info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZOMM |

ZOMM bekennt Farbe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ZOMM, die unsichtbare Leine fürs Handy, ist ab sofort auch in Pink erhältlich.


Drei sinnvolle Funktionen in einem kleinen Gerät, das nicht größer als ein Schlüsselanhänger ist – das ist ZOMM. Es schlägt Alarm, wenn man das Handy vergisst, dient als Freisprecheinrichtung und im Notfall wird ein Hilferuf abgesetzt.

Schützt vor Handyverlust
Seit seiner Markteinführung in Deutschland Ende 2010 erfreut sich ZOMM großer Beliebtheit. Der Verlust des Handys, vor allem eines teuren Smartphones ist nicht nur ein finanzieller Schaden, sondern bedeutet vor allem den Verlust von wertvollen Daten, die auch noch in falsche Hände geraten können. ZOMM schafft Abhilfe, es wird ganz einfach über Bluetooth® mit dem Handy verbunden. Entfernt sich der Anwender von seinem Mobiltelefon fängt es an zu vibrieren, beginnt zu blinken und gibt dann einen Alarmton von sich. Der Abstand kann individuell zwischen 10 und 40 Metern eingestellt werden. ZOMM so schick, klein und leicht, dass es an jedem Schlüsselbund Platz findet.

Freisprechen
In dem kleinen Teil steckt aber noch eine Menge mehr. Es signalisiert ankommende Anrufe über Blinken, Vibration und Alarmton. Mit einem Druck auf den kleinen Knopf in der Mitte kann der Anruf entgegengenommen werden – damit werden auch der integrierte Lautsprecher und das Mikrophon aktiviert und ZOMM entpuppt sich als Freisprecheinrichtung. Dank der integrierten Rausch- und Störunterdrückung ist die Sprachqualität auch beim Autofahren hervorragend.

Notruf
Die Notruffunktion dürfte gerade Eltern oder Senioren begeistern. Wird in einem Notfall der Button in der Mitte gedrückt wird ein lautes akustisches Alarmsignal aktiviert, das einen Angreifer in die Flucht schlagen dürfte und andere Menschen in der Nähe alarmiert. Wird - etwa bei einem Unfall oder Sturz – der Knopf länger gedrückt, ruft ZOMM eine gespeicherte Notfallnummer an und übermittelt zunächst eine vorgesprochene Nachricht. Danach stellt es die Sprachverbindung her, so kann der Besitzer Kontakt aufnehmen.

Zu den wesentlichen Merkmalen von ZOMM gehören:
• “unsichtbare Leine” beugt dem Verlust des Handys vor
• vollfunktionale Freisprecheinrichtung mit störungsfilterndem Mikrofon
• persönliches Notruf-Medium
• einstellbare Distanz für die unsichtbare Leine zwischen 10 und 40 Meter vom Handy
• Möglichkeit zur Unterdrückung des Klingeltons des Handys
• Einstellung der ZOMM-Lautstärke über das Telefon
• Frei programmierbare Notrufnummer für ZOMM
• Aufladbarer Lithium-Ionen Akku mit Kapazität für bis zu drei Tagen, Netzanschlusskabel liegt bei
• USB-Kabel für den Anschluss an einen Computer zum Aufladen des Akkus, zur Aktivierung und für Firmware-Updates gehört zum Lieferumfang
• ein Ring für den Schlüsselbund liegt bei, optional ist ein Gürtelclip erhältlich.

Preis und Verfügbarkeit
ZOMM ist ab sofort in den Farben Weiß, Schwarz und Pink für 79,99 € im Handel oder über www.zomm.de verfügbar.


Dieser Text enthält 2.904 Zeichen.

Bildmaterial finden Sie unter: http://www.publictouch.de/Presse/ZOMM/37



Über ZOMM, LLC
ZOMM, LLC ist ein junges Technologieunternehmen, das mit Technologie das Leben verbessern möchte. Schon das erste Produkt, ZOMM, die unsichtbare Leine, gewann den Best of Innovations Award auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas. Seitdem hat ZOMM mehr als 350 Millionen Medien-Impressions weltweit durch Veröffentlichungen von führenden Fernsehstationen und in mehr als 1.000 Magazinen und Tageszeitungen erreicht. Zum Führungsteam von ZOMM, LLC gehören erfahrene Führungskräfte aus Wirtschaft, Technik, Marketing und Finanzen. Die Zentrale von ZOMM befindet sich in Tulsa, Oklahoma, weitere Niederlassungen befinden sich in North Carolina und Washington. Weitere Informationen über ZOMM sind im Internet unter www.zomm.de zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sigi Riedelbauch (Tel.: 0 91 23/97 47 13), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3566 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ZOMM


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema