info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CADCON-Gruppe |

Neue Niederlassungen: CADCON erweitert Kompetenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die CADCON-Gruppe hat zum 1. Oktober zwei neue Niederlassungen mit insgesamt 50 Mitarbeitern in Mannheim und Dresden eröffnet. Die neuen Standorte sind verstärkt auf den Bereich Elektrotechnik (Hardware/Software-Entwicklung) konzentriert.

Bereits zu Jahresbeginn zeichnete sich der Expansionskurs der Firmengruppe ab. Im Januar wurde die CADCON Holding gegründet, die seither als Dachgesellschaft über den operativen Gesellschaften AID Technische Dokumentationen, CADCON Ingenieurgesellschaft, CADCON Personalgesellschaft und CADCON Maschinenbau fungiert. Einige Monate später folgten Niederlassungen in Oberkochen und Regensburg.

In Dresden wurde Anke Gampe mit der Position der Niederlassungsleiterin betraut. Die Mitarbeiter hier sind auf die elektrotechnische Planung der Sekundärtechnik für Energieversorgungsunternehmen spezialisiert. Im Rahmen der Automatisierungstechnik werden dort Steuerungen für Maschinen und Anlagen programmiert sowie deren Hard- und Software geplant.
In der Niederlassung Mannheim, die von Bernd Rudé geleitet wird, richtet sich der Fokus auf die Informationstechnologie. Die Kernkompetenzen liegen in der Hard- und Softwareentwicklung, der Verifizierung und dem Projektengineering.

„Mannheim und Dresden sind für unser Unternehmen wichtige Schritte hinsichtlich des Ausbaus unserer Kompetenzen und Marktpräsenz. Bisher waren wir im süddeutschen Raum sehr stark vertreten. Mit den neuen Niederlassungen nähern wir uns unserem Ziel, die wachsende Zahl unserer Kunden in ganz Deutschland direkt vor Ort zu betreuen“, erklärt Geschäftsführer und Inhaber Robert Bauer.

Über die CADCON-Gruppe
Die CADCON-Gruppe engagiert sich mit über 500 Ingenieuren und Fachkräften an zahlreichen deutschen Standorten sowie in der Ukraine und China für ihre Kunden aus den Bereichen Maschinenbau, Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie, Anlagenbau und Kraftwerkstechnik, Automotive und Medizintechnik.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lea Barth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1951 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CADCON-Gruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema