info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG |

Monitoring von Ethernet-Netzwerken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Trebing + Himstedts Diagnoselösung deckt jetzt mehr als 80 % des Ethernet-Marktes ab


Das netzwerkübergreifende Diagnosekonzept von Trebing + Himstedt wurde zur diesjährigen SPS/IPC/DRIVES um die beiden Ethernet Protokolle EtherNet/IP und Modbus TCP erweitert und deckt somit über 80 Prozent des Industrial Ethernet Marktes* ab. Mit PROFINET,...

Schwerin, 11.11.2011 - Das netzwerkübergreifende Diagnosekonzept von Trebing + Himstedt wurde zur diesjährigen SPS/IPC/DRIVES um die beiden Ethernet Protokolle EtherNet/IP und Modbus TCP erweitert und deckt somit über 80 Prozent des Industrial Ethernet Marktes* ab. Mit PROFINET, EtherNet/IP und Modbus TCP unterstützt der TH SCOPE jetzt die drei führenden Ethernet Lösungen am globalen Markt. Zusätzlich können auch Industrial Ethernet Geräte diagnostiziert werden, die keinem spezifischen Protokoll entsprechen, wie beispielsweise Drucker oder Kameras.

Auch die TH SCOPE Funktionen zur einheitlichen Überwachung der Ethernet- und PROFIBUS Netzwerke wurden erweitert und folgen dabei konsequent dem Grundsatz der einfachen Anwendbarkeit. So steht jetzt eine leistungsstarke grafische Topologie zur Verfügung, die die reale Netzwerk-Infrastruktur übersichtlich darstellt und zudem Zustands- und Bandbreiteninformationen liefert. Anhand eines historischen Trend-Dashboards lässt sich außerdem die Netzwerkgüte über einen längeren Zeitraum hinweg überwachen.

Auf der Messe werden typische Anwendungsfälle des TH SCOPE live vorgestellt, unter anderem die Fernwartung über einen sicheren Remote-Zugriff, die Unterstützung der Inventur durch eine Übersicht aller aktuellen Geräteinformationen, die Bereitstellung der Diagnosedaten in MS Excel sowie die Integration in überlagerte Systeme.

(*Quelle: "The World Market for Industrial Ethernet - 2009 Edition", IMS Research)

Trebing + Himstedt auf der SPS/IPC/DRIVES: Halle 7, Stand 303


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 192 Wörter, 1583 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG lesen:

Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG | 07.08.2014

Fehlerfreie Varianten-Montage mittels SAP ME

Schwerin, 07.08.2014 - Trebing + Himstedt, SAP MES Experte für Beratung, Implementierung und Lizensierung der SAP Lösungen im Produktionsumfeld, veranstaltet am 10. September 2014 ein kostenloses Webinar über den Einsatz von SAP Manufacturing Exec...
Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG | 21.05.2014

SAP MES Tag: Produzieren auf Kundenwunsch

Liestal (CH), 21.05.2014 - Trebing + Himstedt, SAP MES Experte für Beratung, Implementierung und Lizensierung der SAP Lösungen im Produktionsumfeld, und die SAP (Schweiz) AG laden zum SAP MES Tag für die diskrete Fertigung am 24. Juni 2014 nach Re...
Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG | 15.04.2014

OEE Starter-Paket ist 'best of 2014'

Schwerin, 15.04.2014 - Trebing + Himstedt, internationaler Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den optimalen Einsatz der IT im Produktionsumfeld, wurde jetzt für seine OEE Starter-Paket-Lösung mit dem Industriepreis "Best of 2014" ausg...