info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Caseking GmbH |

Caseking exklusiv: Alpenföhn K2 CPU-Kühler - Twin-Tower-Kühlmonster

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Alpenföhn greift mit dem K2 nach der Leistungskrone unter den CPU-Kühlern. Dazu setzt Alpenföhn auf zwei Kühltürme und liefert die dazu passenden, leistungsstarken Wing Boost-Lüfter gleich mit. Der mittlere Lüfter im Format 140 mm sorgt für ordentlich...

Berlin, 30.09.2011 - Alpenföhn greift mit dem K2 nach der Leistungskrone unter den CPU-Kühlern. Dazu setzt Alpenföhn auf zwei Kühltürme und liefert die dazu passenden, leistungsstarken Wing Boost-Lüfter gleich mit. Der mittlere Lüfter im Format 140 mm sorgt für ordentlich Durchzug, während der außen montierte 120er einen Kompromiss aus Fördermenge und Board-Kompatibilität darstellt. Wer noch mehr Leistung benötigt, montiert einen dritten, optionalen Lüfter am K2. Der Alpenföhn K2 CPU-Kühler ist ab sofort bei Caseking erhältlich.

Mit stattlichen 1.050 Gramm wirft er einen beeindruckenden Wert in die Materialschlacht. Viel hilft jedoch nicht automatisch viel, so dass es vor allem auf einen intelligenten Materialeinsatz ankommt. Und hiervon verstehen die Alpenföhn-Ingenieure zweifelsohne eine Menge. Acht Heatpipes sind in einen Kupfersockel eingelassen, die samt Sockel zum besseren Schutz vor Kratzern und zu Gunsten einer einheitlichen Optik vernickelt wurden.

Die acht großvolumigen Kupfer-Heatpipes sind in einen massiven Kupferblock eingefasst und nehmen die Abwärme des Prozessors dadurch effizient und zuverlässig auf. Anschließend gelangt die Abwärme ohne Umwege zu den unzähligen Aluminiumlamellen, die Alpenföhn speziell für einen extrem hohen Luftdurchsatz entworfen hat. Außerdem sind alle Kontaktstellen zwischen Kühllamellen, Heatpipes und der Grundplatte miteinander über dicke Lötstellen verbunden, um eine optimale Wärmeübertragung zwischen den Komponenten des Kühlers zu gewährleisten.

Der Abtransport der entstehenden Abwärme über die feinen Aluminiumlamellen selbst bei stark übertakteten CPUs wird durch zwei Lüfter sichergestellt. Zu einem 120-mm-Lüfter gesellt sich ein größeres Modell mit 140 mm Durchmesser. Alpenföhn setzt beim K2 selbstverständlich auf die beliebten Wing Boost-Lüfter aus eigenem Hause, die mehrere Ansätze für einen hohen Luftdurchsatz bei gleichzeitig geringer Geräuschentwicklung vereinen.

Die Lüfter besitzen dazu eine moderne Flügelgeometrie, um bei gleicher Drehzahl mehr Luft zu befördern und gleichzeitig die dabei erzeugte Lautstärke zu reduzieren. In den Rahmen eingespritzte Entkopplungselemente sorgen für Laufruhe. Darüber hinaus sorgt ein Hydrauliklager für einen leichten, leisen und langlebigen Lauf. Die schwarz-weiße Farbgebung ist dabei vorerst dem K2 vorbehalten.

Da es sich bei den mitgelieferten Lüftern um zwei PWM-Modelle handelt, können die Wing Boost-Lüfter flexibel gesteuert werden. Bei Minimaldrehzahl erzeugt der 120-mm-Lüfter praktisch unhörbare 8 dB(A), der 140er ebenso fast unhörbare 10 dB(A). Doch selbst bei Maximalumdrehung bleiben die Lüfter unter 25 dB(A), transportieren dann jedoch über 104 m³/h bzw. über 108 m³/h. Zum unkomplizierten Anschließen beider PWM-Lüfter an einen einzigen Anschluss am Mainboard liefert Alpenföhn ein praktisches Y-Adapterkabel mit.

Zum Lieferumfang gehört unter anderem ein Kabel für den Anschluss zweier Lüfter an einen PWM-Anschluss. Dank modernem Montagesystem werden alle aktuellen Sockel von AMD (AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1) und Intel (775, 1155, 1156, 1366) unterstützt, wobei der Kühler für sicheren Halt mit der mitgelieferten Backplate verschraubt wird.

Der Alpenföhn K2 CPU-Kühler - 120/140mm ist ab sofort zu einem Preis von 74,90 Euro bei www.caseking.de erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3427 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Caseking GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Caseking GmbH lesen:

Caseking GmbH | 25.11.2016

NUR bei Caseking: Die KING DEALS mit megagünstigen Sonderangeboten!

Berlin, 25.11.2016 - Der Wahnsinn geht los: Wie jedes Jahr feiern wir traditionell den letzten Freitag im November mit unglaublichen Sonderangeboten und massiven Rabatten. Schaut euch am besten selber auf unserer KING DEALS-Angebotsseite an, welche f...
Caseking GmbH | 22.11.2016

NEU bei Caseking: Die ergonomischen Vertagear Bürostühle Triigger aus der Gaming Series mit atmungsaktivem Mesh-Bezug

Berlin, 22.11.2016 - Vertagear erweitert das eigene Chair-Portfolio nach den erfolgreichen Gaming-Ablegern der SL-Serie und präsentiert mit dem Triigger 275, dem Triigger 350 und dem Triigger 350 SE drei neue Bürostühle in toller Optik, die aus ei...
Caseking GmbH | 17.11.2016

NEU bei Caseking: Das Raijintek Paean Benchtable

Berlin, 17.11.2016 - Mit dem Paean setzt Raijintek nun auch im Segment der Benchtables bzw. Showcases ein Ausrufezeichen. Das besonders schicke, halboffene Gehäuse mit Seitenteilen aus getöntem Hartglas (Stärke: 5 mm) und stabiler Basisplatte aus ...