info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Barracuda Networks Ltd |

Barracuda Spam & Virus Firewall säubert interne Mails

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Version 5.1 enthält Anti-Virus für Exchange Server ohne Aufpreis


Exchange Anwender können mit einer Barracuda Spam & Virus Firewall künftig auch interne Mails scannen. Ein Software-Agent auf dem Exchange Server hindert Viren, Trojaner und andere Schadsoftware daran, intern zu zirkulieren - beispielsweise nachdem Viren...

Hampshire, 26.10.2011 - Exchange Anwender können mit einer Barracuda Spam & Virus Firewall künftig auch interne Mails scannen. Ein Software-Agent auf dem Exchange Server hindert Viren, Trojaner und andere Schadsoftware daran, intern zu zirkulieren - beispielsweise nachdem Viren über einen infizierten USB-Stick in das Netzwerk eingedrungen sind. Die neue Version 5.1 der Barracuda Spam & Virus Firewall ist ab sofort als Hardware Appliance oder als virtualisierte Appliance erhältlich. Barracuda Networks ist ein führender Hersteller von Security-, Storage- und Networking-Lösungen.

Erstmals schützt die Spam & Virus Firewall damit die E-Mail-Infrastruktur auch innerhalb des Perimeters und bietet damit eine zusätzliche Sicherungsschicht der E-Mail-Kommunikation. Anwenderunternehmen profitieren davon, dass nun auch unternehmensinterne Nachrichten gescannt werden. Dies stoppt die Ausbreitung von Schadsoftware im Keim. Die Administratoren erreichen diesen zusätzlichen Schutz mit der einfachen Installation eines Agenten auf dem Microsoft Exchange Server. Die Funktionalität wird über die Barracuda Spam & Virus Firewall verwaltet. Drittlösungen anderer Hersteller sind nicht länger notwendig. Die neue Firmware ist für Bestandskunden ohne zusätzliche Gebühren oder Lizenzkosten erhältlich.

Neben der neuen Anti-Virus Funktionalität bietet die aktualisierte Spam & Virus Firewall die Möglichkeit, das Aussehen der Benachrichtigungen über verschlüsselte E-Mails zu individualisieren und diese in einer beliebigen Sprache zu versenden. Auch das Barracuda Message Center, wo die Empfänger sich einloggen, um die empfangene verschlüsselte Mail zu lesen, kann mit dem Logo der Absender-Organisation versehen werden. Dies erhöht die Glaubwürdigkeit der Absender und das Vertrauen der Empfänger. Die Barracuda Spam & Virus Firewall bietet E-Mail-Verschlüsselung für ausgehende Mails ohne Zusatzkosten.

Preis und Verfügbarkeit

Die Barracuda Spam & Virus Firewall Firmware 5.1 ist ab sofort in acht Modellen erhältlich. Die Preise rangieren je nach Ausführung zwischen 749 Euro und 96.999 Euro zuzüglich des jährlichen Abonnements der Energize Updates. Die virtuellen Appliances Barracuda Spam & Virus Firewall Vx unterstützen die Installation unter VMware, Citrix XenServer, Microsoft Hyper-V und Oracle VirtualBox.

Barracuda Spam & Virus Firewall

Die Barracuda Spam & Virus Firewall ist eine umfassende E-Mail-Sicherheitslösung, die jeglichen ein- und ausgehenden E-Mail Verkehr verwaltet, um Organisationen vor Gefahrenquellen in E-Mails sowie vor Data Leakage zu schützen. Zu den flexiblen Implementierungsoptionen gehören Hardware- und virtuelle Appliances ebenso wie Cloud Services und hybride Konfigurationen, was die Lösung für Unternehmen jeder Größenordnung geeignet macht. Das Produkt wird von über 75.000 Organisationen weltweit verwendet. Es gibt keine Gebühren pro Anwender, pro Agent oder pro Server. Weitere Details zu neuen Features in der Version 5.1 sind verfügbar im Blogpost unter http://bit.ly/sCpJn4.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3105 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Barracuda Networks Ltd lesen:

Barracuda Networks Ltd | 27.02.2013

Barracuda Networks präsentiert die erste Firewall mit Next-Generation-Features für den Mittelstand

Innsbruck, 27.02.2013 - Barracuda Networks, ein führender Anbieter von Security- und Storage-Lösungen, bietet mit seiner neuen Barracuda Firewall jetzt erstmals auch mittelständischen Unternehmen die volle Funktionalität der Next-Generation-Techn...
Barracuda Networks Ltd | 21.02.2013

Barracuda Networks bietet mit "Copy" Endanwendern und Unternehmen jetzt sicheren Service für File-Sharing, Daten-Synchronisation und Storage

Innsbruck, 21.02.2013 - Barracuda Networks, ein führender Anbieter von Security- und Storage-Lösungen, stellt heute einen neuen Service vor: "Copy" ist eine Cloud-basierte Plattform, auf der Anwender ihre Daten ganz einfach speichern, schützen und...
Barracuda Networks Ltd | 21.02.2013

Barracuda Networks und Drobo kooperieren: Cloud-Speicherdienst "Copy" bietet Drobo-Kunden Zugriff auf ihre Daten von unterwegs

Innsbruck, 21.02.2013 - Barracuda Networks, ein führender Anbieter von Security- und Storage-Lösungen, und Drobo, ein Hersteller von professionellen Storage-Systemen, haben eine Partnerschaft geschlossen. Demnach wird der sichere Cloud-Speicherdien...