info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CAD Schroer |

CAD Schroer strampelt für Kinder in Äthiopien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zum 25. Firmenjubiläum radelten die Mitarbeiter von CAD Schroer an 25 Arbeitstagen insgesamt 9.452 km zur Arbeit. Jeder gefahrene Kilometer wurde von der Firmenleitung mit einer Spende von 0,50 Euro für die Schulausbildung von Kindern in Äthiopien honoriert. Durch die gemeinsame Kraftanstrengung praktisch aller CAD Schroer Mitarbeiter konnte die Grundschulausbildung von 157 Kindern ermöglicht werden.

Zum 25. Firmenjubiläum radelten die Mitarbeiter von CAD Schroer an 25 Tagen zur Arbeit. Für jeden gefahrenen Kilometer ging eine Spende an Karlheinz Böhms Hilfsorganisation Menschen für Menschen, die Grundschulausbildungen für äthiopische Kinder fördert.

http://www.menschenfuermenschen.de/

„Ein fantastisches Resultat einer kreativen und gleichzeitig inspirierenden Kampagne,” so Astrid Merkl von Menschen für Menschen. „Alle unsere Erwartungen wurden damit übertroffen. Besonders beeindruckend ist der Enthusiasmus mit dem sich die Mitarbeiter von CAD Schroer und auch deren Familienmitglieder engagiert haben. Das ist eine tolle Art eine Gemeinschaft dazu zu bewegen 157 Kindern echte Zukunftsperspektiven zu bieten und gleichzeitig das Umweltbewusstsein im eigenen Land zu erhöhen.“ Eine Grundschulausbildung in Äthiopien kostet 30 Euro.

Auch zur 25. Jubiläumsfeier sind Mitarbeiter sowie Gäste über 4 Stunden mit dem Fahrrad gefahren. Diese Kilometer wurden ebenfalls mitgezählt, um die Spende zu erhöhen. „Auch Familienmitglieder und Geschäftspartner fühlten sich von diesem Projekt angesprochen, wollten mehr wissen und selber spenden,“ so Gudrun Tebart vom CAD Schroer Hauptsitz in Moers. Sie war für die Organisation des 25-tägigen Projektes sowie der Jubiläumsfeier zuständig und trug selber 332 km mit dem Fahrrad bei. Auch Kollegen in England, der Schweiz, Italien, Frankreich, den Benelux und den USA haben einen großen Beitrag geleistet.

Markus Bertram, Schulungsleiter bei CAD Schroer, wurde zum Firmenhelden als er die 1.000 km-Marke nur knapp verfehlte. Der Hauptteil seiner 962 km wurde in Dänemark während einer Kundenbetreuung geleistet. Unter seinen sportlichen Mitstreitern in Moers befand sich eine beeindruckende Gruppe nahe der 500 km-Marke: Jörg Forwerk mit 629 km, Klaudia Böving-Scott mit 510 km und Claudia Jahnke mit 492 km.

„Eine enorme Leistung unseres Teams. Ich bin sehr beeindruckt!“ so Geschäftsführer Michael Schroer. „Auch während unserer Feier haben wir betont, dass wir ohne das Engagement unserer Mitarbeiter dieses Jubiläum nie erreicht hätten. Wir freuen uns, dass wir zu unserem 25 jährigen Jubiläum Kindern in Äthiopien zu einer besseren Bildung verhelfen können.“

“Nach dieser kreativen Fahrrad-Aktion zur Förderung der Schulbildung in Äthiopien werden sich die Mitarbeiter von CAD Schroer bestimmt auch noch fitter fühlen als vorher,” schließt Astrid Merkl ab. „Menschen für Menschen kann nur sagen‚ ‘gut gemacht!‘. Und wir freuen uns schon auf die Pläne für das 30. CAD Schroer Firmenjubiläum!”


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Schroer (Tel.: +49 2841 9184 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 2633 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CAD Schroer lesen:

CAD Schroer | 30.05.2011

Mehr Effizienz im Anlagenbau

Eine weltweit zunehmende Nachfrage nach neuen Produktions- und Prozessanlagen verschärft den Wettbewerb zwischen traditionellen Anlagenbauern und neuen Dienstleistern. Das Streben nach einem Maximum an Qualität und Effizienz macht sich auch in Plan...