info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Randstad Stiftung |

Randstad Stiftung im Dialog mit Experten aus Wissenschaft & Forschung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eschborn, 07.10.2011 / Am 07.10.2011 diskutierte die Randstad Stiftung mit neun Wissenschaftlern im Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung aktuelle Trends und Entwicklungen der Arbeitswelt. Vertreter von Universitäten und Forschungsinstituten aus ganz Deutschland waren in Mannheim zusammenge-kommen, um gemeinsam zu beraten, welche aktuellen Forschungsfragen als Ausgangspunkt für zukünftige Stiftungsprojekte geeignet sind.
Diese sollen im Kontext der beiden Leitthemen der Stiftung „Wertigkeit und Bewertung von Arbeit“ und „Durchlässigkeit der Lern- und Arbeitswelt“ verortet werden. Zur Sprache kamen sowohl Überlegungen zu neuen Arbeitsformen als auch Konzepte des Lebenslangen Lernens und der Umgang mit Diskontinuitäten im Erwerbsverlauf.
Die aktuell laufenden und künftig geplanten Stiftungsaktivitäten im Fachbereich Wissenschaft & Forschung umfassen Fördermaßnahmen für den akademischen Nachwuchs, eine Stiftungsprofessur und regelmäßige Fachveranstaltungen. Die Ergebnisse des von der Stiftung angestoßenen Dialogs mit der Wissenschaft sollen dazu beitragen, den Unwägbarkeiten der zukünftigen Arbeitswelt mit mehr Sicherheit zu begegnen.
Der engagierte und konstruktive Dialog mit den Experten, der in Zukunft regelmäßig stattfindet, stand ganz im Zeichen der programmatischen Neuausrichtung der Stiftung. „Nachdem wir im Januar das fünfjährige Jubiläum der Randstad Stiftung feiern konnten, geht es nun darum, das Profil der Stiftung an der Nahtstelle zwischen Wissenschaft und Praxis zu festigen“, sagte der geschäftsführende Vorstand der Randstad Stiftung, Heinz-Otto Mezger.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Laila Nissen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1636 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Randstad Stiftung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Randstad Stiftung lesen:

Randstad Stiftung | 27.08.2012

Früh übe sich, wer sich engagieren will: Jugend und Ehrenamt

(ddp direct) Für zwei Drittel der 18-29-Jährigen ist es vorstellbar, sich ehrenamtlich und unentgeltlich für Menschen einzusetzen, die nicht aus ihrem direkten Bekannten- oder Freundeskreis kommen. Dieser Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement...
Randstad Stiftung | 27.08.2012

Welche Personengruppen stoppen den Fachkräftemangel?

(ddp direct) Insbesondere Langzeitarbeitslose und Alleinerziehende sollten nach Meinung der Befragten vermehrt in den Arbeitsmarkt integriert werden. Dass Personen, die schon länger ohne Beschäftigung und auf der Suche nach einem Arbeitsplatz sind,...
Randstad Stiftung | 06.10.2011

Schulpatenschaften steigern Ausbildungsfähigkeit

(ddp direct)Eschborn, 06.10.2011 / Du bist ein Talent diese Botschaft vermittelt die Randstad Stiftung Hauptschülerinnen und Hauptschülern in Deutschland im Rahmen ihres gleichnamigen Schulpatenschaftsprogramms. Aktuell nehmen über 800 Hauptschü...