info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aquila Capital |

Aquila® AgrarINVEST IV: Abnahmeverträge für Schafe geschlossen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hamburg, 03. November. Nur wenige Wochen nach Anbindung der ersten Farm Kaiangaroa an den Aquila® AgrarINVEST IV kann Aquila Capital die nächste gute Nachricht verkünden: Das Hamburger Investmenthaus hat mit Silver Fern Farms einen Abnahmevertrag über 80.000 Lämmer für die nächsten drei Jahre abgeschlossen. Dieser garantiert einen Ankauf mindestens zum im Aquila® AgrarINVEST IV prospektierten Preis. Aquila Capital erhält darüber hinaus eine Gewinnbeteiligung von 50 % an den Verkaufserlösen. Silver Fern Farms ist Neuseelands führender Händler, Verarbeiter und Vermarkter von Schafen, Lämmern, Rindern und Wild. „Dass uns Silver Firm Farms über drei Jahre feste Abnahmepreise garantiert, ist ein echtes Novum in der Schafwirtschaft und bestätigt unsere positive Markteinschätzung. Für uns und unsere Investoren bedeutet dieser Abnahmevertrag eine verlässliche Kalkulationsbasis sowie Einnahmesicherheit“, erläutert Detlef Schön, CEO der Aquila Capital Green Assets GmbH.

Mehrjährige preisgebundene Verträge sind in der Branche außergewöhnlich. Die Unterzeichnung durch Silver Fern Farms ist ein klares Zeichen dafür, dass auch die großen Abnehmer mit weiteren Preissteigerungen bei Lammfleisch rechnen. Seit Jahren steht der stabil hohen Nachfrage nach Lammfleisch ein zu geringes Angebot gegenüber, was zu stetig steigenden Preisen führt. Die Angebotsknappheit wird sich zukünftig durch eine zunehmende Nachfrage aus dem asiatischen Raum noch erhöhen.

Zudem verdeutlicht der Vertrag das hohe Ansehen, das Aquila Capital bei Marktpartnern vor Ort genießt. „Wir legen bei der Aufzucht unserer Lämmer großen Wert auf eine extensive Bewirtschaftung, Effizienz, aber auch eine artgerechte Haltung und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Inzwischen wird dies von den großen regionalen Partnern wahrgenommen und entsprechend honoriert“, so Detlef Schön.

Fakten zum Fonds:
Fondsname: Aquila® AgrarINVEST IV
Währung: EUR
Mindestanlagesumme: 15.000 EUR
Fondsvolumen: ca. 15 Mio. EUR
Zeichnungsfrist: voraussichtlich 31.03.2012
Gesamtrückfluss (Prognose): rd. 168 % (davon rd. 145 % Auszahlungen und rd. 23 % anrechenbare Steuern) vor Abgeltungsteuer
Fondslaufzeit: 7,5 Jahre

Über Aquila Capital:
Aquila Capital ist eine führende bankenunabhängige Investmentgesellschaft für alternative und nicht-traditionelle Anlagen. Im Fokus von Aquila Capital stehen die Strukturierung und das Management langfristig erfolgreicher Investmentlösungen, die sich durch eine geringe Korrelation zu traditionellen Anlageklassen auszeichnen und von globalen Makrotrends getrieben sind. Der methodische Ansatz ermöglicht es Aquila Capital, in vielen Segmenten als First Mover und Pionier bedeutender Entwicklungen im Bereich der Financial- und Real Assets aufzutreten. Mit über 80 Investmentspezialisten an acht internationalen Standorten verwaltet Aquila Capital ein Vermögen von über 3 Mrd. Euro.

Für weitere Informationen, Bildmaterial und Interviewtermine wenden Sie sich bitte an:

Verantwortlicher Herausgeber:
Aquila Capital
Christiane Rehländer
T. 040. 411 619-207
F. 040. 411 619-179
E. christiane.rehlaender@aquila-capital.de

PR-Agentur:
gemeinsam werben
Eric Metz
T. 040. 769 96 97-11
F. 040. 769 96 97-66
E. e.metz@gemeinsam-werben.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Galla, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 403 Wörter, 3339 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aquila Capital lesen:

Aquila Capital | 21.05.2014

Europa bietet attraktives Umfeld für Private Equity-Investitionen

Hamburg, 21. Mai. Private Equity hat sich spätestens seit der Jahrtausendwende als fester Bestandteil des internationalen Marktes für Unternehmensbeteiligungen und -übernahmen (M&A-Markt) etabliert. In den Jahren von 2000 bis 2013 entfielen über ...
Aquila Capital | 22.05.2012

Agrar-Investments: Erfolgsfaktor Managementleistung

Hamburg, 22. Mai. Im Jahr 2008 startete Aquila Capital die AgrarINVEST-Fondsserie. Damit war das Hamburger Investmenthaus First Mover bei geschlossenen Agrarfonds für Privatanleger. Inzwischen befindet sich der Aquila® AgrarINVEST IV in der Platzie...
Aquila Capital | 14.05.2012

Aquila® HydropowerINVEST IV gelauncht

Hamburg: Mit dem Vertriebsstart des Aquila® HydropowerINVEST IV setzt Aquila Capital die erfolgreiche Fondsserie von Wasserkraftinvestments fort. Zusammen mit dem dritten Fonds der Reihe, einem Private Placement, investiert der Sachwertfonds in Wass...