info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASPIRAS Project Consulting in Pharma and Biotech GbR |

Alliance Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Letzte Chance in 2011 - Workshop ‚Alliance Management, Schwerpunkt Vertragsmanagement‘ am 10. November in Mainz


Zum letzten Termin in 2011 der Workshop-Reihe „Alliance Management – Unternehmenspartnerschaften im Life Science Bereich produktiv gestalten“ laden die beiden Mainzer Unternehmen ASPIRAS Project Consulting in Pharma and Biotech GbR und die n-tier services GmbH am Donnerstag, den 10. November 2011, mit dem Schwerpunktthema „Vertragsmanagement“ ein.

Anhand unternehmenstypischer Szenarien wird live gezeigt, wie einfach und schnell Projekt-Dokumentation erstellt werden kann und wie der Austausch elektronischer Informationen mit Geschäftspartnern und Lieferanten vertraulich und sicher auf Basis von Standard-Software erfolgen kann. Gerade der gemeinsamen Bearbeitung von Verträgen und der strukturierten Archivierung der verschiedenen Versionen kommt in der Pharma- und Biotech-Welt immer größere Bedeutung zu, weil immer öfter in Kooperationen gearbeitet wird oder Dienstleister für die Bearbeitung einzelner Aufgaben genutzt werden.
„Die überaus positive Resonanz auf die vergangenen Workshops hat uns gezeigt, wie wichtig das Thema Alliance Management besonders im Life Science Bereich ist. Wir bieten Hilfestellung für lebendige und erfolgreiche Kooperationen, “ erklärt Cathrin Pauly, Geschäftsführerin der ASPIRAS GbR.

Anmeldungen sind ab sofort unter http://www.aspiras.de/alliancemanagement/anmeldung/index.html möglich.

Zusätzliche Informationen
Über ASPIRAS Project Consulting in Pharma and Biotech GbR:
ASPIRAS verfügt über fundiertes Knowhow im Bereich Life Sciences und berät bei der Wahl von Projekt- und Vertriebspartnern und der Optimierung aller Rahmenbedingungen wie Time to Market, Projektmanagement und Projektorganisation.
ASPIRAS hilft, Projekte und Produktportfolios mit Cash-flow-basierten Modellen (Profit & Loss Statements, Net Present Value, Internal Rate of Return) oder über Matrixansätze zu bewerten. Langjährige Erfahrung im Pharmamarkt und vielfältige Verbandstätigkeit führen zu zahlreichen nationalen und internationalen Kontakten und so zu sinnvollen Synergien.
Benchmarks bei Prozesssicherheit, Qualitätsstandards oder Produktivität öffnen den Blick für Verbesserungen. Mehr Informationen unter http://www.aspiras.de/.

Über die n-tier services GmbH:
Als Microsoft-Partner und IT-Systemhaus bietet die n-tier services GmbH (nts) ihren Kunden umfassenden und professionellen Service in Bezug auf Netzwerkinfrastruktur und Microsoft-basierte Computersysteme mit starkem Fokus auf sicherheitsrelevante Fragen. Neben diesen Infrastruktur-Dienstleistungen bilden das standardisierte gesetzeskonforme Management von Dokumenten und die Abbildung von Geschäftsprozessen auf Basis von Standard-Software einen weiteren Schwerpunkt. Mehr Informationen unter http://www.entireservices.de/.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Isenhöfer (Tel.: 0171-1682680), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2414 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ASPIRAS Project Consulting in Pharma and Biotech GbR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASPIRAS Project Consulting in Pharma and Biotech GbR lesen:

ASPIRAS Project Consulting in Pharma and Biotech GbR | 31.03.2015

Gutenberg mit guten Wünschen füllen - Mainzer Unternehmen ASPIRAS spendet mit Weihnachtsgrüßen zum Erhalt von Büchern

    Dieses Mal wurde mit den gesendeten Gruß-Texten eine Silhouette des Gutenberg-Kopfes gefüllt und für jeden gesendeten Gruß spendet ASPIRAS an das Museum. Neben herkömmlichen Weihnachtsgrüßen wie z.B. „Frohe Weihnachten und ein gutes Ne...
ASPIRAS Project Consulting in Pharma and Biotech GbR | 18.12.2014

Weihnachtsaktion 2014

  Seit mehr als 100 Jahren lebt Gutenbergs Erfindung im Herzen von Mainz im Gutenberg-Museum weiter. Besucher können Druckpressen aus vielen Jahrhunderten sehen und sich umfassend über europäische und außereuropäische Drucktechnik, über die Bu...
ASPIRAS Project Consulting in Pharma and Biotech GbR | 17.04.2013

Spende für das Gutenberg-Museum

Unter dem Motto „Bücher sind wichtige Säulen der menschlichen Kulturgeschichte“ wurde ein Internet-Blog (http://aspiras-gutenberg.blogspot.de/) eingerichtet und für jeden eingegangenen Gruß spendete ASPIRAS 5,-- Euro an das Museum. Die beid...