info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ISF RhetorikAkademie |

Kostenlose Weihnachtsrede für Unternehmen und Vereine

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eine spontane Rede, unvergesslicher Höhepunkt der Weihnachtsfeier.


Die ISF RhetorikAkademie, bietet wie in jedem Jahr, eine kurze, kostenlose Weihnachtsrede an.

Alle Jahre wieder stehen Unternehmer, Führungskräfte und Vereinsvorsitzende vor der Herausforderung, eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier zum Jahresausklang zu organisieren. Ein unvergesslicher Höhepunkt der Weihnachtsfeier sollte eine beeindruckende und motivierende Rede für Mitarbeiter und Mitglieder sein.



Aus diesem Anlass bietet die ISF RhetorikAkademie, wie in jedem Jahr, eine kurze, kostenlose Weihnachtsrede an.



Internet-Chatrooms, SMS und Twitter beherrschen die heutige Welt und bieten wenig Raum für das gesprochene Wort. Die Weihnachtsfeier bietet eine Gelegenheit, durch die Kraft des Wortes einen nachhaltigen Eindruck bei Kollegen und Kolleginnen zu hinterlassen.



Prof. Dreykorn, Gründer und Inhaber der ISF RhetorikAkademie trainiert seit mehr als 30 Jahren Rhetorik und Dialektik in Seminaren, Workshops und Coachings. Seine kostenlosen Kurzreden zu verschiedenen Anlässen, werden seit vielen Jahren im Internet abgerufen und erfreuen sich steigender Beliebtheit. Ob stilvoll oder besinnlich, humorvoll oder geschäftlich, Prof. Dreykorn versteht es, mit wenigen Worten zu begeistern und überzeugen.



Die Weihnachtsrede kann wortgetreu übernommen werden oder Basis für eine individuelle Rede sein, um sie mit eigenen Akzenten zu erweitern.



Weitere Informationen:



ISF RhetorikAkademie

Kontakt:

ISF RhetorikAkademie

Deykorn

Bachstr. 16

56332 Niederfell

02607-961851



www.isf-rhetorikakademie.com

isfgermany@t-online.de





Pressekontakt:

ISF-Promotion

Eva Maria Dreykorn

Bachstr. 16

56332 Niederfell

isfgermany@t-online.de

02607-961851

http://www.isf-promotion.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Maria Dreykorn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1843 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ISF RhetorikAkademie

Die ISF RhetorikAkademie bietet individuelle Weiterbildung für Reden, Führen und Verhandeln. Im Rhetorik Club Speakers Circle werden erfolgreiches Reden und Verhandeln trainiert.
Die drei Großbuchstaben ISF stehen für:
Interaktion - Selbstmanagement - Führen

Seit 1980 haben viele tausend Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter national und international, an Workshops, Coachings und Trainings teilgenommen.

Die ISF RhetorikAkademie bietet Interessenten individuelle Programme, Strategien und Konzepte , die in der Akademie, oder in den Räumen der Auftraggeber durchgeführt werden können.

Die von Prof. Klaus-Peter Dreykorn entwickelte PROTORING® - Erfolgsmethode bietet neue Strategien und Methoden für mehr Qualifikation.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ISF RhetorikAkademie lesen:

ISF RhetorikAkademie | 25.06.2014

Ausbildung zum Trainer für Rhetorik und Kommunikation

Das Ausbildungskonzept zum Rhetoriktrainer basiert auf der langjährigen Erfahrung von Prof. Klaus-Peter Dreykorn als Coach und Trainer im Führen, Reden und Verkaufen. Mit der Protoring®-Erfolgsmethode hat Prof. Dreykorn ein neues Trainingskonz...
ISF RhetorikAkademie | 13.09.2010

Wie wird eine erfolgreiche Rede aufgebaut?

Die ISF Rhetorik Akademie bietet schon seit geraumer Zeit kostenlos kurze Reden für berufliche und private Anlässe an. Der überwältigende Erfolg dieser Aktion beweist, dass die Menschen im privaten und beruflichen Umfeld oftmals gefordert sind, e...
ISF RhetorikAkademie | 19.07.2010

Erfolgreicher Workshop - Train the Teacher- in rumänischer Universität

Gemeinsam mit dem Institut für akademisch-wissenschaftlichen Austausch CL Centrum-Litterae GmbH & Co KG veranstaltete die ISF RhetorikAkademie einen 5-tägigen Workshop in der Veterinärmedizinischen Fakultät in Timisoara . Die Teilnehmer, Pr...