info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ReadSoft GmbH |

ReadSoft zeigt automatisierten Rechnungseingang auf der DMS-Expo

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ReadSoft auf der DMS-Expo 2005 in Essen: Halle 2, Stand 2532


Neu-Isenburg/Essen, 6. Juli 2005. Ihr Produktportfolio auf der Basis der Plattform ReadSoft DOCUMENTS zeigt die Neu-Isenburger ReadSoft GmbH auf der bevorstehenden DMS-Expo in Essen (27. bis 29. September 2005). Der Schwerpunkt der Messe-Präsentation liegt auf der Rechnungserfassungslösung ReadSoft DOCUMENTS for Invoices, einer der führenden Softwareprodukte für die Verarbeitung von Eingangsrechnungen. Hier adressiert das Unternehmen vornehmlich SAP-Anwender, für die eine integrierte Lösung zur Automatisierung des gesamten Prozesses zur Verfügung steht. Alle externen Dokumente - egal ob eingescannt oder per EDI und anderen elektronischen Wegen übermittelt - werden in SAP intelligent weiterverarbeitet, wodurch die Gesamtanwendung besonders komfortabel und effizient wird. Eine ähnlich tiefe Integration der Lösung ReadSoft DOCUMENTS for Invoices ist auch für die Oracle e-Business Suite erhältlich. Darüber hinaus hat ReadSoft in der Vergangenheit auch weitere Finanzsoftwareprogramme erfolgreich an seine Lösungen angebunden.

ReadSoft stellt 2005 zum ersten Mal seit drei Jahren wieder auf der DMS-Expo in Essen aus. "Unser Eindruck ist, dass sich die Qualität der Messe und die Besucherzahlen in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich entwickelt haben - nicht zuletzt gemessen am wirtschaftlichen Gesamtumfeld. Für ReadSoft ist es eine gute Gelegenheit, sich den Besuchern der Fachmessen in einem interessanten Umfeld und mit qualifiziertem Rahmenprogramm zu präsentieren", formuliert ReadSoft-Geschäftsführer Bruno Pohl seine Erwartung an die DMS-Expo.

Die bewährte Lösung ReadSoft DOCUMENTS for Invoices sowie die Vorgängerlösung INVOICES sind in Deutschland bei mehr als 50 Unternehmen im Einsatz. Unter anderem bei Siemens und im ThyssenKrupp-Konzern hat die implementierte Software einen Best-Practice-Status. SAP-Anwender profitieren von der seit einigen Jahren bestehenden, sehr engen Partnerschaft mit der Frankfurter Ebydos AG, die die bekannten SAP-Add-ons Ebydos Invoice Cockpit und Ebydos Web Cycle entwickelt hat und in den Kundenprojekten ihr SAP-Know-how einbringt. Die Gesamtlösung bietet für den Anwender eine Rechnungsbearbeitungsplattform unter der gewohnten SAP-Oberfläche sowie flexible Prüf- und Freigabeszenarien, in die sich alle Mitarbeiter im Unternehmen schnell und problemlos einbinden lassen.

Überprüfen lassen sich mit der Business Solution für die Rechnungsverarbeitung nicht nur einzelne Rechnungspositionen beziehungsweise typische Felder wie Adresse, Datum, Gesamtsumme oder Mehrwertsteuer, sondern auch, ob die Rechnung formal zum Vorsteuerabzug berechtigt. So sind in der aktuellen Steuergesetzgebung neben den üblichen Lieferantenangaben folgende Informationen Pflicht: Steuernummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Lieferanten, Rechnungsdatum, Rechnungsnummer, Zeitpunkt der Lieferung oder sonstigen Leistung. Aufgeschlüsselt nach Steuersätzen und einzelnen Steuerbefreiungen muss auch das Entgelt für Lieferungen und Leistungen sowie Steuersatz und -betrag auf der Rechnung aufgeführt sein. All diese Punkte lassen sich mit der Software von ReadSoft überprüfen. Fehlen einzelne Angaben, kann der Empfänger die Rechnung an den Lieferanten zurücksenden und eine Korrektur verlangen, weil er die Vorsteuer sonst nicht sofort abziehen kann.

Auch speziell für Unternehmen, die auf europa- oder weltweiter Ebene arbeiten und ihre Prozesse vereinheitlichen wollen, bieten sich die Document-Automation-Lösungen von ReadSoft an. Service und Support werden in den jeweiligen Ländern vor Ort gewährleistet. Im Falle der Rechnungsverarbeitung werden auch die landesspezifischen Gesetzesvorgaben und die Vorschriften zur Rechnungslegung berücksichtigt und als komfortable Funktionalitäten in das jeweilige Landesprojekt integriert.

Über die ReadSoft GmbH:
ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software für die automatische Datenerfassung. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei ReadSoft rund 260 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es mehr als 3.800 Installationen von Formularverarbeitungs- und Rechnungsverarbeitungslösungen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH seit 1996 am Markt. Zu den deutschen Referenzkunden zählen u.a. Avon, BASF Coatings, Bertelsmann, DaimlerChrysler, Emons Spedition, E.ON Energie, Heraeus, Miele, MTU Aero Engines, Porsche, RTL, Siemens, SÜWAG Energie, ThyssenKrupp und viele mehr. Weiterhin gibt es zahlreiche Installationen in der Öffentlichen Verwaltung.

Kontaktadresse für Interessenten:
ReadSoft GmbH
Sandra Müller
Martin-Behaim-Straße 10
63263 Neu-Isenburg

Tel.: 06102 / 7162-40
Fax: 06102 / 7162-62

sandra.mueller@readsoft.de
www.readsoft.de

Kontaktadresse für die Presse:
Walter Visuelle PR GmbH
Markus Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden

Tel.: 06 11 / 23 878-0
Fax: 06 11 / 23 878-23

m.walter@pressearbeit.de
www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 601 Wörter, 4996 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ReadSoft GmbH lesen:

ReadSoft GmbH | 14.05.2013

ReadSoft-Symposium: Automatisierung von Geschäftsprozessen auf höchster Ebene

Frankfurt, 14.05.2013 - Neue Trends in der Posteingangsverarbeitung, Prozessoptimierung in SAP, Anforderungen durch SEPA und rechtssicheres Scannen (ReSiScan): Diese und weitere aktuelle Themen rund um die Geschäftsprozessautomatisierung stehen auf ...
ReadSoft GmbH | 23.04.2013

ReadSoft AG ergänzt Produktportfolio mit der neuen Cloud-Lösung ReadSoft Online

Frankfurt, 23.04.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, erweitert das Lösungsportfolio: Mit ReadSoft Online steht ab sofort eine C...
ReadSoft GmbH | 05.02.2013

"Xbound für E-Mail" von ReadSoft ermöglicht die automatisierte Verarbeitung elektronischer Post

Frankfurt, 05.02.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, stellt seine neue Lösung für die automatisierte Verarbeitung von elektron...