info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lubera AG |

Schweizer Bundespräsidentin tauft neuen Redlove auf der OLMA 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Schweizer Bundespräsidentin und Aussenministerin Micheline Calmy-Rey tauft neuen rotfleischigen Apfel


Anlässlich der OLMA 2011 in St. Gallen, präsentierten wir von Lubera unser neues Familienmitglied der Redloves, den Redlove® Odysso. Die Schweizer Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey übernam begeistert die Zeremonie der Apfeltaufe.

Sie kam, sah und taufte

Anlässlich Ihres Rundgangs durch die OLMA in St. Gallen taufte Bundespräsidentin und Aussenministerin Micheline Calmy-Rey die neue Apfelsorte von Lubera, Redlove® Odysso und lobte zusammen mit Nationalrat Walter Müller die Innovationskraft der Schweizer Landwirtschaft

Rundgänge von hohen Politikern an Messen sind immer mit vielen Unwägbarkeiten behaftet: Kommt sie oder kommt sie nicht? Wann kommt er? Kommt sie überhaupt? - Genau so erging es am 13.10.2011 auch Hans Oppliger und Rolf Künzler von der Landwirtschaftlichen Schule Rheinhof, die die Produkteschau an der Olma organisieren. "Wir wussten bis zuletzt nicht, ob die Bundespräsidentin kommt und ob sie wirklich taufen wird", meint Rolf Künzler. Sie seien aber jetzt, nachdem es geklappt habe, umso zufriedener und stolzer!

Markus Kobelt von Lubera fasst zusammen: "Sie kam, sah und taufte!" Nach all dem Warten und Bangen stand die Bundespräsidentin dann doch plötzlich in der Produkteschau, umringt von den Bundesweibeln, allen Offiziellen und dem ganzen Medientross. Alle Anwesenden wurden vorgestellt und Nationalrat Walter Müller, Präsident des Culinariums, ging auf die Innovationskraft der produzierenden Landwirtschaft in der Ostschweiz ein, die auch von Micheline Calmy-Rey unterstrichen wurde. Danach konnte Markus Kobelt, Gründer und Züchter der Lubera AG kurz den fast 20 jährigen Entwicklungsweg der Zuchtnummer 119 schildern. Und schliesslich schritt die sichtlich gut gelaunte Aussenministerin zur Tat und sprach: "Ich taufe Dich auf den Namen Odysso"

Markus Kobelt äussert sich denn auch enthusiastisch zur erfolgreichen Taufe der neuen Sorte: "Die Bundespräsidentin und Aussenministerin für eine Taufe zu gewinnen, ist schon ein einmaliges Erlebnis. Wir sind aber auch sicher, dass Frau Calmy-Rey eine wichtige und richtige Sorte getauft hat: in unserer Redlove®-Serie von rotfleischigen Apfelsorten, die eigentlich eine ganz neue Obstart darstellen, ist die neugetaufte Sorte Odysso sicher ein vorläufiger Höhepunkt: Sie ist gross, wunderschön hochgebaut, mit Zuckergehalten bis über 17 Brix und verspricht, auch sehr gut lagerfähig zu sein." Und Markus Kobelt fügt noch eine kleine Anekdote hinzu: "Im kurzen persönlichen Gespräch nach der Taufe sagte mir die Bundespräsidentin, dass sie schon am Morgen einen kleinen Schnitz Odysso probiert habe, denn sie habe ganz sicher sein wollen, auch wirklich etwas Gutes zu taufen!"

Lubera AG
Die Lubera AG in Buchs im Kanton St. Gallen hat sich auf die Züchtung und Produktion von Obst- und Beerenpflanzen spezialisiert. Dank neuer und exklusiver Produkte, ist die Lubera AG auch im europäischen Ausland aktiv und konkurrenzfähig. Lubera züchtet und entwickelt resistentere, besser schmeckende und auch einfacher zu kultivierende Obst und Beerenpflanzen für den Hausgartenmarkt. Einzelne Sorten werden von der Schwesterfirma Fruture GmbH auch für den Erwerbsanbau weiterentwickelt.

Redlove® Odysso wird ab Juni 2012 als 2jähriger Containerbaum auf dem Markt erhältlich sein

Firmenkontakt
Lubera AG
Falko Berg
Lagerstrasse -

9470 Buchs
Schweiz

E-Mail: Falko.Berg@lubera.com
Homepage: http://www.Lubera.com
Telefon: 0041 78 79 43 696


Pressekontakt
Lubera AG
Falko Berg
Lagerstrasse -

9470 Buchs
Schweiz

E-Mail: Falko.Berg@lubera.com
Homepage: http://www.Lubera.com
Telefon: 0041 78 79 43 696


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Falko Berg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 3438 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lubera AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema