info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Protected Shops GmbH |

Hohe Abmahngefahr für Onlinehändler bei Verwendung der alten Widerrufsbelehrung!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hohe Abmahngefahr für Onlinehändler bei Verwendung der alten Widerrufsbelehrung!


Online Händler aufgepasst! Seit dem 5.11. muss zwingend die neue Widerrufsbelehrung verwendet werden. Viele Händler haben die Umstellung verpasst und sind akut abmahngefährdet. Protected Shops (www.protectedshops.de) sichert Internethändler hier ab. Dies zahlt sich aus und verringert das Risiko teure Abmahnungen auf die Widerrufsbelehrung zu erhalten.

München, den 15.11.2011
Zum 04.08.2011 wurden die rechtlichen Bestimmungen des Widerrufsrechts bei Fernabsatzverträgen geändert. Online-Händler hatten drei Monate Zeit, ihre Widerrufsbelehrungen den neuen gesetzlichen Regelungen anzupassen. Zahlreiche Händler haben diese Frist jedoch versäumt. Diese sind nun in großer Gefahr, abgemahnt zu werden.

Protected Shops sichert seine Kunden ab. Diese erhalten die korrekte Widerrufsbelehrung bereits seit August. "Onlinehändler, welche noch die alte Widerrufsbelehrung verwenden, sollten jetzt schnell handeln, um einer Abmahnung zuvorzukommen" so Philip Heilberger, Geschäftsführer der Protected Shops GmbH. "Jeder weitere Tag an dem die veraltete Widerrufsbelehrung verwendet wird, erhöht die Gefahr einer Abmahnung!" so Heilberger weiter.

Protected Shops versorgt nun schon über 5.000 Onlineshops mit abmahnsicheren Rechtstexten. Neben den wichtigsten Rechtstexten für den Onlinehandel, wie AGB, Widerrufsbelehrung, Impressum, Datenschutzerklärung und Batteriegesetz liefert Protected Shops ebenso die wichtigen Versandkosteninformationen sowohl fürs In- und Ausland. Im Rahmen der Haftungsübernahmegarantie übernimmt Protected Shops die Abmahnkosten des Onlinehändlers im Falle einer Abmahnung. Durch das Protected Shops Siegel werden die Online-Shops optimal geschützt. Bisher wurde die Haftungsübernahmegarantie nicht in Anspruch genommen.

Darüber hinaus kann man bei Protected Shops das erste anwaltlich betreute
Bewertungssystem buchen. Das Bewertungs-Widget lässt sich in Größe, Farbe und Umrandung
ganz nach dem Geschmack der Händler in verschiedenen Layouts an ihren Shop anpassen.

Firmenkontakt
Protected Shops GmbH
Philip Heilberger
Kobellstrasse 15

80336 München
Deutschland

E-Mail: info@protectedshops.de
Homepage: http://www.protectedshops.de
Telefon: 089-72989050


Pressekontakt
Protected Shops GmbH
Philip Heilberger
Kobellstrasse 15

80336 München
Deutschland

E-Mail: info@protectedshops.de
Homepage: http://www.protectedshops.de
Telefon: 089-72989050


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Philip Heilberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 214 Wörter, 2086 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Protected Shops GmbH

Die Protected Shops GmbH bietet einen Service zur fragebogengestützten und individuellen Erstellung von AGB, Widerrufsbelehrung, Impressum, Datenschutzerklärung und ggf. von anderen Dokumenten an und aktualisiert diese Dokumente bei Änderung der rechtlichen Lage. Die Änderungen, die nach Urteilen oder Gesetzesänderungen regelmäßig notwendig werden, sorgen dafür, dass man immer auf dem neuesten Stand ist und man keine Angriffsfläche für Abmahnung bietet.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Protected Shops GmbH lesen:

Protected Shops GmbH | 21.11.2011

Protected Shops und Bigware gehen Kooperation ein

München, den 21.11.2011 Durch die Kooperation zwischen Protected Shops GmbH und Bigware können nun auch Bigware-Kunden die bequeme Lösung von Protected Shops GmbH nutzen. Durch die angebotene kostenfreie Schnittstelle, können die Rechtstexte p...
Protected Shops GmbH | 16.08.2011

Startschuss für Gesetzesänderung: Neue Widerrufsbelehrung für alle Online-Händler

Odenthal, den 09.08.2011 Am 05.11.2011 wird es ernst. Die Übergangsfrist läuft seit dem 01.08.2011. Nun haben die Online-Händler rund drei Monate Zeit, um ihre Widerrufsbelehrungen zu ändern. Hintergrund: Der Bundestag hat am 26.05.2011 das Ge...
Protected Shops GmbH | 17.11.2010

Rechtstextdienstleister Protected Shops und eCommerce Anbieter DreamRobot geben Kooperation bekannt

Protected Shops GmbH, einer der führenden Anbieter für Rechtstextentwicklung und der eCommerce Anbieter DreamRobot vereinbaren eine Kooperation. Gemeinsam möchte man mit einer besonderen Rabattaktion Online Händlern helfen, Ihren Internetauftritt...