info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ceiba network ug |

Prairie West Oil and Gas gibt Workover- Programm für das Shackleton Projekt bekannt.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Nutzung neuester Technologie, um Bohrloch-Effizienz zu erhöhen


Nutzung neuester Technologie, um Bohrloch-Effizienz zu erhöhen Prairie West Oil and Gas gibt Workover- Programm für das Shackleton Projekt bekannt. Nutzung neuester Technologie, um Bohrloch-Effizienz zu erhöhen CALGARY, Alberta Kanada - 6. ...

Prairie West Oil and Gas gibt Workover- Programm für das Shackleton Projekt bekannt.



Nutzung neuester Technologie, um Bohrloch-Effizienz zu erhöhen



CALGARY, Alberta Kanada - 6. Oktober 2011 -- Der kanadische Erdöl- und Gaserzeuger Prairie West Oil & Gas Ltd freut sich heute bekannt zu geben, dass es ein umfassendes Workover- Programm an den Bohrlöchern ausführen wird, die sich im neu erworbenen Shackleton Projekt befinden.



Vizepräsident Anthony Sarvucci: "Das Team von Prairie West hat schon die administrativen und operativen Redundanzen des Projektes abgebaut und verwaltet diese jetzt effizient für optimale Ersparnisse. Der nächste Schritt besteht darin, die neueste Technologie einzusetzen, um das Ergebnis sowie die Effizienz der Vermögenswerte zu maximieren, was wiederum einen größeren Nutzen für das Unternehmen und seine Aktionäre schafft."



Prairie West wird eine hochmoderne mehrphasige Systemtechnik nutzen, welche das Bohrloch reinigt und gleichzeitig die Perforationen frei macht, die es möglich machen, dass Erdöl und Gas in das Zielbohrloch fließen können. Das führt zu erhöhter Effizienz, welche die Produktion drastisch erhöhen kann. Prairie West ist begeistert, diese neue Technologie als Teil seiner Gesamt-Workover-Strategie einzusetzen zu können und freut sich auf die erhöhte Produktion, die es dem Produktionsportfolio des Unternehmens bringen kann.





Über Prairie West Ltd.:

Prairie West Oil & Gas ist ein produktives Energieunternehmen mit etablierten Produktionsbetrieben und Konzessionsgebieten im Zentrum der größten kanadischen Epizentren für Öl- und Gasreserven, der ölreichen Provinzen Alberta und nun auch Saskatchewan. Prairie West ist der Überzeugung, dass gerade jetzt das für Akquisitionen äußerst günstige Preisniveau und die Möglichkeit von Joint Ventures genutzt werden sollte, während gleichzeitig die Kosten von Geschäftstransaktionen möglichst gering gehalten werden. Ziel des Unternehmens ist es, ein nachhaltiges Wachstum sicherzustellen, ohne dabei die kurzfristigen Gewinnmöglichkeiten, die sich den Aktionären der ersten Stunde bieten, aus den Augen zu verlieren.



Das erfahrene Team von Prairie West hat das nötige Know-how und Umsetzungsvermögen, das für den Erfolg im heutigen Energiesektor mit seinen sich rasch verändernden Rahmenbedingungen entscheidend ist. Dies wurde mit dem Erwerb von Maidstone und der jüngsten Erweiterung um 11 neue Bohrlöcher in unmittelbarer Nähe zu den aktuellen Produktionsbetrieben klar unter Beweis gestellt.



Das wichtigste langfristige Erschließungsprojekt von Prairie West befindet sich in strategisch günstiger Lage innerhalb der äußerst ertragreichen Region Twining, in deren Umfeld sich die Produktionsstätten der großen multinationalen Energieriesen wie EnCana, Suncor oder Devon Energy befinden. Das Projektgelände grenzt unmittelbar an den riesigen Twining Rundle/Mannville Pool mit Ölvorkommen von insgesamt 1,013 Milliarden Barrel Öläquivalent.



Kontakt:



Deutsch: 069 - 21 65 59 10

English / Espanol: +1-888-414-7276



PenStox:

PenStox ist ein europäisches Web Portal, welches Profile und Nachrichten von Penny Stock Unternehmen veröffentlicht. Wir sind kein lizenzierter Makler oder Finanzberater. Wir gehen davon aus, dass unsere Informationen zuverlässig und richtig sind, können aber keine Gewähr übernehmen. Unsere Veröffentlichungen dienen nur zu Informationszwecken. Wir empfehlen nicht den Kauf oder Verkauf einzelner Aktien. Vielmehr soll der Kapitalanleger dazu ermuntert werden, weitere Meinungen durch eingetragene Makler oder Finanzberater einzuholen, sowie sich selber ausführlich über die jeweiligen Unternehmen zu informieren.



Für die Richtigkeit unserer Übersetzungen können wir keine Haftung übernehmen. Bitte beachten Sie deshalb immer die englische Original-Meldung.



Besuchen Sie uns unter www.PenStox.de



Kontakt:

ceiba network ug

Lars Schmidt

Am Masling 54

58456 Witten

info@penstox.de

02302-1711680

http://www.penstox.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lars Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 546 Wörter, 4278 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ceiba network ug


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ceiba network ug lesen:

Ceiba Network UG | 10.12.2015

Saturn Minerals vor Bohrbeginn nach Öl in Saskatchewan

Am vergangenen Dienstag hat das kanadische Ölexplorationsunternehmen Saturn Minerals Inc. (ISIN: CA80410K1012 / TSX.V: SMI), dass das ,Bannock Creek'-Gebiet in Saskatchewan bebohrt, nachbörslich eine besonders interessante Unternehmensnachricht ver...
Ceiba Network UG | 30.10.2015

Treffen Sie 12 Unternehmen in Frankfurt

In derartig harten Marktzeiten, welche die Rohstoffbranche derzeit durchlebt, gibt es viele Unternehmen, die mit dem "Winterschlaf-Modus" versuchen, zu überleben. Mit anderen Worten machen diese Firmen nicht sonderlich viel. Der Ansatz, mit wenig Mi...
Ceiba Network UG | 27.10.2015

Zimtu Roadtrip 2015: Kanadische Unternehmen stellen sich vor

Kanadische Unternehmen stellen sich in Frankfurt vor Wer sich für Investments in kanadische Unternehmen interessiert, der sollte sich folgendes Datum fest in den Kalender eintragen: 11. November 2015, 9.30 Uhr - Hotel Jumeirah, Frankfurt. Wie bere...