info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Forum ITC |

VDMA und Forum ITC kooperieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Karlsbad / Frankfurt am Main, 28. Juni 2005. Mit 9 Milliarden EURO Marktvolumen alleine in Deutschland ist die Technische Dokumentation und deren Übersetzung in andere Sprachen zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden. Die verantwortlichen Entscheider in der Industrie für diese Thematik zu sensibilisieren sowie Lösungen für die effiziente Redaktion und Lokalisierung technischer Dokumente aufzuzeigen, ist Ziel einer Kooperation zwischen dem VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) und dem Forum ITC.

Konkrete Ansätze zur Zusammenarbeit zwischen VDMA und Forum ITC ergeben sich beispielsweise in Form gemeinsamer Veröffentlichungen, einer für Anfang 2006 geplanten Fachveranstaltung zum Thema Übersetzung oder im Rahmen der Hannover Messe. Der Fachverband Software im VDMA ist ideeller Träger der „Digital Factory“ und mit einem Gemeinschaftsstand in Halle 16 vertreten, das Forum ITC ist dort Veranstalter eines Gemeinschaftsstandes zur Technischen Kommunikation.

Rainer Glatz, Geschäftsführer des Fachverbandes Software im VDMA: „In Zeiten immer komplexer werdender Produkte und wachsender Globalisierung ist die Erstellung und Internationalisierung technischer Dokumente ein ganz wichtiger Teil der Wertschöpfungskette. Dies wird in vielen Betrieben so noch nicht wahrgenommen.“

Der VDMA vertritt circa 3.000 vorrangig mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie. Diese bilden die gesamte Wertschöpfungskette ab – von der Komponente über die Anlage bis zur Systemintegration.

Rainer Glatz weiter: „Die Aktivitäten von VDMA und Forum ITC ergänzen sich – wir werden die Synergien aus unserer Zusammenarbeit nutzen, um das Thema auf breiter Front in die Industrie zu tragen. Die Aufwände für Technische Kommunikation sind im Maschinen- und Anlagenbau so hoch wie in keiner anderen Branche, entsprechend groß sind die Effizienzsteigerungspotenziale.“

Das Forum ITC ist ein Zusammenschluss führender Anbieter von Software-Werkzeugen und Dienstleistungen rund um die Technische Dokumentation und deren Lokalisierung. Es hat sich Öffentlichkeitsarbeit zum Thema auf die Fahnen geschrieben, zum Beispiel in Form von Publikationen, Fachveranstaltungen oder Gemeinschaftsständen auf den einschlägigen Industriemessen.

Regine Ceglarek vom Beirat des Forum ITC: „Der Informationsbedarf zu diesem Thema ist riesig – bei genauerem Hinsehen entdecken viele Firmen erheblichen Handlungsbedarf.“ Und ihr Beiratskollege Henning Mallok ergänzt: „Durch das Portfolio von Mitgliedsfirmen mit unterschiedlichsten Kompetenzen findet bei uns jeder den richtigen Ansprechpartner, sei es zur Einführung eines Redaktionssystems oder zur Straffung von Übersetzungsprozessen.“

Über das 'Forum ITC'

Im 'Forum ITC – Internationale Technische Kommunikation' haben sich führende Anbieter von Werkzeugen und Dienstleistungen für das Erstellen und Übersetzen von Handbüchern, Katalogen, Software-Oberflächen und dergleichen zusammen gefunden. Im Rahmen der HANNOVER MESSE präsentieren sich die Partner auf einem Gemeinschaftsstand.

Die Mitglieder des 'Forum ITC – Internationale Technische Kommunikation' sind: across (Nero AG), VAW-arvato GmbH, Bowne Global Solutions Deutschland GmbH, docuglobe (technotrans AG), itl – Institut für technische Literatur AG, catXmedia (lindner software & consulting GmbH), LS Language Services GmbH, Ovidius Gesellschaft für elektronisches Publizieren mbH, RKT Übersetzungs- und Dokumentations-GmbH, Schema Electronic Document Solution GmbH sowie transline Deutschland Dr.-Ing. Sturz GmbH.

Weitere Informationen unter www.forum-itc.net

Über den VDMA

Der VDMA mit Sitz in Frankfurt ist mit circa 3.000 Mitgliedern das Branchen¬netzwerk der Investitionsgüterindustrie in Europa. Seit 1999 werden im VDMA auch Softwarefirmen als Mitglieder aufgenommen, um die Zusammenarbeit von Maschinenbauern und Softwarehäusern zu intensivieren und das Potenzial moderner IT-Technologie in der Investitionsgüterindustrie noch besser ausschöpfen zu können. Im VDMA Anwender-Anbieter-Dialog „Product Engineering“ ist PDM (Produkt Daten Management) eines der Kernthemen.
www.vdma.org

Pressekontakt VDMA, FV Software:

Thomas Riegler
E-Mail: thomas.riegler@vdma.org

Pressekontakt Forum ITC :

Axel Schmidt
Tel: +49-(0)6101-509848
E-Mail: aschmidt@across.net



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4403 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Forum ITC lesen:

Forum ITC | 15.02.2007

HANNOVER MESSE: Forum ITC als Kompetenzzentrum zur internationalen Produktkommunikation

Hannover, 15. Februar 2007. Das Forum ITC informiert auf der HANNOVER MESSE 2007 vom 16. bis zum 20. April über das gesamte Spektrum der technischen Produktkommunikation. Führende Tool-Anbieter und Dienstleister zeigen neue Wege zur Erstellung und ...
Forum ITC | 01.08.2005

DMS goes Technische Dokumentation

In den letzten Jahren hat die Technische Dokumentation vor allem in Unternehmen des herstellenden Gewerbes sowie bei Software-Herstellern zunehmend an Bedeutung gewonnen. Durch die gesetzlichen Auflagen sind produktbegleitende Beschreibungen inzwisch...
Forum ITC | 30.03.2005

HANNOVER MESSE mit eigenem Forum für Internationale Technische Kommunikation

Ein Beispiel hierfür ist das Forum ITC - Internationale Technische Kommunikation, das sich im Rahmen der „Digital Factory“, der internationalen Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen, mit der Erstellung und Übersetzung technischer D...