info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
nexMart GmbH & Co.KG |

nexMart das Branchenportal - Neid ist berechtigt!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Andere Branchen und andere Länder schauen schon ein wenig neidisch auf das, was mit dem Branchenportal nexMart für den Fachhandel erreicht wurde. Der neidische Blick rührt zum einen daher, dass andere Lösungen z.T. kostenpflichtig für den Handel sind...

Stuttgart, 07.11.2011 - Andere Branchen und andere Länder schauen schon ein wenig neidisch auf das, was mit dem Branchenportal nexMart für den Fachhandel erreicht wurde. Der neidische Blick rührt zum einen daher, dass andere Lösungen z.T. kostenpflichtig für den Handel sind und zum anderen reichen deren Leistungsumfänge nicht an das Servicepaket von nexMart heran. Die Funktionen von nexMart beziehen sich längst nicht mehr allein auf die Vereinfachung der Auftragsabwicklung. nexMart bietet heute von online Preis- und Verfügbarkeitsabfragen über interaktive Auftragsstatusverfolgung, kostenlose Datenbereitstellung und digitale Rechnungslegung bis hin zu iPhone / iPad Applikationen, um nur einige Highlights zu nennen, einen veritablen Nutzen für den Fachhandel.

Dabei war der bisherige Weg von nexMart nicht einfach. Viel Überzeugungsarbeit war notwendig, um die Voraussetzungen für die heutige Konstellation zu schaffen. Trotz teils widerstrebender Interessen, ist es gelungen, das klare Bekenntnis von Herstellern und Handelsvertretern der Branche zu einer einheitlichen Branchenlösung zu erreichen und bis heute zu erhalten. Neben ca. 30 namhaften Herstellern sind mit dem E/D/E, Nordwest, E.I.S. und EVB Baupunkt vier wichtige Handelsverbände Gesellschafter bei nexMart. Auch in den Aufsichtsgremien von nexMart sind seit der Gründung sowohl die Hersteller als auch die Handelsseite vertreten. Dies wird auch in Zukunft so sein, wie AR-Vorsitzender Horst Geiger erklärt.'Dass auf der letzten Gesellschafterversammlung bei der Aufsichtsratsnachwahl für den ausgeschiedenen Herr Pape (ehemals E/D/E), nicht wieder ein Vertreter des Verbandes gewählt wurde, hat nichts mit einem Richtungswechsel zu tun, wie manche Leute glauben machen wollen, sondern ausschließlich damit, dass es sich um eine Personenwahl handelt. Die 'Nichtwahl' des E/D/E-Vertreters hat seine Ursache sicher in den teils heftigen Auseinandersetzungen vor der Integration von Teilen des bisherigen Dienstleisters businessMart in die nexMart.' so Geiger weiter.

Dass diese, von den Verbandsvertretern damals abgelehnte, Integration der technischen Basis von nexMart, die bis dato von businessMart als Dienstleister betrieben wurde, absolut richtig war, zeigt sich gut ein Jahr nach der Übernahme. Schon in dieser kurzen Zeit konnte die technische und inhaltliche Weiterentwicklung des Portals deutlich forciert werden, mit entsprechend positiven Auswirkungen für die Anwender im Fachhandel. Auch die wirtschaftliche Entwicklung von nexMart hat die geplante positive Entwicklung genommen. ' Wir liegen heute deutlich über den Planzahlen, die im Rahmen der Übernahme prognostiziert wurden. Auch die Prognose für das Jahresende sieht sehr erfreulich aus.' erklärt Udo von Meltzing der Geschäftsführer von nexMart. AR Geiger attestiert dem Team der neuen nexMart eine gute Entwicklung und hofft, 'dass die Truppe in den nächsten Jahren konzentriert und ohne weitere 'Störfeuer' am Erfolg der nexMart arbeiten kann. Potenzial gibt es genug!'

Um diese Potenziale zu erschließen wird permanent an der Weiterentwicklung von nexMart gearbeitet. In einem kürzlich durchlaufenen Strategieprozess wurden diverse neue Leistungsfelder für das Portal erarbeitet. 'Generelles Ziel von nexMart mit allen Weiterentwicklungen ist es, die Prozesse an der Schnittstelle zwischen Herstellern und Fachhandel zu verschlanken, sowie sicherer und kostengünstiger zu machen', so Geschäftsführer von Meltzing. Damit die Weiterentwicklungen auch passgenau die Erwartungen der Anwender im Handel treffen, wird nexMart in Kürze einen Händlerbeirat einberufen, indem potenzielle Weiterentwicklungen diskutiert werden. Teilnehmer werden der Fachhandel wie auch die Verbände sein. 'Die Stärke von nexMart liegt neben der breiten Zustimmung in der Branche auch in der konstruktiven und zukunftsorientierten Arbeit in den Gremien', erklärt der AR-Vorsitzende.

Der Aufsichtsratsvorsitzende und sein Geschäftsführer sind sich einig, dass nexMart auch in Zukunft nichts anderes sein wird als das gemeinsame Branchenportal von Handel und Herstellern. 'Ohne die Fachhandelsorientierung fehlt dem Portal die Existenzgrundlage.' bekennt sich von Meltzing zum Fachhandel. Geiger stimmt dem zu und ergänzt: 'Alles hat aber zwei Seiten. Die andere Seite dieser Medaille ist ein klares Bekenntnis des Fachhandels und vor allem der Verbände als Sprachrohre des Fachhandels zu nexMart und zwar durch Wort und Tat!'

Beim Blick über die Branchengrenze erkennt man, bei und mit nexMart wurde viel erreicht.

(ca. 4823 Zeichen)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 620 Wörter, 4640 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von nexMart GmbH & Co.KG lesen:

nexMart GmbH & Co.KG | 29.07.2014

Pilotprojekt perfekt gestartet

Stuttgart, 29.07.2014 - Der Entschluss zum Wechsel der Warenwirtschaft fiel beim technischen Händler Rommelmann im letzten Jahr. Auf der Wunschliste stand schon sehr früh die Integration der nexmart dataCloud, um die vorhandenen Stammdaten mühelos...
nexMart GmbH & Co.KG | 10.06.2014

nexmart weiter auf Wachstumskurs

Stuttgart, 10.06.2014 - Im Rahmen der Gesellschafterversammlung der nexMart GmbH & Co. KG im Mai konnte die Geschäftsführung des Stuttgarter eBusiness-Dienstleisters einen ausgesprochen positiven Verlauf des letzten Geschäftsjahres präsentieren. ...
nexMart GmbH & Co.KG | 05.05.2014

Unter den Besten

Stuttgart, 05.05.2014 - Die neue salesApp 2.0 des Stuttgarter eBusiness Dienstleisters nexmart ist seit dem 1. Mai 2014 verfügbar. Schon jetzt kann sie die erste Auszeichnung für sich verbuchen. Die Jury des INDUSTRIEPREIS 2014 hat sie in die Beste...