info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dierkes |

Ab jetzt kann Mobilfunk vollkommen unverbindlich getestet werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


sim4freenet verwirklicht Freiheit im Mobilfunk.


Seinen ersten Mobilfunkvertrag hat Frank Dierkes im Jahr 2001 abgeschlossen. Dabei legte er sich auf einen Zeitraum von 24 Monaten und einer saftigen Grundgebühr fest, ohne überhaupt zu wissen, ob das von ihm gewählte Netz überhaupt optimal ist. Aus dieser Erfahrung heraus hat Frank Dierkes gelernt, und bietet den Menschen jetzt eine neue Freiheit im Mobilfunk an: Zugang zu zwei der größten etablierten Mobilfunknetze von Vodafone und O2 sowie zu einem neuen Anbieter. Damit können auch Jugendliche ohne Risiko an die Welt des mobilen Telefonierens herangeführt werden.

Am 01.10.2011 ist www.sim4free.net von Frank Dierkes aus Bremen ans Netz gegangen. Bei der Idee zur Vermittlung von absolut risikofrei nutzbaren Prepaid-Karten denkt Frank Dierkes zuerst an die Menschen und auch deren - manchmal zu Recht - besorgten Eltern. Deshalb gibt es bei http://www.sim4free.net keine Mobilfunkverträge mit langer Laufzeit oder hohen monatlichen Kosten, die gerade bei vielen Jugendlichen viel Kaufkraft unkontrolliert auffressen. Stattdessen gibt es Gratis Sim Karten, die nur mit vorheriger Aufladung funktionieren. Sogar noch viel besser als "ohne versteckte Kosten", wie es der Werbespot eines großen Anbieters anpreist. Denn bei sim4free.net gibt kostenlose Sim Karten ohne auch nur irgendeine Anzahlung oder teilweise überhöht hohe Versandkosten zahlen zu müssen. Dabei funktioniert es ganz einfach:

Gratis Simkarten (http://www.sim4free.net )sind wirklich kostenlos
Die Idee von sim4free.net ist auch auf den zweiten Blick verblüffend und interessant: Über dieses Portal erhalten alle Interessenten ganz ohne Clubbeitrag oder sonstige Verpflichtung eine kostenlose Sim-Karte (http://www.sim4free.net ). Wer daran zweifelt, der kann sich an die eigentlich uralte Idee des gemeinsamen Einkaufs oder einer Genossenschaft erinnern: Wer viel einkauft, der spart dabei. Und so sehen die Mobilfunkanbieter in sim4free.net eine optimale Möglichkeit neue Kunden kennenzulernen: Wer hier kostenlose SIM Karten haben möchte, der bekommt sie direkt und kostenlos nach Hause geliefert. Sogar mit einem Startguthaben von einem Euro, das beliebig abtelefoniert werden kann. Einfach die Gratis Sim Karte in ein SIM-lock freies Handy einlegen, und los geht's. Da Mobiltelefone heute schon für niedrige zweistellige Beträge in jedem Elektromarkt zu bekommen sind, ist es wirklich risikolos. Wer dann weiter telefonieren möchte, der kann das Handy wie gewohnt aufladen. Entweder eine Aufladekarte kaufen oder bei vielen Läden, Tankstellen oder auch der Deutschen Post AG aufladen. Einfacherer und sicherer geht´s nicht.
Das Netz hat mich nicht überzeugt - was dann ?
Das Einzigartige bei sim4free.net ist die Testgarantie ohne Wenn und Aber! Ist das kostenlose Startguthaben abtelefoniert, so können sie die Karte weiternutzen oder einfach entsorgen. Ohne weitere Verpflichtung. Somit eignen sich kostenlose SIM Karten für alle, die Mobiltelefonie mit übersichtlichen Kosten verbinden wollen. An dem Angebot gibt es auch keinerlei Haken, denn die Versand- und Produktionskosten trägt der Mobilfunkhersteller und www.sim4free.net erhält eine Art Werbekostenzuschuss pro abgegebener Karte. Kundenvorteile und Webseiten-Erstattung statt Fernsehwerbung, so sind faire Preise und risikolose Tests möglich.


Über das Unternehmen:

Wer ein neues Handy hat oder eine zweite Nummer benötigt, braucht eine neue SIM-Karte. Dafür eignen sich kostenlose SIM-Karten hervorragend, es gibt keinerlei Bindung und man spart in der Regel sogar die Grundgebühr und die Anschlussgebühr. Nicht selten bekommt man sogar noch ein geringes Guthaben beim Kauf. Oftmals bekommt man dann für ein Aufladung noch zusätzliche Boni wie Frei-SMS etc. Frank Dierkes bietet auf seiner Website die beliebtesten dieser kostenlosen SIM-Karten an.

Kontaktdaten:

Frank Dierkes
Langemarckstraße 150

28199 Bremen
Mail: admin@sim4free.net
Internet: http://sim4free.net/
Tel: 0162/3886810

Firmenkontakt
Dierkes
Frank Dierkes
Langemarckstraße 150

28199 Bremen
Deutschland

E-Mail: admin@sim4free.net
Homepage: http://sim4free.net/
Telefon: 0162/3886810


Pressekontakt
Dierkes
Frank Dierkes
Langemarckstraße 150

28199 Bremen
Deutschland

E-Mail: admin@sim4free.net
Homepage: http://sim4free.net/
Telefon: 0162/3886810


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Dierkes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 3772 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Dierkes


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema