info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Clarent Corporation |

Clarent optimiert seine Unternehmensstrategie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das Unternehmen setzt Schwerpunkte auf den schnell wachsenden Open Access Markt


Redwood City / Nürnberg, Clarent® Corporation (Nasdaq: CLRN), ein führender Anbieter von Voice Lösungen für Next Generation Netzwerke, kündigt Änderungen seiner Unternehmensstrategie an. So wird Clarent künftig verstärkt die Chancen des rapide wachsenden Open Access oder Last Mile Marktes nutzen. In Verbindung mit dieser strategischen Ausrichtung hat das Unternehmen außerdem einige strukturelle und personelle Änderungen angekündigt, die zum weiteren Ausbau der führenden Position im Open Access Markt beitragen werden.

“Die Clarent OpenAccess™ Lösung wurde schnell zur Grundlage unserer derzeitigen Umsätze. Es liegt auf der Hand, dass wir Änderungen vornehmen mußten, um der wachsenden Nachfrage in diesem spezifischen Marktsegment begegnen zu können,” so Mike Vargo, neuer CEO von Clarent. “Deshalb haben wir einige Umstrukturierungen vorgenommen, um die großartigen Marktchancen zu nutzen. Wenn man den Erfolg unseres OpenAccess Testprogramms als Anhaltspunkt nimmt, können wir mit Hilfe dieser Änderungen unsere früh gewonnene, marktführende Position erfolgreich weiter ausbauen.”

Um den gewünschten Fokus auf den Last Mile Markt zu legen, hat Clarent eine funktionale Organisationsstruktur eingeführt. Die schwerpunktorientierte Optimierung und die daraus resultierende Produktivitätssteigerung erfordern eine Reduzierung der Belegschaft um 27 Prozent, die innerhalb der nächsten Wochen durchgeführt wird.

Parallel zu diesen strukturellen Änderungen hat Clarent außerdem einige Veränderungen innerhalb des Senior Management Teams angekündigt. So hat Jerry Chang seine Rolle als Clarent CEO gegen die Position des Chairman of the Board und Chief Strategist eingetauscht. In seiner neuen Position wird Jerry Chang sich auf die Umsetzung von Clarent’s Vision konzentrieren und sie an die Kunden des Unternehmens kommunizieren. Mike Vargo, Mitbegründer von Clarent und bis dato Chief Technical Officer, übernimmt vorübergehend die Position des CEO, bis diese neu besetzt wird. Daniel Fung, zuvor President der Clarent Local Access Business Unit, wurde zum Chief Operating Officer ernannt. Fung zeichnete von Anfang an für das Clarent OpenAccess™ Geschäft verantwortlich und erreichte in weniger als einem Jahr vierteljährliche Umsatzvolumina von mehr als US $ 36 Mio.

Das Unternehmen hat weiterhin mitgeteilt, dass Barry Forman seine Funktion als Clarents Chairman und President aufgibt, dem Unternehmen aber weiter als aktives Mitglied des Board of Directors zur Verfügung stehen wird. Arthur Rubinfeld hat seinen Sitz im Board aufgegeben, nachdem er als Berater der Marketingabteilung engagiert wurde.

Über Clarent Corporation
Clarent Corporation (NASDAQ: CLRN) ist der weltweit führende Anbieter von intelligenten Software-gesteuerten Produkten für die neue Generation IP-basierender Kommunikations-Netzwerke. Dank Clarent können Verbindungen zwischen den unterschiedlichen Netzen der Communication Service Provider hergestellt werden und die Basis für die weltweite Präsenz von mehr als 260 Telekom-Service-Providern wie AT&T, NTT, Concert und China Telecom geschaffen werden. Die Softwareplattform von Clarent unterstützt Innovationen, indem sie Carriern ermöglicht, unbegrenzt neue Features für Kunden und Unternehmen zu entwickeln. Clarent wurde im Juli 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien. Außerdem unterhält Clarent Niederlassungen in Asien, Europa, Lateinamerika und Nordamerika. Weitere Informationen über Clarent erhalten Sie unter www.clarent.com.

###

Clarent ist eingetragenes Warenzeichen der Clarent Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Zuständigkeitsbereichen. Alle anderen erwähnten Unternehmen oder Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der respektiven Unternehmen sein, mit denen sie im Zusammenhang stehen.


Web: http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Lange, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 3892 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Clarent Corporation lesen:

Clarent Corporation | 22.03.2002

Clarent laut iLocus Report im vierten Jahr in Folge einer der führenden IP-Telefonie Anbieter

Redwood City / Hannover, 13. - 20. März 2002 - Clarent® Corporation (OTC: CLRN), ein führender Anbieter von Softswitch-Lösungen für Next Generation Netzwerke, ist laut dem iLocus Report ’Global IP Telephony Market 2001’ vom Februar 2002 wieder...
Clarent Corporation | 22.03.2002

Clarent kündigt SIP-Erweiterung der NetPerformer Produktlinie an

Redwood City / Hannover, 13. - 20. März 2002 - Clarent® Corporation (OTC: CLRN), ein führender Anbieter von Softswitch-Lösungen für Next Generation Netzwerke, gibt die Verfügbarkeit des Clarent NetPerformer® Enterprise Gateways (EG) bekannt. N...
Clarent Corporation | 19.03.2002

Verteilter VoIP-Softswitch von Clarent bietet sowohl Carrier-Class als auch Standard-basierte Interoperabilität

Redwood City / Hannover, 13. - 20. März 2002 - Clarent® Corporation (OTC: CLRN), ein führender Anbieter von Softswitch-Lösungen für Next Generation Netzwerke, hat nach achtzehn Monaten jetzt die Umwandlung seiner VoIP-Plattform-Komponenten hin z...