info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Waldemar Winckel GmbH & Co. KG |

Winckel informiert über RFID in der Praxis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


„Praxistage“ liefern Einblicke zu Einstieg und Ausbau von RFID-Systemen


Bad Berleburg, 28. Oktober 2011 – Vom 30. November bis zum 2. Dezember 2011 findet die Informationsveranstaltung „RFID in der Praxis“ beim Systemintegrator Winckel in Bad Berleburg statt. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider aus dem industriellen Bereich und der angrenzenden Logistik, aber auch an Anwender, die bereits RFID einsetzen und sich bezüglich weiterer Möglichkeiten informieren wollen.

Anhand von Musteranwendungen wird der Einsatz der Technologie in der Praxis gezeigt und im persönlichen Gespräch mit den einzelnen Teilnehmern die jeweiligen Potentiale für den speziellen Bedarf erläutert. Winckel informiert über die Einsatzmöglichkeiten, Rationalisierungspotentiale, Labels, Tags und Tickets sowie die aktuellsten Produkte im Bereich von Hard- und Software. Die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Materialwirtschaft und Logistik, Originalitätsnachweis, Hersteller- und Produkthaftung, Produktionsüberwachung und Steuerung sowie Retourenmanagement und Produktschutz. Die Akzeptanz der RFID-Technologie im europäischen Markt zeigt mittlerweile eine deutlich steigende Tendenz. Medien, Anbieter und Forschungsinstitute präsentieren Anwendungen, veröffentlichen Fachartikel und diskutieren das Thema teilweise kontrovers. „RFID-Technologie war, ist und wird in Zukunft in der Mehrzahl der kommerziellen Anwendungen weiterhin ein Thema für versierte Spezialisten sein“, so Jörg Bald, Geschäftsführer von Winckel. „Nur wer das gesamte System inklusive aller benötigten Komponenten, Software und Transponder beherrscht ist in der Lage, die volle Bandbreite des enormen Potentiales der RFID zu nutzen. Wir möchten Unternehmen und Partnern mit dieser Veranstaltung die notwendigen Informationen an die Hand geben, um die Möglichkeiten dieser Technologie für ihr Geschäft auszuloten.“

An allen drei Tagen werden auch Spezialisten von SSI Schäfer aus Neunkirchen vor Ort sein. SSI Schäfer stellt für unterschiedliche Anwendungen Mehrwegtransportverpackungen aus Kunststoff zur Verfügung und wird anlässlich der Veranstaltung mit einem eigenen Informationsstand und Personal anwesend sein. Interessierte haben so die Möglichkeit, sich über Produkte und Leistungen des Unternehmens zu informieren.

Bei Interesse wird um eine telefonische oder schriftliche Anmeldung per email an info@winckel.de gebeten. Im Vorfeld können sich Interessierte auf den Internetseiten über das Portfolio informieren. Informationen über Smart Labelling-Medien finden sich unter www.identytag.de, über RFID-Komplettsysteme und das zugehörige Beratungsangebot unter www.identycon.de.

Über Winckel
Die Waldemar Winckel GmbH & Co. KG ist einer der führenden Produzenten von Smart Labelling-Medien und RFID-Komplettsystemen. Das Unternehmen investiert seit mehr als zehn Jahren in Technologien zum kontaktlosen Datentransfer und bietet Kunden und Partnern alle Komponenten eines RFID-Systems aus einer Hand, inklusive Hardware, Software, Beratung und Verbrauchsmaterialien. Im Geschäftsbereich identysys unterstützt Winckel Unternehmen bei der erfolgreichen und kosteneffizienten Prozessoptimierung mit Auto-ID-Technologien. Unter der Marke identytag bietet das Unternehmen ein komplettes Portfolio von RFID- und NFC-Labels aus eigener Produktion. Winckel ist AIM- und EPCglobal-Mitglied und wirkt durch die aktive Mitarbeit in unterschiedlichen Fachgruppen direkt an der Umsetzung weltweiter Standards mit – für mehr Zukunftssicherheit und Qualität.


Medienkontakt:
LEWIS PR – Global Communications
Stefan Epler
Telefon: 0211-522946-11
E-Mail: stefane@lewispr.com
Web: www.lewispr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Epler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3239 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Waldemar Winckel GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema