info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schultz & Partner Unternehmens- und Personalberatung |

Damit aus einer Unternehmenshochzeit keine Scheidung wird.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Erfolgreiche Post Merger Integrationen verhindern das Scheitern von Firmenfusionen.


Die wirtschaftliche Globalisierung macht auch vor mittelständische Unternehmen nicht halt. Fusionen oder Firmenaufkäufe bewirken, dass kleinere oder mittlere Betriebe in größeren Firmen aufgehen. Nach der rechtlichen Zusammenführung zweier Unternehmen müssen auch die Organisationen und Kulturen zusammenfinden. Dies geschieht in der Post Merger Integration. Nur wenn diese erfolgreich ist, kann der Zusammenschluss von Unternehmen nachhaltig rentabel sein.

Unternehmen lassen sich nicht einfach zusammenschließen: Arbeitsweise und Motivation, Mitarbeiterfürsorge und Arbeitsbedingungen, Firmenkultur und Sozialgefüge können sich vollkommen voneinander unterscheiden und müssen in einem gemeinsamen Unternehmen erst zu einer übergreifenden Unternehmenskultur zusammengeführt werden. In dieser Phase leiden nicht nur die Mitarbeiter an der Ungewissheit über die Zukunft ihres Arbeitsplatzes, sondern auch das zusammengeführte Unternehmen selbst: Prozesse sind nicht aufeinander abgestimmt, Organigramme nicht zusammengeführt, Entscheidungswege nicht definiert und Hierarchien nicht aufeinander abgestimmt.

Damit einher gehen Reibungsverluste in der Produktivität und Effizienz des Unternehmens, was sich unmittelbar in dessen Wirtschaftskraft niederschlägt. Je länger diese Phase dauert, umso höher ist die Gefahr, dass eine Fusion zwischen zwei oder mehreren Unternehmen scheitert, da ineffiziente Prozesse in dieser Phase erhebliche Mehrkosten verursachen, während qualifizierte Mitarbeiter mit fehlender Perspektive verstärkt das Unternehmen verlassen. Eine Vielzahl von Beispielen gescheiterter Fusionen zeigen auf, dass mit dem rechtlichen Zusammenschluss zweier Unternehmen nicht immer ein Unternehmen erwächst, das aus dem wirtschaftlichen Mehrwert zweier Einzelfirmen profitiert.

Post Merger Integration (http://www.schultz-partners.de)ist die Phase bei einem Zusammenschluss zweier oder mehrerer Firmen, in der verschiedene Organisationen über die vertragliche Zusammenführung auch physisch zusammengeführt werden. Ziel ist es dabei, die Schnittstellen aller Seiten aufeinander abzustimmen, redundante Abläufe zu ermitteln und abzubauen, gemeinsame Ziele zu definieren sowie eine übergreifende Organisation aufzubauen, in der jeder Mitarbeiter seinen für ihn vorgesehenen Tätigkeitsbereich findet.
Dies macht aber auch nicht selten den Abbau von Stellen notwendig, die durch die Zusammenführung nicht mehr gebraucht werden oder die in einer zusammengeführten Organisation nicht mehrfach besetzt werden können. Post Merger Integration heißt demnach auch, dass redundante oder obsolete Arbeitsplätze sozialverträglich abgebaut werden, wenn dadurch die Effizienz des zusammengeführten Unternehmens erhöht wird.

Schulz & Partner ist eine Unternehmensberatung für mittelständische Unternehmen, die mit ihrer Erfahrungen Post Merger Integrationsphasen begleiten und professionell bei deren Gestaltung unterstützen.

Über das Unternehmen:

Unsere Partner kommen aus der Industrie und Wirtschaft und bringen langjährige operative und strategische Top- Managementerfahrung in die individuellen Beratungsprojekte ein. Der Mittelstand ist die Lebensader der deutschen Industrie und der Treiber der Innovation in Deutschland. Wir wollen mit Erfahrung und Kompetenz unseren Beitrag zum Erfolg des Mittelstandes im Allgemeinen und zum Erfolg Ihres Unternehmens im Speziellen beitragen.

Alles im Sinne unseres Leitmottos:
"Wir sind groß genug, um professionell zu arbeiten und klein genug, um unsere Kunden individuell und persönlich zu beraten!"

Kontaktdaten:

Schultz & Partner Unternehmens- und Personalberatung
Jörg Schultz
Neuer Wall 50

20354 Hamburg
Mail: info@schultz-partners.de
Internet: http://www.schultz-partners.de
Tel: 040 - 85 37 22 26

Firmenkontakt
Schultz & Partner Unternehmens- und Personalberatung
Jörg Schultz
Neuer Wall 50

20354 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@schultz-partners.de
Homepage: http://www.schultz-partners.de
Telefon: 040 - 85 37 22 26


Pressekontakt
Schultz & Partner Unternehmens- und Personalberatung
Jörg Schultz
Neuer Wall 50

20354 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@schultz-partners.de
Homepage: http://www.schultz-partners.de
Telefon: 040 - 85 37 22 26


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Schultz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3843 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schultz & Partner Unternehmens- und Personalberatung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schultz & Partner Unternehmens- und Personalberatung lesen:

Schultz & Partner Unternehmens- und Personalberatung | 12.01.2012

Sicher durch die Krise mit Job Coaching von den Experten der Personalberatung Schultz & Partner aus Hamburg.

Je nachdem, welchen Stimmen man traut, scheint die letzte Wirtschaftskrise überstanden. Doch die Globalisierung trägt auch in naher Zukunft wieder dazu bei, dass Kurzarbeit und Unsicherheit im Job ein Thema bleiben wird. Personal, das weiß, was es...