info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ECCO Düsseldorf/EC Public Relations GmbH |

SoftLayer investiert 55 Millionen Euro in Wachstum des europäischen Marktes

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hostinganbieter baut globale Reichweite mit neuer Europazentrale und Rechenzentrum in Amsterdam aus. Eigene Netzknoten in Amsterdam, London und Frankfurt/Main


(ddp direct)Dallas/Amsterdam, 24.10.2011 Der weltweit tätige Hosting-Anbieter SoftLayer Technologies baut mit einem neuen Rechenzentrum in Amsterdam seine Kapazitäten in Europa deutlich aus. Das Rechenzentrum und die ebenfalls in Amsterdam angesiedelte Europazentrale des Unternehmens wurden jetzt eröffnet. Im Laufe der nächsten zwei Jahre wird SoftLayer rund 55 Millionen Euro in den Ausbau der europäischen Aktivitäten investieren. Dazu gehört unter anderem der Aufbau eigener Netzknoten ...

(ddp direct)Dallas/Amsterdam, 24.10.2011 Der weltweit tätige Hosting-Anbieter SoftLayer Technologies baut mit einem neuen Rechenzentrum in Amsterdam seine Kapazitäten in Europa deutlich aus. Das Rechenzentrum und die ebenfalls in Amsterdam angesiedelte Europazentrale des Unternehmens wurden jetzt eröffnet. Im Laufe der nächsten zwei Jahre wird SoftLayer rund 55 Millionen Euro in den Ausbau der europäischen Aktivitäten investieren. Dazu gehört unter anderem der Aufbau eigener Netzknoten in Amsterdam, London und Frankfurt/Main.

Neue und bestehende Kunden von SoftLayer in Europa werden die neuen Kapazitäten ab Anfang November nutzen können, wenn das Rechenzentrum in Betrieb geht. Zum Kundenkreis von SoftLayer gehören sowohl Großunternehmen als auch Internet-orientierte mittelständische Betriebe und Gaming-Start-ups. Kunden aus Europa können jetzt noch einfacher auf die Produkte des Unternehmens in den Bereichen Cloud-, Dedicated- und Managed-Hosting zugreifen.

Mit den Start in Amsterdam verstärken wir unser Position in Europa und kommen unseren bestehenden und künftigen Kunden näher, sagte SoftLayer-CEO Lance Crosby. Kundennähe ist ein ganz wesentlicher Faktor bei der Entwicklung von Innovationen und der Verbesserung des Kundennutzens. Bereits heute machen wir über 50 Prozent unseres Geschäftes außerhalb von Nordamerika. Unsere internationale Expansion erhöht für unsere Kunden die Flexibilität und erleichtert die Kontrolle bei Aufbau und Betrieb ihrer Cloud-Infrastruktur.

Rund die Hälfte der etwa 23.000 Kunden von SoftLayer kommt aus über 140 Ländern außerhalb des Heimatmarktes Nordamerika. In Europa wächst der Bedarf an Hostingleistungen des Unternehmens in zahlreichen Branchen und Ländern. Firmen wie Ultra Knowledge, Flumotion, BaseCase und Magma Mobile nutzen Lösungen von SoftLayer in den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) basierend auf dem privaten Netz des Unternehmens.

Um unseren wachsenden Bedarf zu decken, brauchen wir skalierbares und verlässliches Hosting mit globalen Netzkapazitäten, das weit über üblichen die Standardlöungen hinausgeht, sagt Etienne Jambou, Chief Marketing Officer des Spieleanbieters Magma Mobile. SoftLayer bietet uns eine umfassenden IT-Infrastrukturlösung, die von Entwicklungs- und Produktionsumgebungen über Web.Hosting bis zum Datenbank-Management reicht. Die Zuverlässigkeit der SoftLayer-Infrastruktur macht es möglich, dass wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren.

Mit dem neuen Rechenzentrum in Amsterdam verfügt SoftLayer jetzt weltweit über 13 Rechenzentren und 16 eigene Netzknoten. Jedes Rechenzentrum ist eigenständig mit allen notwendigen und redundanten Ressourcen ausgestattet. Gleichzeitig sind die Zentren untereinander über eine eigenes Netz verbunden. Das weltweite Netz des Unternehmens integriert drei voneinander unabhängige und redundante Netzarchitekturen öffentlich, privat und Direktverbindungen zur ersten Netz-im-Netz-Topologie, die ein Höchstmaß an Verfügbarkeit, Sicherheit und Kontrolle gewährleistet.

Der Markt für Hosting- und Cloudlösungen ist immer noch im Frühstadium, erläutert Melanie A. Posey, Research Vice President Hosting & Managed Network Services bei IDC. Unternehmen wie SoftLayer nehmen durch den Aufbau weltweit zugänglicher Netze eine Führungsrolle ein, wenn es darum geht, diese IT-Modelle einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Das neue Rechenzentrum und seine Kapazitäten bieten den Kunden eine solide Grundlage für ein ganzes Spektrum von Anwendungen und Diensten basierend auf dem spezifischen Know-how von SoftLayer oder auch schlüsselfertigen Lösungen.

Das neue Rechenzentrum in Amsterdam
Kapazität für über 15.000 Server
Redundante Netz-Infrastruktur
Vollautomatisierte Plattform
Einzigartiges Pod-Designkonzept

Das neue Rechenzentrum mit Netzknoten in Amsterdam, London und Frankfurt/Main ist mit mehreren großen Netzbetreibern wie NTT, Telia, Level 3 und Global Exchange verbunden. Es verfügt über Direktbverbindungen zu den SoftLayer-Anlagen in Washington D.C. und New York. Durch die strategische Anordnung der Netzknoten und die hohe Geschwindigkeit des SoftLayer-Netzes stehen den Kunden aus der gesamten Region die Leistungen mit einer Latenz von weniger als 40 ms zur Verfügung.


Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/twhvkb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/internet/softlayer-investiert-55-millionen-euro-in-wachstum-des-europaeischen-marktes-51767

Firmenkontakt
ECCO Düsseldorf/EC Public Relations GmbH
Lutz Cleffmann
Heinrichstraße 73

40239 Düsseldorf
-

E-Mail: softlayer.team@ecco-duesseldorf.de
Homepage: www.ecco-duesseldorf.de
Telefon: -


Pressekontakt
ECCO Düsseldorf/EC Public Relations GmbH
Lutz Cleffmann
Heinrichstraße 73

40239 Düsseldorf
-

E-Mail: softlayer.team@ecco-duesseldorf.de
Homepage:
Telefon: -


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lutz Cleffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 570 Wörter, 5023 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ECCO Düsseldorf/EC Public Relations GmbH lesen:

ECCO Düsseldorf/EC Public Relations GmbH | 28.02.2011

Internationale PR-Awards: Insgesamt 17 Auszeichnungen für ECCO-Agenturen

ECCO Spanien/Marco de Comunicación (MdC) gewann bei verschiedenen Wettbewerben insgesamt 14 Auszeichnungen. Die Agentur ist somit im sechsten Jahr in Folge die am häufigsten ausgezeichnete PR-Firma Spaniens. Unter anderem erhielt MdC in der Kategor...
ECCO Düsseldorf/EC Public Relations GmbH | 13.12.2010

Drei European Excellence Awards für das ECCO Agenturnetz

Düsseldorf, 13. Dezember 2010 – Gleich drei Mitglieder des internationalen ECCO Agenturnetzes sind unter den Preisträgern des European Excellence Awards, der jetzt in Prag vergeben wurde. ECCO Niederlande/Bex Communicatie, Eindhoven, wurde in der ...