kundenschulungen und einem reaktionsschnellen Support rund um den Erdball.

Das Drucksystem EFI Jetrion 4900 ist ab sofort bei EFI erhältlich. Weitere Informationen gibt es bei EFI auf der Labelexpo oder unter www.efi.com/jetrion.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN: Das EFI-Logo, Fiery, VUTEk und Jetrion sind eingetragene Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.BESTColor ist eine eingetragene Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA. EFI und Rastek sind Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.Colorproof ist eine Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA und/oder anderen Ländern.Alle anderen Produkt- und Warenbezeichnungen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechteinhaber und werden hiermit anerkannt.

© 2011 Electronics for Imaging

Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services. This news release contains forward-looking statements, that are statements other than statements of historical fact including words such as "anticipate", "believe", "estimate", "expect", "consider", "plan" and similar, any statements related to strategies or objectives of management for future operations, products, development, performance, any statements of assumptions or underlying any of the foregoing and any statements in the future tense. Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual or future results to differ materially. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the risk factors section in the Company's SEC filings, including, but not limited to, its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q. EFI undertakes no obligation to update information contained herein, including forward-looking statements.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 705 Wörter, 5587 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EFI Germany lesen:

EFI Germany | 16.09.2016

EFI Armor-Klarlack mit Wandfolien von Avery Dennison: auf fünf Jahre verlängerte Einsatzdauer

SGIA Expo (Las Vegas, USA), 16.09.2016 - EFI™ Armor UVF, ein nicht vergilbender, klarer Walzlack, verlängert die Einsatzdauer von strukturierten Wandfolien der Serie Avery Dennison MPI 2600 auf bis zu fünf Jahre. Dies gab Electronics For Imagin...
EFI Germany | 16.09.2016

EFI auf der Labelexpo Americas: Innovationen bei der Inkjet-Etikettenherstellung mit Jetrion und ERP-Workflow

Labelexpo Americas, Rosemont (Illinois, USA), 16.09.2016 - Electronics For Imaging (EFI) präsentiert auf der Labelexpo Americas 2016 Innovationen bei LED-Inkjet-Druckmaschinen, beim Digitaldruck-Workflow und bei Branchenlösungen (ERP), mit denen Et...
EFI Germany | 08.09.2016

Acht "Must See 'Ems Awards" für EFI: Spitze bereits im sechsten Jahr in Folge

Fremont, CA, USA, 08.09.2016 - Ganze acht "Must See 'Ems Awards" kann Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) in diesem Jahr auf sich vereinen - mehr als jedes andere Unternehmen. Die "Must See 'Ems", eine der bedeutendsten Auszeichnungen der D...