info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LASERLINE Druckzentrum Bucec & Co. Berlin KG |

Grünes Licht für LASERLINE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Festival of Lights zieht mehr als 200 Besucher an


Festival of Lights zieht mehr als 200 Besucher an. Wer möchte sich nicht ab und zu ins richtige Licht rücken? Das Berliner Druckzentrum hat jetzt seine Chance genutzt und nimmt in diesem Jahr erstmals beim Festival of Lights teil. ...

Wer möchte sich nicht ab und zu ins richtige Licht rücken? Das Berliner Druckzentrum hat jetzt seine Chance genutzt und nimmt in diesem Jahr erstmals beim Festival of Lights teil. Das moderne LASERLINE-Gebäude ist eines von derzeit 80 wundervoll beleuchteten Gebäuden der Hauptstadt, die Nacht für Nacht die Aufmerksamkeit tausender Besucher auf sich ziehen. Noch bis zum 23. Oktober ist das Lichtspektakel an den Fassaden Berlins jeweils kurz nach Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht zu sehen.



Wie ein gerade gelandetes Raumschiff wirkt das moderne LASERLINE-Gebäude in der Scheringstraße: Leuchtend grün schimmern die Fassaden des Druckzentrums, das eigentlich schon bei Tage in sattem Türkis kaum zu übersehen ist. Nun also auch nachts - weithin sichtbar für jedermann. Ganz und gar sichtbar machte das Unternehmen auch sein Innenleben bei der "Nacht der offenen Türen" am vergangenen Sonnabend, an der sich 15 der 80 illuminierten Berliner Gebäude beteiligten. Bei LASERLINE konnten sich Besucher den Drucksaal und die Herstellung von Flyern an den modernen Druckmaschinen fachkundig erläutern lassen. Ein Angebot, das auf große Resonanz stieß: Mehr als 200 Interessierte standen mitunter sogar Schlange, um sich einer der kleinen Gruppenführungen anzuschließen. Von 19 Uhr bis Mitternacht hatten die Mitarbeiter alle Hände voll zu tun, die Gruppen durch die Produktionshallen zu schleusen. "Das war ein ganz und gar gelungenes Event", resümiert LASERLINE-Chef Tomislav Bucec. "Und für uns eine gute Gelegenheit, mal nach außen zu zeigen, was wir machen."



Das Druckzentrum LASERLINE gehört in diesem Jahr zum ersten Mal zu den zahlreichen Partnern des Festivals of Lights, ohne die all die stimmungsvollen Lichtinstallationen, die wie Zuschauermagneten wirken, nicht möglich wären. Einige Partner übernehmen Patenschaften für Lichtprojekte, andere unterstützen das Festival mit ihrem praktischen Können. Das hat auch LASERLINE getan und wurde Druckpartner des 7. Festivals of Lights.



Schöne Grüße aus der Mitte Berlins

Ihre medialine-Redaktion



Kontakt:

LASERLINE Druckzentrum Bucec & Co. Berlin KG

Andreas Romey

Scheringstraße 1

13355 Berlin

andreas.romey@laser-line.de

030 467096-227

http://www.laser-line.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Romey, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2379 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LASERLINE Druckzentrum Bucec & Co. Berlin KG lesen:

LASERLINE Druckzentrum Bucec & Co. Berlin KG | 02.09.2011

LASERLINE geht bei der Ausbildung in die Offensive

Eine gute Ausbildung ist das Fundament für wirtschaftlichen Erfolg - den jedes einzelnen ebenso wie den eines Unternehmens. Das hat das Berliner Druckzentrum LASERLINE schon lange erkannt und bildet deshalb seine Mitarbeiter fast ausschließlich sel...
LASERLINE Druckzentrum Bucec & Co. Berlin KG | 31.08.2011

LASERLINE ist beim B2RUN 2011 wieder dabei

Das LASERLINE Druckzentrum ist beim großen Finale des B2RUN am 14. September erneut dabei und steht schon mit einem eigenen Team in den Startlöchern. Unverkennbar sind die LASERLINEr mit Ihren Printz- und Printzessinnen Laufshirts. Neben der eigene...
LASERLINE Druckzentrum Bucec & Co. Berlin KG | 08.08.2011

Das Holz kam mit der Post Mit Service das Unmögliche möglich machen

Es war ein einfaches Stück Holz, das da in der Post am Empfang lag. Dazu gab es ein Schreiben: Dieses Holzstück möge doch bitte als Farbreferenz für den Druckauftrag (http://www.laser-line.de) dienen. Der Hintergrund sollte genau die Farbe des Ho...