info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VoiceObjects AG |

Postbank erhaelt Innovationspreis fuer Telefonbanking-Loesung von VoiceObjects

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Speech Technology Magazine zeichnet das europaweit groesste Banken-Sprachportal mit dem


Bergisch Gladbach, den 07.07.2005: Wie die VoiceObjects AG bekannt gibt, hat das neue Banking-Sprachportal der Postbank den "Most Innovative Solutions Award" des Speech Technology Magazine erhalten. Die Jury des international fuehrenden Fachmagazins fuer Sprachtechnologie wuerdigt damit die zahlreichen wegweisenden Neuheiten, die durch den Einsatz des Voice Application Management Systems (VAMS) VoiceObjects X5 beim europaweit groessten Banken-Sprachportal moeglich wurden. Fuer die drei Millionen Telefonbanking-Nutzer der groessten Privatkundenbank Deutschlands stehen auf dem Portal vielfaeltige neue Services und Inhalte rund um die Uhr bereit. Das Sprachportal verbindet Benutzerfreundlichkeit und Nutzwert fuer die Kunden mit Effizienz und Wirtschaftlichkeit fuer den Betreiber.

"Das Sprachportal der Postbank ist ein herausragendes Beispiel fuer eine ganz neue Generation sprachgesteuerter Self Service-Loesungen, wie sie durch hoch entwickelte Voice Application Management Systeme heute moeglich sind. Hier wurden gleich mehrere wegweisende Innovationen umgesetzt", so John Kelly, Chefredakteur des Speech Technology Magazine. "So erkennt das System die Anrufer und bietet personalisierte Services an. Auch koennen die Nutzer aus mehreren virtuellen Ansprechpartnern ihre Lieblingsstimme waehlen. Und schliesslich muessen hier zehntausende Audio-Aufzeichnungen verwaltet werden, die benutzerfreundliche Dialoge ergeben. Nur mit einem so leistungsstarken VAMS wie VoiceObjects X5 kann die Postbank derart komplexe Funktionalitaeten realisieren und ihren Kunden besonders anspruchsvolle Services anbieten."

"Ueber die Auszeichnung ‚Most Innovative Solutions Award' freuen wir uns ganz besonders, bestaetigt dies doch den Erfolg des bis dato wohl ehrgeizigsten Telefonbanking-Projekts ueberhaupt", sagt Werner Wessinghage, Bereichsleiter Direktvertrieb bei der Postbank. "Mit den von VoiceObjects realisierten innovativen Sprachanwendungen und der verbesserten Benutzerfreundlichkeit ist das Telefonbanking eine tragende Saeule in unserer Multi-Channel-Strategie, bei der wir auf mehr Service durch Automatisierung setzen. Was mit dem Bank-Automaten begann und mit dem Online-Banking fortgesetzt wurde, fuehren wir mit dem neuen Sprachportal nun konsequent weiter: Die Kunden koennen sich hier ganz bequem rund um die Uhr selbst bedienen. VoiceObjects hat uns dabei geholfen, Services aufzubauen, die gerne angenommen werden", so Wessinghage weiter.

Services mit hohem Nutzwert
Beispielhaft darstellen laesst sich der hohe Nutzwert der sprachgesteuerten Services bei den Ueberweisungen. Das Dialogdesign orientiert sich am gewohnten schriftlichen Ueberweisungstraeger. Aber auch Personalisierungsfunktionen kommen hier zum Einsatz: Bei bekannten, wiederholt genutzten Kontonummern werden Bankleitzahl und Empfaengername automatisch ergaenzt. Die Kunden koennen auch eigene Ueberweisungsvorlagen erstellen und verwalten sowie Terminueberweisungen veranlassen. Weitere Services des Sprachportals sind Kontostandsabfrage, Umsatzsuche, Dauerauftragsmanagement, die Bearbeitung von Freistellungsauftraegen, Fonds- und Zinsauskuenfte sowie Formblattbestellung.

Benutzerfreundliche Dialogfuehrung
Fuer das Voice Portal wurde ein modernes Voice User Interface gestaltet, das neben einer benutzerzentrierten Dialogfuehrung auch umfassende, kontextsensitive Hilfe bietet und die Anrufer bei Bedarf unterstuetzt. Das System unterscheidet routinierte User von Anfaengern und bietet den Neulingen mehr Hilfestellungen an. Fuer ein moeglichst angenehmes Hoererlebnis wurde auf computergenerierte Sprachausgabe (Text-to-Speech) verzichtet. Statt dessen spielt das System immer Prompts ab, also Audio-Aufzeichnungen echter Stimmen. Die Kunden koennen sogar eine "Lieblingsstimme" auswaehlen. Der Voice Application Server des VAMS von VoiceObjects verwaltet bei der Postbank-Loesung ueber 25.000 solcher Prompts und spielt je nach Situation die richtige Begruessung, Antwort, Aufforderung, Hilfestellung oder Zahlenfolge ab. Vertrauliche Daten wie Kontonummern, PINs oder Geldbetraege koennen weiterhin per Tastatur eingegeben und damit vor neugierigen Zuhoerern geschuetzt werden.
.
Effizienz und Wirtschaftlichkeit
Mit dem neuen Sprachportal kann die Postbank die Effizienz des Telefonbanking steigern, weil die Anrufer die Telefon-Self Services besser annehmen und damit das Call Center signifikant entlasten. Die Agenten gewinnen nun wertvolle Zeit, um sich intensiver um individuelle Kundenberatungen zu kuemmern und gegebenenfalls passende Bankprodukte anzubieten. Gleichzeitig wurde mittels modernster Servertechnologie die Integration der Telefondienste in die bestehende IT-Infrastruktur verbessert. Die Kunden greifen auf die bestehende SAP/R3-basierende Kontoverwaltungssoftware zu. Das VAMS deckt mit seinem Voice Application Server in Kombination mit der leistungsstarken integrierten Entwicklungsumgebung sowie durch Funktionalitaeten fuer Administration, Monitoring, Wartung und Analyse, alle Aufgaben und Prozesse im Lifecycle von Sprachanwendungen ab. So konnte die Postbank die Kosten fuer den Aufbau und Betrieb der anspruchsvollen Telefonservices deutlich senken.

Ueber VoiceObjects

VoiceObjects - all business is vocal
Als einziger Anbieter eines serverbasierten Voice Application Management Systems (VAMS) mit Carrier-Grade Funktionalitaeten ist VoiceObjects Technologiefuehrer im Bereich automatisierte Telefonservices. Das Unternehmen beschaeftigt branchenweit fuehrende Experten fuer Voice Application Management und Voice User Interface Design, deren Know-how direkt in die Produktentwicklung einfliesst. Mit VoiceObjects X5 koennen Unternehmen anspruchsvolle Sprach- und DTMF-Anwendungen ueber ihren gesamten Lebenszyklus hinweg verwalten. Der Aufwand fuer Aufbau und Tests, Implementierung und Wartung sowie Administrierung und Analyse wird erheblich reduziert.

Durch die strategischen Investments der Deutschen Telekom (T-Venture) und der SAP (SAP Ventures) hat VoiceObjects zwei bedeutende Global Player an seiner Seite. Weltweit kann sich VoiceObjects auf ein Netzwerk strategischer Partner wie Comverse, Danet, Genesys, IBM, NextiraOne, SAP, Softlab, T-Com, T-Systems und VoiceGenie stuetzen. Zu den Kunden gehoeren die Postbank (als groesste Privatkundenbank in Deutschland), T-Com und T-Mobile.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.VoiceObjects.com.

Weitere Informationen

VoiceObjects AG

Sabine Winterkamp
Friedrich-Ebert-Strasse
D-51429 Bergisch Gladbach
Fon +49 (0)2204 / 845-142
Fax +49 (0)2204 / 845-110
swinterkamp@VoiceObjects.com
www.voiceobjects.com

Presseagentur:
unicat communications
Gabi Eckart & Anja Seubert GbR
Thomas Konrad
Alois-Gilg-Weg 7, D-81373 Muenchen
Fon +49 (0)89 / 74 34 52 - 11
Fax +49 (0)89 / 73 34 52 - 52
voiceobjects@unicat-communications.de
www.unicat-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Konrad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 706 Wörter, 6111 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VoiceObjects AG lesen:

VoiceObjects AG | 05.12.2006

Gruender von VoiceObjects ist Finalist beim European Business Award

Nach Angaben der Organisatoren wird der Preis „Entrepreneur of the Year“ an diejenige herausragende Persoenlichkeit vergeben, die ihre aussergewoehnliche Vision und Fuehrungsstaerke bei der Entwicklung ihres Unternehmens am besten aufzeigen kann. Z...
VoiceObjects AG | 07.11.2006

VoiceObjects meldet zum Quartalsabschluss neue Kunden und Partner

„Die Erfolge des vergangenen Quartals bestaetigen die Geschaeftsstrategie von VoiceObjects und zeugen von der hohen Attraktivitaet der Business Benefits unseres Phone Application Server”, so Beatriz Infante, Chief Executive Officer von VoiceObjects...
VoiceObjects AG | 18.10.2006

VoxTiger und VoiceObjects kooperieren bei On-Demand-Entwicklungsumgebungen fuer Telefonanwendungen

VoxTiger stellt jedem Abonnenten eine vollstaendige Entwicklungsumgebung bereit. Diese umfasst - VoiceObjects Server fuer die Ausfuehrung und das Management von Telefonanwendungen, - Resource Server fuer die Speicherung von Grammatiken, Audio- und...