info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marktjagd GmbH |

Produktsuchportal Quicker macht gemeinsame Sache mit Marktjagd

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Konsequent auf Wachstumskurs: Das Produktsuchportal quicker.com und der digitale Prospektanbieter Marktjagd bündeln ihre Vertriebsmaßnahmen und bauen die gemeinsam Reichweite aus. Das Location-based Services Portal Quicker (www.quicker.com) ist seit...

Fernwald-Annerod / Dresden, 01.11.2011 - Konsequent auf Wachstumskurs: Das Produktsuchportal quicker.com und der digitale Prospektanbieter Marktjagd bündeln ihre Vertriebsmaßnahmen und bauen die gemeinsam Reichweite aus.

Das Location-based Services Portal Quicker (www.quicker.com) ist seit Kurzem mit dem Online-Prospektverteiler Marktjagd (www.marktjagd.de) verbandelt. Im Zuge der langfristig angelegten Kooperation nutzen die beiden Partner Synergieeffekte, bündeln ihre Vertriebsaktivitäten und schaffen neben dem Content-Austausch Reichweitenvorteile für wechselseitige Vermarktungsmöglichkeiten.

Gemeinsam will man so den Markt erobern. Der Branchenpionier Marktjagd punktet mit seinem breiten Partnernetzwerk. Er präsentiert an über 120.000 Standorten in 12.000 deutschen Städten aktuelle Produktangebote von Einzelhändlern im Internet. Durch die Integration von digitalen Prospekten auf den Quicker-Händlerprofilen hat das Gießener Suchportal seine Unternehmens- und Produktdatenbank bereits um mehr als acht Millionen lokale Produkte erweitert - und verfolgt damit konsequent seine Wachstumsstrategie. Aktuell weist die Location-based Services Plattform Quicker über 2.500.000 Unternehmenseinträge und 400.000 registrierte User auf. Das Start-up hat es sich zum Ziel gesetzt im ersten Quartal 2012 zwischen 15 und 20 Millionen Visits zu vermelden.

Dazu Dirk Brüse, Director EOL Portals: "Mit Marktjagd haben wir einen Technologiepartner gefunden, dessen Kernkompetenz darin liegt, Produkte professionell zu digitalisieren und im Internet auffindbar zu machen. Durch das technisch ausgereifte System und die leistungsstarke API-Schnittstelle konnten wir unser lokales Produktsortiment somit kurzfristig beachtlich ausweiten - ein wichtiger Schritt zur Steigerung der regionalen Kompetenz unseres Suchportals." Primäres Ziel von Marktjagd ist die Reichweitensteigerung für den stationären Handel, wodurch eine Wettbewerbssituation in den Hintergrund tritt. "Im Vordergrund stehen für uns wichtige Synergieeffekte, die sich durch die Zusammenarbeit mit dem kundenorientierten Quicker-Team eröffnen. Die EOL Portals bringt umfangreiche Erfahrung im Agenturgeschäft in die Kooperation ein. Eine interessante Mischung, um den Markt gemeinsam zu erobern", freut sich Jan Großmann, Geschäftsführer von Marktjagd.

Im Mittelpunkt beider Portale stehen die produktspezifische Angebotssuche in der Umgebung, die einfache Einstiegsmöglichkeit ins Internet für den stationären Handel sowie effiziente, lokale Werbemöglichkeiten.

Weitere Informationen zu Quicker und Marktjagd finden Sie unter: www.quicker.com und www.marktjagd.de

Über Quicker:

Quicker wurde im September 2010 als Betaversion unter dem Dach von EOL Portals gelauncht. Das Location-based Services Portal ermöglicht kleinen- und mittelständischen Unternehmen den einfachen Einstieg ins Internet. Geschäfte und Firmen können in dem virtuellen Laden-Schaufenster ihre Produkteund Dienstleistungen kostenlos präsentieren, neue lokale Kunden gewinnen und in Dialog mit Ihnen treten. User von Quicker können Unternehmen und ihre Produkte suchen, finden, bewerten sowie weiterempfehlen. Das Portal zählt derzeit 400.000 registrierte User und greift auf 2.500.000 eigene Datensätze zu. Die mobile Applikation von Quicker ist bereits in der Umsetzung.

Über EOL Group:

Die EOL Group GmbH wurde im März 2007 gegründet. Das Online-Medienhaus sesshaft in einem 2.000 Quadratmeter großen Bürokomplex im hessischen Fernwald-Annerod, beschäftigt aktuell 110 Mitarbeiter. Das Leistungsportfolio des Digital-Dienstleisters umfasst unter anderem die Konzeption und Umsetzung von Social Media- und Onlinekampagnen, Performance- und Kooperationsmarketing, Mediaplanung sowie die Realisierung von Mobile- und Web-Services. Zur EOL Group gehören die EOL Intermedia, EOL Sports, EOL Portals und EOL Games. Wobei die beiden erstgenannten Units auf das Agenturgeschäft spezialisiert sind, während EOL Portals und EOL Games eigene Onlineprojekte entwickeln und vermarkten. Das junge Team zeichnet sich durch innovative Konzepte, ein sicheres Gespür für Trends und eine schnelle, zeitgemäße Umsetzung aus. Den Erfolg der EOL Unternehmensgruppe belegen namhafte Kunden, wie Vodafone, L'Oréal Paris, Moët&Hennessy Gruppe, netbank, germanwings, Bank of Scotland, DHL uvm.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 528 Wörter, 4415 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marktjagd GmbH lesen:

Marktjagd GmbH | 30.07.2013

Per Einzelhandels-App: Smartes Fernsehen trifft auf smarte Shopper

Dresden, 30.07.2013 - Bereits in jedem dritten Wohnzimmer steht ein Smart TV. Dennoch sind sich viele Deutsche der neuen Möglichkeiten des webfähigen Fernsehens noch nicht bewusst. Angebote der Einzelhändler in der Nachbarschaft durchstöbern, in ...
Marktjagd GmbH | 25.04.2013

Neue App für stressfreies Einkaufen in der Stadt

Dresden, 25.04.2013 - Mit einer neuen App für das iPhone und den iPod Touch sagt das etablierte Verbraucher-Portal Marktjagd (www.marktjagd.de) dem Einkaufsstress in den deutschen Städten endgültig den Kampf an. Der kostenlose "Marktjagd Shopping ...
Marktjagd GmbH | 03.04.2013

Neuer Online-Werbetrend stärkt die Macht der Verbraucher vor Ort

Dresden, 03.04.2013 - Die Internet-Werbung befindet sich weiter im Wandel und passt sich immer mehr an den Verbraucher an. Seine Interessen rücken in den Mittelpunkt. So wird er etwa beim Surfen auf Angebote aufmerksam gemacht, die mit den Inhalten ...