info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Texas Instruments Deutschland GmbH |

Texas Instruments: Neuer AM335x ARM® CortexTM-A8 Mikrocontroller, Hercules(TM) Sicherheits-Mikrocontroller-Plattform und FRAM-Mikrocontroller-Serie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In Halle 6 auf dem Stand 340 stellt Texas Instruments seinen Multi-Protokoll Industrial Communication Baustein vor. Der Single-Chip ARM Cortex A8 besitzt dedizierte Paketprozessoren mit denen Feldbusse wie Profibus DP und Industrial Ethernet wie EtherCAT...

Freising, 13.10.2011 - In Halle 6 auf dem Stand 340 stellt Texas Instruments seinen Multi-Protokoll Industrial Communication Baustein vor. Der Single-Chip ARM Cortex A8 besitzt dedizierte Paketprozessoren mit denen Feldbusse wie Profibus DP und Industrial Ethernet wie EtherCAT per Software geladen werden. Die stromsparende AM335x Prozessorfamilie gibt es in vielen Ausbaustufen um Applikationen wie SPS, Bedienelemente, Antriebe und Sensoren platzsparend zu realisieren. Evaluierungskits mit Betriebssystem und Stacksoftware für verschiedene Protokolle beschleunigen die Entwicklungszeit.

Ein weiterer Schwerpunkt des Messeauftritts von Texas Instruments sind Bausteine für sicherheitskritische Anwendungen im Bereich der industriellen Automatisierung wie die neue Hercules(TM) Sicherheits-Mikrocontroller-Plattform. Die Einprozessorlösung ist für den Einsatz bis Safety Integrity Level 3 (SIL-3) geeignet und von Exida bezüglich der funktionalen Sicherheit nach IEC61508 bewertet und zertifiziert. Die Plattform umfasst drei ARC Cortex-basierte Mikrocontroller-Familien, die über skalierbare Leistung, Konnektivität, Speicher und Sicherheitsfunktionen verfügen und sich daher für Einsatzgebiete eignen, in denen ein hoher Grad an Zuverlässigkeit notwendig ist.

Außerdem demonstriert TI im Rahmen der Messe seine FRAM-Mikrocontroller-Serie MSP430FR57x für zuverlässiges Datenlogging und HF-Kommunikationsmöglichkeiten. Der branchenweit erste 16-Bit-Ultra-Low-Power-Mikrocontroller für FRAM (Ferroelectric Random Access Memory) überwindet bisherige Hürden hinsichtlich Stromaufnahme und Schreibzyklen. Entwickler können so neue, intelligente Produkte für kostengünstiges Datenlogging, ferngesteuerte Sensoren und zur drahtlosen Aktualisierung entwickeln, die mehr Leistung ermöglichen und über eine längere Lebensdauer verfügen.

Für weitere Informationen sowie Interviewanfragen an Texas Instruments stehen wir Ihnen jederzeit gerne als Ansprechpartner zur Verfügung


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 2019 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Texas Instruments Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Texas Instruments Deutschland GmbH lesen:

Texas Instruments Deutschland GmbH | 25.02.2014

Texas Instruments DLP präsentiert bisher kleinstes und effizientestes HD Pico Chipset

Barcelona, 25.02.2014 - Texas Instruments DLP hat auf dem diesjährigen Mobile World Congress (MWC) das weltweit vielfältigste und energieeffizienteste HD Mikrospiegel-Array der Welt vorgestellt. Das neue 0,3"-HD TRP Chipset ermöglicht 720p-Darstel...
Texas Instruments Deutschland GmbH | 07.01.2014

Texas Instruments DLP beschleunigt Entwicklung im Bereich visueller Innovation

Las Vegas / München, 07.01.2014 - Texas Instruments (TI) DLP Products präsentiert auf der International Consumer Electronics Show (CES) über 30 neue Produkte und Applikationen, die durch die neue DLP Pico Chipset-Familie ermöglicht werden. Immer...
Texas Instruments Deutschland GmbH | 13.05.2013

Texas Instruments bietet neues DLP LightCrafter 4500 Evaluierungsmodul, mit dem Entwickler von der Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit des Lichts profitieren

München, 13.05.2013 - Texas Instruments (TI) (NASDAQ: TXN) DLP Products stellt heute auf der Laser World of Photonics den DLP LightCrafter 4500 vor. Mit diesem jüngsten Angebot von TI DLP bekommen Entwickler alle notwendigen Werkzeuge an die Hand, ...