info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BLAU Mobilfunk GmbH |

simVOICE startet International-Flat 500 und die Option "Afrika-Vorteil"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zusätzlich werden bis Jahresende die Preise für Anrufe in die Türkei und nach Asien gesenkt


Ab dem 1. November 2011 launcht simVOICE die International-Flat 500, mit der die Kunden bis zu 500 Minuten günstiger in 25 Länder und ins deutsche Festnetz telefonieren. Außerdem führt simVOICE die Tarif-Option "Afrika-Vorteil" ein, mit der ab sofort...

Hamburg, 01.11.2011 - Ab dem 1. November 2011 launcht simVOICE die International-Flat 500, mit der die Kunden bis zu 500 Minuten günstiger in 25 Länder und ins deutsche Festnetz telefonieren. Außerdem führt simVOICE die Tarif-Option "Afrika-Vorteil" ein, mit der ab sofort preiswerter in 19 afrikanische Länder telefoniert werden kann. Und noch nicht genug: Bis Jahresende sind auch die Gespräche in die Türkei und in acht asiatische Länder bis zu 62 Prozent billiger.

simVOICE Kunden haben ab November viel Grund zur Freude, denn dann starten gleich drei Tarif-Neuheiten, die das mobile Telefonieren von Deutschland ins Ausland noch günstiger machen.

International-Flat 500

Die optional zubuchbare International-Flat 500 bietet für 9,90 Euro 500 Gesprächsminuten ins Festnetz von 25 Ländern plus Deutschland. Bei voller Ausschöpfung des Minutenkontingents liegt der Preis pro Minute unter 2 Cent - also deutlich niedriger im Vergleich zum regulären, bereits sehr günstigen simVOICE Minutenpreis ab 4,9 Cent ohne Flat. Außerdem entfällt bei gebuchter Flat die Verbindungsgebühr pro Gespräch in die insgesamt 26 Länder.

Afrika-Vorteil

Eine weitere Tarif-Option wird am 1. November eingeführt: Für nur 99 Cent können simVOICE Kunden die neue Option "Afrika-Vorteil" zusätzlich zum Tarif hinzubuchen und 7 Tage lang besonders preiswert in 19 afrikanische Länder telefonieren. Die Preise für Telefonate von Deutschland in diese Länder werden damit um bis zu 59 Prozent günstiger. So telefonieren die Kunden bei gebuchtem Afrika-Vorteil beispielsweise für nur 8 Cent pro Minute nach Nigeria, für nur 9 Cent pro Minute nach Kenia, für nur 12 Cent pro Minute nach Mosambik oder für nur 15 Cent pro Minute nach Ghana und Kamerun - Details siehe www.simvoice.de.

Ein weiteres Plus: Mit der neuen Option gilt jetzt ein einheitlicher Vorteilspreis für Telefonate ins afrikanische Fest- und Mobilfunknetz. Der Kunde muss sich nur noch einen Minutenpreis für das Land merken, das er anrufen will - egal ob er eine Handy- oder Festnetznummer wählt. Die einmalige Verbindungsgebühr für jedes aus Deutschland in die 19 Destinationen abgehende Gespräch beträgt mit Afrika-Vorteil nur 15 Cent anstatt standardmäßig 19 Cent.

Türkei- und Asien-Aktion bis Jahresende

simVOICE Kunden können sich über weitere Preissenkungen freuen. Vom 1.11. - 31.12.2011 sinken die Minutenpreise in die 9 Länder Türkei, Thailand, China, Indonesien, Pakistan, Sri Lanka, Vietnam, Indien und Hong Kong. Die Kunden telefonieren im Aktionszeitraum beispielsweise für nur 6 Cent pro Minute in die Türkei oder nach Vietnam und für nur 3 Cent pro Minute nach China. Die Preissenkung wird automatisch für alle simVOICE Kunden eingeführt - es muss nichts extra gebucht werden und es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Ohne zusätzliche Tarif-Optionen telefonieren simVOICE Kunden von Deutschland aus in über 220 Länder bereits ab 4,9 Cent pro Minute - ohne Vertragsbindung, Mindestumsatz oder Grundgebühr. Innerdeutsche Verbindungen kosten einheitlich günstige 9 Cent pro Minute in alle Netze, und SMS kosten immer nur 15 Cent. Für jedes abgehende Gespräch fällt eine einmalige Verbindungsgebühr von 19 Cent an (außer bei gebuchter International-Flat 500). Mehr Informationen gibt es auf www.simvoice.de/tarif.

Das simVOICE Startpaket mit SIM-Karte ist ein Produkt der blau Mobilfunk GmbH und dem Ethno-Spezialisten SIMxpress. Es ist in ausgewählten Call Shops und in RELAY-Shops an Bahnhöfen und Flughäfen für 9,90 Euro erhältlich. Jeder Neukunde erhält beim Startpaket-Kauf 10 Euro Guthaben: 7,50 Euro Startguthaben sofort bei Aktivierung der SIM-Karte und weitere 2,50 Euro zusätzlich bei der ersten Guthaben-Aufladung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 529 Wörter, 3812 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BLAU Mobilfunk GmbH lesen:

blau Mobilfunk GmbH | 24.10.2014

Verivox-Umfrage: Bestes Verhältnis von "Preis-Leistung" macht blau zum Testsieger

Hamburg, 24.10.2014 - Als bester Mobilfunkanbieter in Sachen Preis-Leistung ist blau im September 2014 mit dem Verivox-Qualitätssiegel "Testsieger" ausgezeichnet worden. Zuvor hatte das unabhängige Verbraucherportal zusammen mit dem Marktforschungs...
blau Mobilfunk GmbH | 08.10.2014

Verbraucher wählen blau aufs Siegertreppchen

Hamburg, 08.10.2014 - blau Mobilfunk landet erneut auf dem Siegertreppchen: In der groß angelegten Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) und des Nachrichtensenders n-tv errang blau Mobilfunk einen Platz unter den Top ...
blau Mobilfunk GmbH | 15.09.2014

blau Mobilfunk feiert 9. Geburtstag und beschenkt Prepaid-Neukunden

Hamburg, 15.09.2014 - Wer Geburtstag hat, bekommt Geschenke. Nicht so bei blau Mobilfunk. Zum 9. Geburtstag des Hamburger Mobilfunk-Discounters verteilt der Jubilar selbst die Präsente. Im Rahmen der "blau Geburtstagsaktion" gibt es für Prepaid-Neu...