info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nissen & Velten Software GmbH |

SQL-Business kommt vom Bodensee nach Österreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das deutsche Softwarehaus Nissen & Velten erklimmt mit seinem ERP-System SQL-Business auch den alpenländischen Markt.


Seit 1992 entwickelt die Nissen & Velten Software GmbH aus Stockach am Bodensee seine Softwarelösung SQL-Business in enger und langfristiger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. Das Ergebnis ist eine praxisorientierte, hochleistungsfähige Business-Software für kleine und mittlere Unternehmen aus Handel und Industrie. Die modular aufgebaute Software bietet ein ausgereiftes ERP-System samt CRM, Controlling und E-Commerce. Sie integriert und organisiert sämtliche Unternehmensbereiche. Online-Analysen ermöglichen maximale Transparenz und unterstützen wirkungsvoll unternehmerische Entscheidungen.
„Wichtig ist ein hoher Integrationsgrad“, erläutert Geschäftsführer Jörg Nissen. Eine gute ERP-Software muss Datenbearbeitung ohne Medienbrüche möglich machen. „Auch die Zukunftsfähigkeit muss gegeben sein!“ Dies betrifft zum einen den Software-Anbieter als Unternehmen, zum anderen seine technologische Innovationskraft. Auf den aktuellen Technologiewechsel in Richtung .NET hat Nissen & Velten bereits eine Antwort gefunden: Die bisher übliche Client-/Server-Architektur, in der auch SQL-Business arbeitet, wird sich in den nächsten Jahren verabschieden und einer .NET-basierten Technologie Platz machen. Dafür hat der innovationsfreudige Software-Hersteller bereits das Nachfolgemodell NVinity in der Schublade. Es wird SQL-Business-Kunden im Rahmen ihres ganz normalen Upgrade angeboten.
Die hohe Qualität von Unternehmen und Software bestätigte sich erst kürzlich in einer ERP-Zufriedenheitsstudie der Zeitschrift Computerwoche und der Trovarit AG. Dort erreichte SQL-Business im Bereich „Zufriedenheit System“, also bei der Technik, den dritten Platz mit 4,4 Punkten. Das entspricht etwa 1,1 im österreichischen Schulnotensystem. Damit liegt SQL-Business vor Microsoft Navision, Pro Alpha oder SAP R/3. Auch bei der „Zufriedenheit Einführungspartner“ platzierte sich SQL-Business vor diesen Mitbewerbern.

In Österreich hat Nissen & Velten im vergangenen Jahr stark zugelegt. Als neuer Partner kam die wsop Informationsmanagement GmbH hinzu, die auch schon einen ersten „echten Interessenten“ für den Jänner 2005 akquirieren konnte. Der langjährige Partner PerCom-Soft Handelsges.m.b.H. aus Stans betreut vier Kunden, darunter die Schwazer Unternehmen Tirolack Berghofer, Nordlicht Kühlung Klumeier und Kaffeesiader, dessen Geschäftsführer Manfred Steiner sich als „überzeugten SQL-Business-Anwender“ bezeichnet. Die Wiener DataBase Application Factory Software GmbH konnte bisher acht Unternehmen von SQL-Business überzeugen, zum Beispiel auch ihren Nachbarn Grünling Classic Austria GmbH, ein Bürobedarf- und EDV-Zubehör-Handel. Geschäftsführer Friedrich Grünling berichtet: „Wir nutzen SQL-Business seit 2002 an circa zwanzig Arbeitsplätzen mit den Modulen Verkauf, Versand, Einkauf, Vertrieb, E-Commerce und Finanzbuchhaltung. Wir betreuen damit unsere 5.000 Stammkunden und etwa 40.000 Gelegenheitskunden und verwalten unsere rund 10.000 Lagerartikel. SQL-Business passt gut zu unserer Firmengröße. Außerdem ist es für uns natürlich von Vorteil, dass unser EDV-Betreuer, die DBA Factory gleich nebenan sitzt.“ So gesehen ist SQL-Business für alle österreichischen Partner und Anwender von Vorteil, denn der deutsche Software-Hersteller Nissen & Velten sitzt im Nachbarland ja auch gleich nebenan.




Über Nissen & Velten, SQL-Business und Nvinity

Die Nissen & Velten Software GmbH mit Sitz im südbadischen Stockach wurde 1989 gegründet, beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter, entwickelt seit 1992 die ERP-Software SQL-Business und vollzieht mit der Upgrade-Lösung NVinity den Technologiewechsel in Richtung .NET.

Die modular aufgebaute Software SQL-Business bietet ein ausgereiftes ERP-System, samt CRM, Controlling und E-Commerce. SQL-Business integriert und organisiert sämtliche Unternehmensbereiche. Branchenlösungen gibt es für den technischen Großhandel, Versandhandel, Eisenwaren und Werkzeuge, Baustoffe und –beschläge, Chemie, Pharma, Kosmetik und Elektronik. Online-Analysen ermöglichen maximale Transparenz und unterstützen unternehmerische Entscheidungen. Die Software ist ein offenes System mit Client/Server-Architektur und setzt auf relationale Datenbanken wie Oracle, Microsoft SQL 2000 Server oder Gupta auf. Mit SQL-Business haben mittelständische Handels- und Industrie-Unternehmen ihre gesamte Warenwirtschaft im Griff, aber auch ihren Webshop samt Katalog und One-to-One-Commerce.

Das Nachfolgemodell NVinity auf .NET-Basis ist unbegrenzt skalierbar, browserfähig, radikal anpassbar und absolut zukunftssicher. Die Schichtentrennung von Datenbanken, Business-Logik und Visualisierung für verschiedenste Endgeräte ermöglicht grenzenlose Mobilität und macht die Anwender unabhängig von Betriebssystemen und Oberflächen. NVinity ist für alle Unternehmensgrößen und alle Branchen geeignet.

Gemeinsam mit einem flächendeckenden Händler- und Partnernetz betreut der Software-Hersteller etwa 370 Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Lösungen von Nissen & Velten sind direkt beim Hersteller erhältlich oder bei größeren System- und Softwarehäusern.

Weitere Informationen unter: www.nissen-velten.com


Nissen & Velten Software GmbH
Goethestr. 33
D-78333 Stockach
Tel. +49 (77 71) 8 79 - 0
Fax +49 (77 71) 8 79 – 1 11
info@sql-business.com
www.nissen-velten.com


Ansprechpartner für Redaktionen:


Text ohne Abbinder: 3.420 Zeichen
Veröffentlichung honorarfrei, Belegexemplar erbeten


http://www.nissen-velten.com/upload/bilder/jni.gif

Foto: Jörg Nissen

„Unsere ERP-Software SQL-Business wurde in Österreich gut aufgenommen. Im letzten Jahr haben wir in Wien einen neuen Partner gefunden und es kommen stetig neue Anwenderunternehmen hinzu.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gisela Gloger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 683 Wörter, 5907 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Nissen & Velten Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nissen & Velten Software GmbH lesen:

Nissen & Velten Software GmbH | 07.05.2007

Neues Partnerkonzept bei Nissen & Velten

Die webbasierte ERP-Software NVinity bringt nicht nur Anwenderun-ternehmen Mobilität, Ausfallsicherheit, leichte Anpassbarkeit und Update-Fähigkeit, sondern auch Vorteile für Vertriebspartner: Durch das einzigartige Packages-Konzept können Partne...
Nissen & Velten Software GmbH | 28.12.2005

Nissen & Velten Software GmbH auf Wachstumskurs:

Der Partner Rössler Data GmbH aus Düren realisiert die Einführung von SQL-Business für hundert User bei der Brangs + Heinrich GmbH aus Solingen, einem Spezialisten für Verpackungs-Systeme und EDV-Zubehör. Der Schweizer Partner Lobos Informat...
Nissen & Velten Software GmbH | 17.10.2005

Papier papierlos bestellen

„E-Business hat uns den Sprung ins neue Jahrtausend ermöglicht und zeigt uns neue Vertriebswege, die wir vorher nicht sahen“, erläutert Geschäftsführer Peter Rössler. Seit dem erfolgreichen Abschluss des PROZEUS-Projektes Ende 2004 generiert d...