info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kodak GmbH |

Kodak stellt auf der Labelexpo Europe 2011, Stand 9F46, ein umfassendes Lösungsportfolio für die Verpackungsproduktion vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Präsentationen in der K-Zone bieten Fachwissen und Inspiration


Kodak unterstreicht anlässlich der Labelexpo Europe 2011 (Halle 9, Stand 9F70) mit Präsentationen in der auf Vermittlung von Fachwissen und Inspiration angelegten K-Zone sein Motto "vom Konzept bis zum Kunden". Dieser Bereich bildet mit seiner entspannten...

GENF, SCHWEIZ, 30.09.2011 - Kodak unterstreicht anlässlich der Labelexpo Europe 2011 (Halle 9, Stand 9F70) mit Präsentationen in der auf Vermittlung von Fachwissen und Inspiration angelegten K-Zone sein Motto "vom Konzept bis zum Kunden".

Dieser Bereich bildet mit seiner entspannten und informellen Atmosphäre auf dem Messestand ein interaktives Element zur Demonstration des breiten Produktprogramms, des profunden Know-hows und der kreativen Herangehensweise von Kodak zur Lieferung kundenorientierter Lösungen. In einer Mischung aus moderierten Kunden-Roundtables und technischen Diskussionen erörtern Experten von Kodak spannende Markttrends und daraus resultierende Geschäftschancen sowie Problempunkte und deren Lösung.

"Kodak möchte einen Beitrag zur Vermittlung von Fachkenntnissen leisten und Kunden bei dem unterstützen, was sie tun. Wir wollen nicht nur über Produkte reden, sondern vielmehr die Probleme widerspiegeln, mit denen Kunden konfrontiert sind. Außerdem wollen wir aufzeigen, wie diese Probleme überwunden wurden und welchen geschäftlichen Nutzen dies gebracht hat", kommentiert David Croft, Packaging Segment Manager bei Kodak.

Intelligentes Programm für ein Mehr an Leistung Ein dicht gepacktes Programm mit Präsentationen beginnt an jedem Messetag um 11:00 Uhr. Dabei werden z. B. die anwendungstechnischen Möglichkeiten und geschäftlichen Vorteile des KODAK FLEXCEL NX Systems und der neuen KODAK SPOTLESS Flexo-Lösung vorgestellt, die eine genaue Reproduktion von Sonderfarben im Druck erlaubt. Zu den weiteren behandelten Themen zählen die Vereinfachung der Produktion durch eine verbesserte Workflow-Automatisierung sowie die Rolle des KODAK DESIGN2LAUNCH Brand Managers für die Verwaltung von Workflow-Assets aus der Perspektive des Markeninhabers.

Ein spezieller Schwerpunkt wird auf dem Markenschutz und der Integration ausgefeilter Sicherheitsmaßnahmen liegen. Dazu gehört das neu angekündigte KODAK TRACELESS AD System für die Bekämpfung des Schwarz- und Graumarktvertriebs von Produkten, das mit einer unsichtbaren Tinte und einem speziellen Erkennungssystem arbeitet. Auf der Tagesordnung stehen außerdem neueste Entwicklungen im Verpackungsbereich und ein Überblick über die Unterstützungs- und Beratungsangebote der KODAK MARKETMOVER Business Advantage Lösungen.

David Croft fährt fort: "Ich finde es faszinierend, das gesamte Portfolio der KODAK Lösungen an einem Ort präsentieren zu können. Alle Messebesucher sollten auf unseren Stand kommen, um zu verstehen, welche Vorteile Kodak seinen Kunden im Hinblick auf eine bessere Qualität, Effizienz und Markenintegrität bieten kann."

Umfassende Lösungen für eine umfassende Dienstleistung Zum umfassenden Lösungsangebot von Kodak zählen:

- Das innovative KODAK FLEXCEL NX System, das bei der Etikettenproduktion den Flexodruck auf einem Qualitätsniveau ermöglicht, das üblicherweise nur vom Tief-, Offset- oder Digitaldruck erwartet wird.

- Das KODAK FLEXCEL Direct System, das den Prozess der Druckformherstellung vereinfacht, die Schwankungen des herkömmlichen Formherstellungsprozesses eliminiert, die chemische Verarbeitung überflüssig macht und sich perfekt für In-the-Round-Anwendungen eignet.

- KODAK MIRACLON Buchdruck- und KODAK Offsetdruckplatten, welche die Bandbreite von Etiketten- und Dekoranwendungen erweitern.

- KODAK Unified Workflow Lösungen wie das KODAK PRINERGY POWERPACK Workflow System und seine Verpackungslayout-Automatisierung, die zeitintensive Aufgaben automatisiert und Bedienerfehler reduziert.

- Das KODAK INSITE Prepress Portal System, das einen sicheren Web-Zugang für die Fernübermittlung von Job-Dateien, die Verfolgung des Bearbeitungsfortschritts und Freigabeprozesse bietet und einige der wichtigsten zeitintensiven Workflow-Schritte automatisiert.

- Das neue KODAK TRACELESS AD System schützt Marken vor dem Vertrieb ihrer Produkte auf dem grauen Markt. Kodaks Technologie gegen Produktfälschungen und Graumarkt-Vertrieb wird bereits von bedeutenden Herstellern von pharmazeutischen Produkten, Konsumgütern, Bekleidung, Kosmetikartikeln und Luxusgütern auf der ganzen Welt eingesetzt.

- Für Markeninhaber bzw. Markenartikler gibt es den KODAK DESIGN2LAUNCH Brand Manager, eine Software zur Verbesserung der Effizienz und Senkung von Kosten, sowie die Markenschutzlösungen, eine Reihe von Produkten für Schutz, Nachverfolgung und Sicherung hochwertiger Produkte im Markt. Dieser sensible Bereich ist ein wachsendes Geschäftsfeld für Kodak.

- Wer fachkundigen Rat von Experten sucht, ist mit den KODAK MARKETMOVER Business Advantage Lösungen bestens bedient. Sie bieten Markeninhabern und Produktionsfirmen den Zugang zum spezifischen Know-how von Unternehmensberatern, Lösungsarchitekten, Entwicklern und Ingenieuren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 585 Wörter, 4896 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kodak GmbH lesen:

Kodak GmbH | 04.07.2013

Kodak präsentiert auf der Labelexpo 2013 eine breite Palette von Lösungen, die Druckereien helfen, "Mehr mit weniger zu erreichen"

Stuttgart, 04.07.2013 - Kodak wird anlässlich der Labelexpo (24. bis 27. September 2013, Brussels Expo, Brüssel, Belgien) auf dem Stand 9G30 sein Engagement für den Flexodruckmarkt in den Vordergrund stellen und den Messebesuchern zeigen, wie sie ...
Kodak GmbH | 26.04.2013

Rückgrat einer zuverlässigen, hochqualitativen Druckproduktion

Stuttgart, 26.04.2013 - Annähernd 80 Fachzeitschriften, Zeitschriften und Zeitungen stehen bei der Westdeutschen Verlags- und Druckerei GmbH (WVD) regelmäßig auf dem Produktionsprogramm. Diese Objekte, die in teils sehr engen Zeitfenstern herzuste...
Kodak GmbH | 10.04.2013

Was Version 6 Neues bringt: Online-Demo der wichtigsten Innovationen beim KODAK PRINERGY Workflow System

Stuttgart, 10.04.2013 - Das KODAK PRINERGY Workflow System setzt mit seiner umfassenden Abdeckung der Vorstufenproduktion für CTP und Digitaldruck, anwenderspezifisch anpassbaren Automatisierung, JDF/JMF-basierten Integration von Fremdsystemen und i...