info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
net mobile AG |

Düsseldorfer net mobile AG gibt weitere Details zum Börsengang bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Düsseldorf – Die net mobile AG, einer der führenden Anbieter von mobilen Entertainmentdiensten, gibt bekannt, dass sie im Juli 2005 im Rahmen eines IPO an die Börse gehen wird. Die neuen Aktien der net mobile AG werden einen breiten Publikum aus institutionellen Investoren und Privatanlegern angeboten und am M:access, dem neuen Marksegment der Münchner Börse, sowie im Xetra-Handel der Frankfurter Wertpapierbörse notiert werden.

net mobile entwickelt und vermarktet erfolgreich innovative Dienste, Anwendungen und Lösungen für Welt der mobilen Kommunikation. Das breite Produkt-Portfolio von net mobile umfasst u.a. Mobile-Entertainment (z.B. Ringtones, Java-Games, Picture Card Dienste und Video-Downloads), interaktive Telekommunikationslösungen (z.B. Gewinnspiele, Lotterien oder Voting), Versand und Transport von Daten (z.B. per SMS, MMS, WAP und UMTS), Mobile-Payment Services und Abrechnung (z.B. über Netzbetreiber, Prepaid, Premium SMS und Servicerufnummern) sowie sprachbasierter Telefonie-Dienste.

Die Ausgangsposition für die Zukunft schaffte sich net mobile durch eigene innovative Produktentwicklungen und erfolgreiche Kooperationen mit führenden Medienunternehmen, Spieleherstellern und Musiklabels, wo man sich schon sehr früh die Rechte an Spielen, Musiktiteln, und Videos sichern konnte.

net mobile AG betreibt ein reines B-to-B Geschäft und sämtliche Dienste werden als „White Label“ angeboten. Kunden von net mobile haben so die Möglichkeit unter Ihrer eigenen Marke mobile Datendienste zu vertreiben. net mobile übernimmt dabei die vollständige technische Abwicklung der Dienste mit der Konsequenz, dass ihre Kunden (wie Netzbetreiber, Internetportale, Medienunternehmen und Markenartikler) sich voll und ganz auf die Vermarktung konzentrieren können,

Theodor Niehues, Vorstandsvorsitzender der net mobile AG, führt aus: „Der Börsengang eröffnet uns die Chance, den Kapitalmarkt für wichtige Investitionen in Anspruch zu nehmen, um das volle Marktpotential im Rahmen der bereits angelaufenen, umfassenden Marketingstrategie weiter auszuschöpfen und unsere führende Marktposition weiter auszubauen.“ Weiter führt er aus: „Der Markt für mobile Mehrwertdienste, wird laut der neuesten Studie von Forster Research bis 2008 jährlich, in einigen Sparten sogar bis zu mehr als 60% Prozent, wachsen. Die herausragenden Positionierung von net mobile in Deutschland, mit seinen innovativen und interaktiven TV-Lösungen, eröffnen zusätzliche Chancen in Kooperation mit den führenden TV –Sendern und schaffen für net mobile eine positive Zukunftsperspektive.“

Die net mobile AG plant die Platzierung von bis zu 2.200.000 Inhaberstammaktien, davon 2.000.000 aus einer Kapitalerhöhung sowie 200.000 aus einer Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) aus dem Bestand der Altaktionäre. Nach Platzierung wird die Aktienzahl der net mobile AG bis zu 4.124.000 betragen, die in das Marktsegment der Börse München, M:access sowie in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden sollen. Der Emissionspreis beträgt EUR 8,50 je Aktie. Die Zeichnungsfrist für das öffentliche Angebot beginnt am 25. Juni 2005 und endet am 7. Juli 2005 12:00 Uhr. Eine Verkürzung dieser Zeichnungsfrist ist möglich.

Im Rahmen der Platzierung wird den Aktionären der net AG ein freiwilliges Bezugsrecht im Verhältnis von 12:1 eingeräumt. Die Bezugsfrist für die net AG- Aktionäre läuft vom 25. Juni 2005 bis zum 5. Juli 2005 15:00 Uhr.

Als Tag der voraussichtlichen Erstnotierung wird der 12. Juli 2005 avisiert.

Mit der Vorbereitung und Durchführung der Neuemission wurde die VEM Aktienbank AG, München, beauftragt, die im Nachgang auch als Designated Sponsor fungiert.

Die net mobile AG hat sich auf Dienstleistungen rund um das Handy spezialisiert. Mit der Kernkompetenz für mobiles -Entertainment, -Datentransport und -Bezahlmethoden hat sich die net mobile AG als Innovationsführer für Lösungen rund um mobile -Mehrwertdienste und -Applikationen im nationalen und internationalen Telekommunikationsmarkt etabliert. Die net mobile AG besitzt eine technologisch ausgereifte Kommunikationsplattform mit weltweitem Zugang zu über 350 GSM-Netzen. Die eingesetzte Technologie ist netzunabhängig und zukunftweisend bei allen Übertragungsformaten (SMS, MMS, i-mode, WAP, UMTS). Zu den Kunden gehören national und global operierende Netzbetreiber, Internetportale sowie Medienunternehmen, die sämtliche mobilen Dienste unter eigener Marke vertreiben. Die technische Abwicklung sowie die zielgruppengerechte Bereitstellung von mobilem Content werden vollständig durch die net mobile AG abgewickelt. Die net mobile AG verfügt über ein exklusives Portfolio von mobilen Spielen und Musiktiteln. Weitere Infos erhalten Sie unter www.net-m.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jakob Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 692 Wörter, 4897 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von net mobile AG lesen:

net mobile AG | 27.10.2014

net mobile AG ermöglicht Bouygues Telecom Kunden mobiles Bezahlen im Windows Phone Store

Düsseldorf, 27.10.2014 - Ein Jahr nach der erfolgreichen Anbindung für das mobile Bezahlen im Google Play Store, das sogenannte Direct Carrier Billing, ergänzt der drittgrößte französische Mobilfunkanbieter Bouygues Telecom sein Mobile Payment ...
net mobile AG | 26.09.2014

net mobile AG präsentiert Direct Carrier Billing und Anyscreen erstmalig in der MENA-Region

Düsseldorf, 26.09.2014 - Die erstmalige Ausstellerteilnahme an der "Telecoms World Middle East", welche vom 29. bis 30. September 2014 im "The Conrad Hotel" in Dubai stattfindet, bildet für die net mobile AG den Startschuss zur Expansion in die wic...
net mobile AG | 05.09.2014

net mobile AG stellt preisgekrönte Social TV Lösung auf der IBC erstmals der Öffentlichkeit vor

Düsseldorf, 05.09.2014 - Die net mobile AG (net-m) stellt an ihrem Stand auf der IBC, welche vom 12. bis 16. September 2014 in Amsterdam stattfindet, erstmalig ihre neueste Innovation für den rasant wachsenden Multiscreen TV Markt der Öffentlichke...