info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
H+BEDV Datentechnik GmbH |

Meisterliches Kendo mit AntiVir

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


H+BEDV unterstützt Bayerische Kendomeisterschaften


Tettnang, 28. Juni 2005 – Der Klang aufeinander prallender Bambusschwerter wird am 02. und 03. Juli die Hallen erfüllen, wenn die Bayerischen Kendomeisterschaften in München stattfinden. Bei diesem großen Event darf natürlich auch H+BEDV nicht fehlen, denn das Unternehmen ist bereits seit Herbst 2004 Förderer des KENDO München e.V. Der Spezialist für betriebssystemübergreifende Business Security Solutions wird im Rahmen seines Sponsorings die Veranstaltung finanziell unterstützen. Zudem wird das Unternehmen an den Feierlichkeiten zur 25-Jahr-Feier des Sportvereins teilnehmen, die am 02. Juli begangen werden.

Kendo ist eine Fechtsportart, die aus dem japanischen Schwertkampf hervorgegangen ist. Die Sportart ist vor allem auf die Abwehr von Angriffen ausgelegt. Schnelles, präzises Reagieren ist ebenso gefragt wie ein entschlossenes Vorgehen gegen den Gegner. Das sind auch die Gemeinsamkeiten, die das Fechten mit dem Bambusschwert und die Sicherheitsprodukte von H+BEDV verbindet: Genau wie der Kendo-Kämpfer sich mit Helm, Schwert und einer ausgefeilten Technik gegen Angreifer verteidigt, so können sich auch Computer-Nutzer dank der Sicherheits- und Virenschutztechnologie von AntiVir vor Viren, Würmern und anderen digitalen Schädlingen schützen. Diese Parallele zwischen Kendo und dem Schutz vor Malware ist auch der Grund, warum der Anbieter von Security-Lösungen als Sponsor des Kendo München e.V. aktiv ist.

Das Portfolio von H+BEDV bietet Geschäftskunden einen umfassenden Schutz: Die Produkte des Geschäftsbereichs AntiVir Business Solutions sichern die Firmen-IT im KMU- und Enterprise-Segment vor Angriffen von Viren, Würmern und Trojanern ebenso wie vor Ad- und Spyware. Sie schützen Workstations ebenso sowie File-, Web- und Mailserver im Windows- und Linux-Umfeld. Zudem ist seit der CeBIT 2005 eine Antivirensoftware für Mobile Security erhältlich.

Der deutsche Sicherheitsexperte bietet des Weiteren das AntiVir Security Consulting an: Von der Analyse der Firmennetzwerke über die Erstellung eines Konzepts bis hin zur konkreten Umsetzung und regelmäßigen Schulungen - das Unternehmen übernimmt im Rahmen dieses Consultings alle Aufgaben, die notwendig sind, um vor Angriffen aus dem Netz geschützt zu sein.

Bayerische Kendomeisterschaften

02. Juli 2005: 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
03. Juli 2005: 11:00 Uhr - 14:00 Uhr (Kinder- und Jugendmeisterschaften)

Nymphenburger Schulen
Sadelerstraße 10
80638 München

Über H+BEDV Datentechnik
Das Unternehmen H+BEDV Datentechnik GmbH ist seit 1988 auf die Entwicklung systemübergreifender Business-Security-Solutions spezialisiert. Zu den Kunden zählen führende nationale und internationale Unternehmungen im Profit-und Non-Profit-Bereich, diverse Bildungseinrichtungen sowie öffentliche Auftraggeber.

Neben einem umfangreichen Produktportfolio im MS-Windows-Umfeld nimmt das Unternehmen eine technologisch führende Position im Wachstumsmarkt der Linux-Betriebssysteme ein. Bereits heute bietet H+BEDV Datentechnik GmbH leistungsstarke Lösungen für File-, Web-und Mailserver sowie Workstations.

Der AntiVir-Scanner wurde auch in 2005 wiederholt mit dem VB-100-Prozent-Award ausgezeichnet und besitzt darüber hinaus ein aktuelles TÜV-Zertifikat.

Mit zahlreichen Resellern in Europa und im außereuropäischen Ausland sowie eigenen Absatzwegen verfügt H+BEDV Datentechnik GmbH über ein dichtes Vertriebsnetz. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen eng mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammen.


Pressekontakt
Für weitere Informationen und Fotomaterial wenden Sie sich bitte an:
H+BEDV Datentechnik GmbH
Karin Klösges
Lindauer Strasse 21
D-88069 Tettnang
Tel.: +49 (0) 7542 – 500 0
Fax: +49 (0) 7542 – 525 10
Email: presse@antivir.de
www.antivir.de

onpact AG
Franziska Wolschk
Isartalstr. 49
D-80469 München
Tel.: (+49) 89 / 759 003 –126
Fax: (+49) 89 / 759 003 –10
Mail: wolschk@onpact.de
www.onpact.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hofer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3399 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: H+BEDV Datentechnik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von H+BEDV Datentechnik GmbH lesen:

H+BEDV Datentechnik GmbH | 21.11.2005

Neue Impulse für das ETCF

Neue Impulse für das ETCF Der Thin-Client- und Server-based-Computing-Markt hat volle Fahrt aufgenommen. Parallel zu der rasanten Entwicklung der Branche kann das ETCF starkes Mitgliederwachstum verzeichnen. München, 21. November 2005 – Steige...
H+BEDV Datentechnik GmbH | 07.11.2005

H+BEDV und SecurIntegration bringen Virenschutz ins SAP-System

Tettnang, 7. November 2005 – Um mehr Sicherheit für SAP-Systeme zu gewährleisten, ist das international tätige SAP-Security-Beratungsunternehmen SecurIntegration mit dem Sicherheitssoftware-Experten H+BEDV eine Partnerschaft eingegangen. Die beid...
H+BEDV Datentechnik GmbH | 25.08.2005

H+BEDV Datentechnik warnt vor Trojaner:

Die neue Sicherheitslücke in Windows 2000 (MS05-039) wurde erst kürzlich "gestopft", weshalb genau vor einer Woche der Worm/Zotob so viele Computer infizieren konnte. Der neue Trojan-Downloader kommt mit einem Betreff, Body und Dateianhang und füh...