info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CHEMOWERK GmbH |

Robuste, fahrbare Stahlkippbehälter für rauen Einsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Leichter Transport schwerer und scharfkantiger Teile per Hand oder Gabelstapler


Der Lager- und Transportspezialist Cemo aus Weinstadt hat für scharfkantige oder heiße Produktionsrückstände mit hohem Gewicht wie z.B. Blech- oder Stanzabfälle bzw. Glas- und Keramikscherben drei neue, robuste Stahlkippbehälter ins Programm aufgenommen. Sie sind praxisgerecht mit Rollen für manuellen und Staplertaschen für sicheren maschinellen Transport ausgestattet.

Der Lager- und Transportspezialist Cemo (http://www.cemo.de) aus Weinstadt hat für scharfkantige oder heiße Produktionsrückstände mit hohem Gewicht wie z.B. Blech- oder Stanzabfälle bzw. Glas- und Keramikscherben drei neue, robuste Stahlkippbehälter ins Programm aufgenommen. Sie sind praxisgerecht mit Rollen für manuellen und Staplertaschen für sicheren maschinellen Transport ausgestattet. (http://www.cemo.de/transport-lagerbehaelter/rechteckbehaelter-grossbehaelter-kippbehaelter-spuelwannen/kippbehaelter.html)

Scharfkantige und auch recht heiße Produktionsrückstände mit hohem Gewicht wie z.B. Blech- oder Stanzabfälle bzw. Glas- und Keramikscherben erfordern robuste Transportbehälter. Der Lager- und Transportspezialist Cemo aus Weinstadt hat für diesen Einsatzbereich nun besonders robuste Stahlkippbehälter in sein Produktprogramm aufgenommen. Die Behälter gibt es in drei Ausführungen als TS 400, TS 750 und TS 1000. Die Zahl kennzeichnet dabei das Fassungsvermögen der Kippmulde. Je nach Behältergröße liegt die Tragfähigkeit des robusten Fahrgestells bei 1000, 1350 und 1700 kg. Je nach Modell sind die Behälter zwischen 1300 und 1550 mm lang, 1010 bis 1070 mm breit und 910 bis 1210 mm hoch.

Jeder Praktiker kennt das Problem: Abfälle fallen oft an eher unzugänglichen Ecken der Produktion an. Die neuen Behälter sind daher mit je zwei Lenk- und Bockrollen ausgestattet, was das Rangieren von Hand per Schiebebügel an engen, für Stapler unzugänglichen Stellen erlaubt. Zusätzliche Staplertaschen erleichtern dann für längere Strecken oder zum Entleeren in größere Behälter den Einsatz von Gabelstaplern. Entleert wird dabei in jeder beliebigen Höhe bequem und sicher über einen Handseilzug vom Staplersitz aus. Eine Sicherung gegen unbeabsichtigtes Abrutschen des Kippbehälters von der Gabel ergänzt die Sicherheitsausstattung ebenso wie der tiefe Schwerpunkt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Großholz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 1922 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CHEMOWERK GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CHEMOWERK GmbH lesen:

CHEMOWERK GmbH | 05.09.2012

Gegen die winterliche Glätte die richtige Ausrüstung

Verkehrsflächen im Winter sicher befahr- und begehbar zu halten ist in unseren Breiten eine wichtige aber auch nicht einfache, durch Gesetze und Vorschriften geregelte Aufgabe für Grundstückseigner, Gemeinden und öffentliche Einrichtungen. Da...
CHEMOWERK GmbH | 13.08.2012

Übersichtlicher Katalog zeigt Bewährtes und viel Neues

Seit über 50 Jahren bietet Cemo praxiserprobte Produkte für den professionellen Einsatz in Bau-, Forst- und Landwirtschaft sowie für kommunale Dienste. Der neue, überarbeitete Katalog mit nun über 230 übersichtlichen Seiten zeigt die bewährten...
CHEMOWERK GmbH | 24.07.2012

Leicht und sauber betanken mit PE-Tankstationen

Eine völlig neue, superleichte Benzintankstation aus Polyethylen (PE) erlaubt nun noch einfacheres Nachtanken und zugleich sicheren Umgang mit dem Gefahrstoff Benzin. Die mobilen Anlagen KS-Mobil Easy PE von CEMO gibt es in zwei Ausführungen mit Za...