info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Electronic Assembly GmbH |

Evaluierungsboard beschleunigt Display-Entwicklung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Für Entwickler von Grafik-Displays bietet der Industriedisplay-Spezialist Electronic Assembly Starterpakete an. Das reichhaltige Instrumentarium dieser Pakete unterstützt Anwender der seriellen Displays dieses Herstellers bei der Entwicklung und bietet...

Gräfelfing, 11.11.2011 - Für Entwickler von Grafik-Displays bietet der Industriedisplay-Spezialist Electronic Assembly Starterpakete an. Das reichhaltige Instrumentarium dieser Pakete unterstützt Anwender der seriellen Displays dieses Herstellers bei der Entwicklung und bietet ihnen einen komfortablen Weg zu serienfähigen Produkten.

Die Starterpakete enthalten, neben dem jeweils gewünschten Display, alle für Entwicklung und Test erforderlichen Bausteine. Neben dem Starterpaket wird nur noch ein PC zur Entwicklung kompletter Displays einschließlich Software benötigt.

Zentrales Element der Starterpakete sind Evaluierungsboards, die das jeweilige Display aufnehmen und die erforderliche schaltungstechnische Infrastruktur bieten. Eine Reihe von Tastern, LEDs und Potentiometern erlaubt die Beschaltung der Ein- und Ausgänge der Displays und die Simulation von Eingangssignalen. Ein ebenfalls mitgeliefertes USB-Kabel verbindet das Board mit dem PC und stellt nicht nur die Datenverbindung her, sondern versorgt auch das Board mit der erforderlichen Betriebsspannung; eine separate Spannungsversorgung ist nicht erforderlich. Zur Anzeige und Überwachung von Datenverkehr und Spannungspegeln auf der Platine ist das Evaluierungsboard mit einer Reihe von Leuchtdioden ausgestattet.

Die Evaluierungsboards sind jeweils für das gewünschte Display maßgeschneidert. Die Displays sind selbstverständlich im Lieferumfang enthalten und mit einem Touch-Pad zur Steuerung per Fingerdruck versehen. Zur Überwachung der Touch-Pad-Funktion in der Entwicklungsphase sind die Evaluierungsboards mit einem Summer versehen.

Wesentlicher Bestandteil der Starter-Kits ist eine DVD mit Treiberprogrammen für Windows, einem Quelltext-Editor, einem Compiler und zahlreichen Beispielprogrammen. Darüber hinaus enthält der Datenträger eine Reihe nützlicher PC-Tools, die die Entwicklung der Display-Anwendung unterstützen:

- Das Terminal-Programm EA-LCD Terminal organisiert den Austausch von Daten und Instruktionen zwischen PC und Evaluierungsboard.

- Der Bitmap-Editor EA BitmapEdit stellt einfache Bildbearbeitungsfunktionen bereit und ermöglicht die Erstellung von Animationen für das angeschlossene Display. In seinem Funktionsumfang ist er auf die Displays von Electronic Assemblys eDIP-Produktfamilie abgestimmt.

- Der EA Instrument Editor erlaubt es dem Anwendungsentwickler, auf komfortable Weise Zeigerinstrumente zu erstellen, die dann auf dem Display dargestellt werden.

Im Lieferumfang inbegriffen sind weiterhin fünf zusätzliche Adapterplatinen, welche auf einfachste Weise die Implementierung der gewünschten Schnittstelle ermöglichen. Zur Auswahl stehen RS-232 in zwei verschiedenen Ausführungen, I2C, SPI und RS485.

Die Evaluierungskits sind zusammen mit verschieden großen, monochromen bzw. farbigen Displays unter den Bestellnummern EA EVALeDIP128-6, EA EVALeDIP160-7 und EA EVALeDIPTFT32 verfügbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 2989 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Electronic Assembly GmbH lesen:

Electronic Assembly GmbH | 17.01.2014

e-Paper Anzeigen nach Kundenwunsch - bis zu 120 Segmente darstellbar

Gräfelfing, 17.01.2014 - Für Applikationen als Industrieanzeige, in der Medizintechnik, Luftfahrt und Automobilelektronik sowie das "Internet der Dinge" bietet Electronic Assembly e-Paper Anzeigen nach Kundenwunsch. Die maximale Größe kann 300 x ...
Electronic Assembly GmbH | 04.12.2013

Display 240 x 64 für 19"-Applikationen

Gräfelfing, 04.12.2013 - Mit dem EA DOGM240-6 bietet Electronic Assembly, Gilching, ab sofort ein neues Grafikdisplay an. Es ist als Komplettpaket in kontrastreicher Supertwisttechnologie (STN und FSTN) erhältlich und liegt ab sofort samt Beleuchtu...
Electronic Assembly GmbH | 26.09.2013

Flache Grafik-Displays auch für den Medizineinsatz

Gräfelfing, 26.09.2013 - An Displays für den Einsatz in der Medizinelektronik werden erhöhte Anforderungen gestellt, denen sich die Zulieferer stellen müssen. An erster Stelle steht die Zuverlässigkeit, gefolgt von der Dauer der Innovationszykle...