info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
film-connexion |

film-connexion gewinnt pitch für Produktion - Arbeitsschutzfilm für LyondellBasel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schulungsfilm für die Mitarbeiter am Standort Wesseling


Für das Unternehmen LyondellBasell ist der Arbeitsschutzfilm nicht nur zur Unterweisung der Mitarbeiter gedacht sondern auch eine Garantie für professionelles Arbeiten! Die Filmproduktion Berlin, film-connexion produziert den Arbeitsschutzfilm für das Unternehmen.

LyondellBasell gehört zu den weltweit größten Unternehmen auf den Gebieten Polymere, Petrochemie und Kraftstoffe. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 14.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2010 einen Jahresumsatz von rund 41 Milliarden Dollar.

Am größten Polymer-Standort der LyondellBasell in Europa arbeiten rund 2.000 Mitarbeiter, davon etwa 150 Auszubildende. Der Standort erstreckt sich über 2,7 km². 12 Produktionsanlagen, zwei davon in Knapsack, ein eigenes Kraftwerk, eine Rückstandsverbrennungsanlage, eigene Wasserversorgung mit werksinterner Kläranlage, Logistikparks und große Tankfarmen bilden einen beeindruckenden Verbund und zeugen von der Leistungsstärke und Bedeutung des Standortes.

Der Arbeitsschutz (http://www.film-connexion.de/filme/filme-schulungsfilm.html) hat auch am Standort Wesseling eine lange Tradition und wird von dem Konzern sehr ernst genommen. Die Devise dabei: "Goal Zero" - die komplette Vermeidung von Arbeitsunfällen.

Boris Budniok, Geschäftsführer der tv-connexion GmbH: "Wir sind sehr glücklich, dass sich LyondellBasel nach der Ausschreibung für film-connexion entschieden hat.

Mit großem Stolz haben wir zusammen mit den Verantwortlichen bei LyondellBasel die komplette Produktion realisiert. Von der fachlichen Recherche, der Erstellung des Drehbuchs, bis zu Dreh und Schnitt sowie DVD-Erstellung. In dem 15 Minuten langen Arbeitsschutzfilm (http://www.film-connexion.de/filme/filme-schulungsfilm/90-arbeitsschutzfilm-lyondellbasel.html) zeigt film-connexion-Autorin Nadine Kleifges, auf informative und unterhaltsame Art und Weise, wie Arbeitsschutz am Standort Wesseling funktioniert. In acht Sprachen vertont, darunter russisch, türkisch, kroatisch und italienisch, erfahren die Mitarbeiter, wie sie sich selbst am besten schützen können, um nach Feierabend wieder gesund nach Hause zu kommen."

Firmenkontakt
film-connexion
Boris Budniok
Nestorstraße 36a

10709 Berlin
Deutschland

E-Mail: budniok@tv-connexion.de
Homepage: http://www.film-connexion.de
Telefon: 030/325 92 760


Pressekontakt
film-connexion
Boris Budniok
Nestorstraße 36a

10709 Berlin
Deutschland

E-Mail: budniok@tv-connexion.de
Homepage: http://www.film-connexion.de
Telefon: 030/325 92 760


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Boris Budniok, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 2284 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: film-connexion


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von film-connexion lesen:

film-connexion | 23.08.2012

film-connexion produziert "Auszubildenden-Videos" für GSW AG.

Die GSW Immobilien AG ist derzeit das einzige im MDAX eingetragene Immobilienunternehmen Berlins. Mit einem Immobilienportfolio von rund 53.000 Wohneinheiten ist sie zudem das größte private Wohnungsunternehmen der Stadt und bietet somit mehr als ...
film-connexion | 23.08.2012

film-connexion produziert für Busreise-Veranstalter.

Egal ob Tagesfahrten, Busreisen, oder auch Wanderreisen. Das Programm des Berliner Reiseveranstalters, Berlin-Express Reisen GmbH, bietet für junge und alte Urlauber komplette Reisen quer durch Europa. Um die Sicherheit in den Bussen von Berlin-Expr...
film-connexion | 08.12.2011

film-connexion produziert Buchtrailer für Roman

In diesem Buchtrailer skizziert film-conenxion, Filmproduktion Berlin, für den schweizer JERRY Media Verlag die Geschichte des im Frühjahr 2012 erscheinenden Thrillers "Monstermördermensch". Gedreht mit HD-Kamera-Technik - u.a. in einer histori...