info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Acta Technology GmbH |

Acta Technology erhält 25 Mio. US$ aus jüngster Finanzierungsrunde

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Investoren loben innovatve Technologie und Bedarfsnähe der Acta Datenintegrations-Plattform


Mountain View/Frankfurt, 09. August 2001 - Acta Technology, Anbieter der ersten Plattform für die unternehmensweite Datenintegration in Echtzeit, hat von führenden Venture Capital-Firmen insge- samt 25 Millionen US$ aus der letzten Finanzierungsrunde erhalten.

Das Kapital kommt dem Ausbau der Ge- schäftsstrategie zu mit dem Ziel, Unter- nehmen eine Plattform für die bedarfsge- rechte Datenintegration in allen Ge- schäftsbereichen bereitzustellen - vom Extrahieren kritischer Daten aus Back Office-Systemen bis hin zu effinzientem Supply Chain Management und der trans- parenten Analyse von Kosten, Lagerbe- ständen und Personalwesen. Die Acta- Lösung ist gegenwärtig bei über 200 renommierten Kunden weltweit im Einsatz.

In einer Reihe mit namhaften Investoren wie Greylock Investments und U.S. Ven- ture Partners, die schon bei früheren Runden dabei waren, trat die weltweit agierende Investcorp als Lead Investor dieser Finanzierungsrunde auf. Das Investmenthaus ist in letzter Zeit ver- stärkt auf dem Technologie-Sektor in Nordamerika und Europa tätig und sieht in Acta Technology ein Unternehmen, dessen Profil der eigenen Firmenphi- losophie genau entspricht und der gegenwärtigen Astimmung zum Trotz für Investoren interessant ist: "Gestützt von einer durchdachten und erfolgreichen Geschäftsstrategie, die sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Kunden orientiert, bietet Acta großen Unter- nehmen einen innovativen Ansatz und eine flexibel einsetzbare Technologie. Ein schneller und nachhaltiger Return on Investment machen das Konzept besonders attraktiv," begründet Investcorp-Vor- stand Hazem Ben-Gacem die Unterstützung der kalifornischen Softwareschmiede.

Vor allem auf dem europäischen Markt konnte Acta Technology in jüngerer Vergangenheit zulegen. Im letzten Jahr zeichneten die europäischen Nieder- lassungen mit über 50% aller abge- schlossenen Verträge für fast die Hälfte des gesamten Ertrages verantwortlich. Insgesamt erreichte das Unternehmen im vergangenen Jahr ein Wachstum von über 100 %, allein der deutschsprachige Markt (Deutschland, Schweiz, Österreich) erzielte eine Umsatzsteigerung von 150% gegenüber 1999.
Acta CEO Carol Mills Baldwin sieht in den Ergebnissen dieser Finanzierungs- runde die Strategie des Unternehmens bestätigt: "Investoren honorieren nach wie vor, wenn ein Software-Hersteller sein Geschäftsmodell an den täglichen Anforderungen der Kunden orientiert, was leider nicht immer der Fall ist. Die Erfolge sowohl im Alt- wie auch im Neu- kundengeschäft zeigen, dass wir mit unserem Ansatz richtig liegen."


Über Acta Technology
Acta Technology Inc. mit Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien, wurde im Oktober 1996 gegründet und verfügt heute weltweit über Niederlassungen in London, Paris, Frankfurt am Main, Zürich, Stock- holm und Amersfoort in den Niederlanden. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von Data-Warehouse-Lösungen, sowohl für die interne Entscheidungs- unterstützung als auch im Business-to- Business-Bereich des E-Commerce. Acta bietet als erstes und einziges Unter- nehmen eine Echtzeit-Datenintegrations- plattform für alle Analyse-, SCM- und sellside E-Commerce-Anwendungen. Mit Actas hoch skalierbarer Datenplattform können Unternehmen online und in Echt- zeit mit ihren Kunden, Zulieferern, Mitarbeitern und Geschäftspartnern in Verbindung stehen und so kritische In- formationen für Transaktionen und Ge- schäftsanalysen bereitstellen.
Die Datenintegrationsplattform von Acta besteht aus ActaWorks, einem preisge- krönten Server für Datentransfer und -verwaltung, und eCaches, einer Suite vordefinierter Datenmodelle für die schnelle Bewegung und Integration von Back-Office-Daten in den Geschäftsbe- reichen Ein-, Verkauf, Marketing, Finan- zen, Lagerbestand, Fertigung und Ver- trieb. Der ActaWorks Datenserver über- nimmt die Extraktion, das Laden und Transformieren von Daten aus ERP-Sys- temen wie R/3 oder anderen Datenquellen. Die Daten werden in die Analytic eCaches, einer Suite vordefinierter "Out of the box"-Datenmodelle für die unter- schiedlichsten betriebswirtschaftlichen Auswertungen übertragen. Seine führende Marktposition untermauert Acta durch die E-Commerce-Softwarearchitektur zur Inte- gration von Daten aus ERP- oder Back- Office-Systemen in Internet-Anwendungen. Diese Business-to-Business (B2B)-Platt- form basiert auf den Commerce eCaches und einem ERP Online Zugriff für Zulie- ferer und Kunden. In der Datenplattform vereinen sich die Vorzüge des Extrahie- rens, Transformierens und Ladens (ETL) von Daten mit dem Echzeitaspekt einer direkt verbundenen Lösung und Actas bewährten Fähigkeit zum Datencaching.
Acta Technology arbeitet partnerschaft- lich mit Systemintegratoren und füh- renden Herstellern zusammen, um ein breites Angebot an Enterprise Resource Planning (ERP)-, verkaufsseitige eCom- merce-, Analyse- und Unternehmens- applikationslösungen anzubieten zu können. Acta ist aktives Mitglied im SAP Complementary Software Program (CSP) sowie im Global Alliance Program von Oracle und PeopleSoft. In der Kunden- liste von Acta Technology finden sich heute weltweit über 200 namhafte Unter- nehmen wie Chevron, Guinness, Hewlett- Packard, Hitachi, IBM, Monsanto oder Shell. Zu den Kunden am deutschspra- chigen Markt zählen unter anderem Warsteiner, die F.X. Meiller Fahrzeug- und Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Lekkerland, Novartis, die Österrei- chische Post AG und Roche.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Romy Weinert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 707 Wörter, 5495 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Acta Technology GmbH lesen:

Acta Technology GmbH | 16.07.2002

Weltpremiere: Acta Technology bietet Web Services für Datenintegration (ETL)

Frankfurt am Main, 16. Juli 2002 -- Acta Technology (www.acta.com), Anbieter der weltweit ersten Echtzeit-Datenintegrationsplattform, bietet seinen Kunden als erstes Unternehmen die Steuerung von Integrationsprojekten über Web Services. Die Web S...
Acta Technology GmbH | 09.07.2002

Acta Technology mit starkem Wachstum: Erfolgsfaktor Datenintegration

Frankfurt am Main, 09. Juli 2002 -- Acta Technology (www.acta.com), Anbieter der weltweit ersten und einzigen Echtzeit-Datenintegrationsplattform, gibt auch für das zweite Quartal 2002 wieder einen weiterhin steigenden Geschäftserfolg bekannt: Gege...
Acta Technology GmbH | 08.07.2002

Erfolgs-KnowHow für Data Warehousing: Web-Seminar am 18.07.2002 mit Acta Technology

Frankfurt am Main, 08. Juli 2002 -- Acta Technology präsentiert am 18.07.2002 das Online-Seminar "Data Warehousing in Depth" der Kimball University, einer führenden Bildungseinrichtung für Data-Warehousing-Fachwissen. Die Kimball University wur...