info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rameder Anhängerkuplungen und Autoteile GmbH |

Praktisches für den Fahrrad-Herbst

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Träger für die Anhängerkupplungen sind die effizienteste und beste Transportlösung

Auch wenn viele jetzt schon wieder ans Skifahren denken: Der goldene Herbst und selbst schöne Wintertage eignen sich hervorragend für Fahrradausflüge. Da es doch langweilig wäre, immer nur vor der eigenen Haustür zu starten, gilt es erst einmal, die Bikes ins oder ans Auto zu bringen.

Rameder, Deutschlands größter Anbieter von Transportlösungen für PKW, hat eine Vielzahl von unterschiedlichen Trägersystemen unter www.kupplung.de im Programm. Geschäftsführer Dirk Schöler: „Das beste Eigenschaftspaket bieten Produkte für die Montage auf der Anhängerkupplung, zudem erlauben sie den Fahrradtransport selbst bei Microcars oder Cabrios.“ Ein Trumpf ist die gute Beladbarkeit, da die Räder nicht erst aufs Dach gewuchtet werden müssen. Mit speziellen Auffahrrampen können selbst schwere E-Bikes mühelos von jedermann aufgeladen werden. Je nach Modell sind die Träger in der Regel für zwei bis vier Velos ausgelegt. Einige, zum Beispiel der beliebte MFT Multi-Cargo-2 Family (ab 189 Euro), lassen sich stufenweise erweitern, so dass der Familiennachwuchs später ebenfalls mitradeln kann. In der Regel verfügen die bei Rameder angebotenen Produkte über einen praktischen Abklappmechanismus, so dass der Kofferraum zugänglich bleibt.

Bei den heutigen Spritpreisen spricht neben der Sicherheit auch die bessere Aerodynamik für den Träger auf der Anhängerkupplung. Wie Tests bereits mehrfach ergeben haben, steigt der Spritkonsum schon bei Richtgeschwindigkeit von 130 km/h um rund ein Drittel, wenn Fahrräder auf dem Dach montiert werden – bei 160 km/h verdoppelt er sich sogar. Ebenfalls ungünstig sind in der Regel Trägersysteme für die Heckklappe, da die Räder oft ein ganzes Stück über die Karosserie hinausragen. Die tief liegenden Modelle für die Anhängerkupplung geben sich wesentlich sparsamer: So benötigt eine Mittelklasselimousine mit Dieselmotor selbst bei 160 Stundenkilometer nur einen guten Liter mehr auf 100 Kilometer.

Insgesamt relativiert sich der Mehrpreis von Anhängerkupplungs-Trägern durch die vielfältigen Vorteile schnell. Wer bereits eine Anhängerkupplung besitzt, muss zudem gar nicht mal so viel investieren. Auf www.kupplung.de geht es mit dem Cross 2 bereits bei 114 Euro los. Luxusmodelle wie der Allround UT 2020 (749 Euro) sind zwar nicht billig, bieten dafür aber Platz für bis zu vier Bikes oder sogar Leichtkrafträder (Zuladung 130 Kilo). Zudem lassen sie sich häufig erweitern, zum Beispiel mit Gepäckplattformen oder auch Skihaltern. In jedem Fall muss natürlich die zulässige Stützlast des Fahrzeugs berücksichtigt werden. Radler, die einen Kleinbus, einen großen Van oder zumindest einen geräumigen Kombi ihr Eigen nennen und nicht immer mit großem Gepäck reisen, greifen alternativ zum Van-Biker (79 Euro). Dabei handelt es sich um eine stabile Halterung, mit dem sich das Zweirad standsicher im Innenraum unterbringen lässt.

Mit unserem Twitter-Account http://twitter.com/kupplung_de sind Sie über neue Produkte und die Entwicklungen in unserem Unternehmen stets auf dem Laufenden.

Besuchen Sie uns auch bei Facebook unter: http://www.facebook.com/rameder.de

Presse-Kontakt: Rameder; Jens Waldmann, Am Eichberg Flauer 1; D-07338 Leutenberg OT Munschwitz Tel.: +49-36734/35-750; Fax: +49-36734/35-753; Email: j.waldmann@kupplung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Waldmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 450 Wörter, 3346 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rameder Anhängerkuplungen und Autoteile GmbH

Die Firma rameder. Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das 1996 gegründet wurde und sich auf den Vertrieb von Anhängerkupplungen, Elektrosätzen für PKW's und Transporter spezialisiert hat.

Durch gezielte Werbemaßnahmen, exklusive Kundenbetreuung durch unser Callcenter und unsere Helpline, den Einsatz von modernen Kommunikationsmöglichkeiten haben wir in der Vergangenheit ein Umsatzwachstum von jährlich 50-100% erreicht.

Per anno werden weit über 150.000 Stück Anhängerkupplungen deutschlandweit versendet. Damit sind wir im Bereich Nachrüstung von Anhängerkupplungen und Elektrosätze Marktführer.

Die Wünsche unserer Kunden genießen bei uns oberste Priorität. Damit verknüpft sind Maßnahmen, wie die Anschaffung einer vollautomatischen Verpackungs- und Versandanlage sowie die Zertifizierung nach ISO 9001:2000, um die Qualität der Produkte und unseren Service stets zu verbessert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rameder Anhängerkuplungen und Autoteile GmbH lesen:

Rameder Anhängerkuplungen und Autoteile GmbH | 14.08.2014

Feuerstuhl an Bord

Trägersysteme für die Anhängerkupplung sind die effizienteste und sicherste Alternative für den Transport von Fahrrädern. Abgesehen von einem separaten Anhänger ist diese Befestigungsvariante außerdem die einzige Möglichkeit, Kleinkrafträder...
Rameder Anhängerkuplungen und Autoteile GmbH | 14.08.2014

Die setzen Transportprobleme einfach matt

  Ein stylischer Koffer ist ein Aushängeschild für jeden Reisenden doch warum sollte man bei einer Dachbox weniger anspruchsvoll sein? Für statusbewusste Autofahrer hat Rameder, Deutschlands führender Anbieter von PKW-Transportzubehör, ab s...
Rameder Anhängerkuplungen und Autoteile GmbH | 14.08.2014

Schnell mal raus ins Grüne!

  Das Fahrrad überall dabei zu haben, ist der Traum vieler Outdoor-Fans. Doch oftmals ist das gar nicht so einfach. Gerade wenn es doch einmal weiter in die Ferne gehen soll, ist es gut, das Fahrrad so einfach wie möglich mit dem Auto transportier...