info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
H+BEDV Datentechnik GmbH |

Verstärkter Fokus Schweiz: AntiVir-Virenschutz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Größter deutscher Hersteller von Antivirensoftware schließt Vertriebspartnerschaft mit onSpirix


Tettnang, 07. Juli 2005 – Der Value Added Reseller onSpirix ist neuer Vertriebspartner der H+BEDV Datentechnik GmbH. Als Premium Partner wird das Schweizer Unternehmen eng mit dem deutschen Spezialisten für Antivirensoftware zusammenarbeiten: onSpirix hat die gesamte AntiVir-Produktpalette in ihr Portfolio aufgenommen und steht mit dem deutschen Unternehmen in einer engen Kooperation bei Vermarktung, Support, Schulung und Consulting. Ziel der beiden Unternehmen ist es, den gemeinsamen Ausbau der Geschäftsbeziehungen im Schweizer Markt voranzutreiben.

onSpirix ist spezialisiert auf IT-Security, mobile Kommunikationslösungen und IP-Media. Gerade der Bereich IT-Security spielt dabei eine zentrale Rolle, der in Zukunft auch noch mehr an Bedeutung gewinnen wird. Denn zum einen nehmen laut AntiVir-Spezialisten die Gefahren in Form von Viren, Trojanern, Phishing-Emails und anderen Sicherheitsrisiken immer mehr zu, zum anderen werden Netzwerke immer komplexer und die Einsatzmöglichkeiten von IT immer vielfältiger. Dies trifft speziell auf die mobile Kommunikation zu, die zunehmend auch in professionellen Umgebungen - beispielsweise zur Einbindung von Außendienstmitarbeitern - eingesetzt wird.

Das Portfolio von H+BEDV bietet einen umfassenden Schutz: Die Produkte des Geschäftsbereichs AntiVir Business Solutions sichern die Firmen-IT im KMU- und Enterprise-Segment vor Angriffen von Viren, Würmern und Trojanern ebenso wie vor Ad- und Spyware. Sie schützen Workstations ebenso sowie File-, Web- und Mailserver im Windows- und Linux-Umfeld. Zudem ist seit der CeBIT ein Produkt für Mobile Security erhältlich.

Neben der klassischen Distribution bietet onSpirix ein Dienstleistungs-Spektrum, das von Consulting über Engineering, Operating Services und Schulungen bis hin zum Support reicht. „Gerade bei der IT-Security ist die professionelle Beratung unerlässlich,“ betont Max Siegrist, CEO von onSpirix. „Nur ein hohes Maß an Spezialistentum für das Aussprechen von Empfehlungen, eine saubere Implementierung und den Betrieb kann zuverlässigen Schutz gewährleisten.“


Nachlässigkeit in solch geschäftskritischen Bereichen kann den Unternehmen ernsthafte Schäden zufügen: Das Spektrum reicht von Arbeitszeitverlust bis hin zum Konkurs des Unternehmens, verbunden mit persönlicher Haftung des Managements bei schwerwiegenden, nachweisbaren Fehlern in der Planung. Aus diesem Grund ist eine umfassende, strategische Sicherheitslösung, die von Experten geplant, konfiguriert und gewartet wird, ein wichtiger Bestandteil jeder Unternehmens-IT.

Auch H+BEDV legt größten Wert auf eine kompetente und auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Beratung. Deshalb bietet der deutsche Sicherheitsexperte seit Kurzem die Dienstleistung AntiVir Security Consulting an: Von der Analyse der Firmennetzwerke über die Erstellung eines Konzepts bis hin zur konkreten Umsetzung der Maßnahmen und regelmäßigen Schulungen - das Unternehmen übernimmt im Rahmen dieses Consultings alle Aufgaben, die notwendig sind, um vor Angriffen aus dem Netz geschützt zu sein. „onSpirix und H+BEDV haben die gleiche Auffassung davon, wie zuverlässiger Schutz zu realisieren ist: Mit Lösungen, die die Faktoren Mensch und Technik gleichermaßen berücksichtigen. Beratung, Aufklärung und Schulungen sind unbedingt notwendig. Schließlich kann ja nicht jeder Unternehmer oder Mitarbeiter Security-Experte sein,“ betont Reinhold Hammer, Director Sales & Marketing bei H+BEDV. „Deshalb werden wir gemeinsam mit onSpirix als unserem strategischen Partner in der Schweiz unsere Position in diesem Land ausbauen.“




Über onSpirix Ltd.
onSpirix Ltd. ist ein privates Schweizerunternehmen und seit 2003 international tätig als spezialisierter Dienstleistungsanbieter in den Bereichen IT-Sicherheit, Video-Überwachung, Voice over Net- und mobile Kommunikationslösungen für den professionellen Einsatz.

Mit dem Ziel, als "Early Adopter" einer der führenden Lösungsanbieter zu sein, verfolgt onSpirix die konsequente Strategie, dem Markt innovative Technologien anzubieten und Leistungen von höchster Qualität zu erbringen.

Mit einem fokussierten Portfolio realisiert onSpirix umfassende Sicherheitslösungen mit Technologien höchsten Qualitätsstandards.
Die Stärke liegt vor allem im Analysieren von Kundenbedürfnissen, dem Erkennen von Optimierungspotenzialen und im Umsetzen von massgeschneiderten, ökonomischen Businesslösungen.

Die Erfolge von onSpirix basieren unter anderem auf ihrer langjährigen Erfahrung, verbunden mit Kreativität und einem ausgeprägten Sinn für die heutigen Bedürfnisse und Problemstellungen der Kunden.


Über H+BEDV Datentechnik
Das Unternehmen H+BEDV Datentechnik GmbH ist seit 1988 auf die Entwicklung systemübergreifender Business-Security-Solutions spezialisiert. Zu den Kunden zählen führende nationale und internationale Unternehmungen im Profit- und Non-Profit-Bereich, diverse Bildungseinrichtungen sowie öffentliche Auftraggeber.

Neben einem umfangreichen Produktportfolio im MS-Windows-Umfeld nimmt das Unternehmen eine technologisch führende Position im Wachstumsmarkt der Linux-Betriebssysteme ein. Bereits heute bietet H+BEDV Datentechnik GmbH leistungsstarke Lösungen für File-, Web- und Mailserver sowie Workstations.

Der AntiVir-Scanner wurde auch in 2005 wiederholt mit dem VB-100-Prozent-Award ausgezeichnet und besitzt darüber hinaus ein aktuelles TÜV-Zertifikat.

Mit zahlreichen Resellern in Europa und im außereuropäischen Ausland sowie eigenen Absatzwegen verfügt H+BEDV Datentechnik GmbH über ein dichtes Vertriebsnetz. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen eng mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammen.

Pressekontakt
Für weitere Informationen und Fotomaterial wenden Sie sich bitte an:

H+BEDV Datentechnik GmbH
Karin Klösges
Lindauer Strasse 21
D-88069 Tettnang
Tel.: +49 (0) 7542 – 500 0
Fax: +49 (0) 7542 – 525 10
Email: presse@antivir.de
www.antivir.de

onpact AG
Franziska Wolschk
Isartalstr. 49
D-80469 München
Tel.: (+49) 89 / 759 003 –126
Fax: (+49) 89 / 759 003 –10
Mail: wolschk@onpact.de
www.onpact.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hofer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 686 Wörter, 5691 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: H+BEDV Datentechnik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von H+BEDV Datentechnik GmbH lesen:

H+BEDV Datentechnik GmbH | 21.11.2005

Neue Impulse für das ETCF

Neue Impulse für das ETCF Der Thin-Client- und Server-based-Computing-Markt hat volle Fahrt aufgenommen. Parallel zu der rasanten Entwicklung der Branche kann das ETCF starkes Mitgliederwachstum verzeichnen. München, 21. November 2005 – Steige...
H+BEDV Datentechnik GmbH | 07.11.2005

H+BEDV und SecurIntegration bringen Virenschutz ins SAP-System

Tettnang, 7. November 2005 – Um mehr Sicherheit für SAP-Systeme zu gewährleisten, ist das international tätige SAP-Security-Beratungsunternehmen SecurIntegration mit dem Sicherheitssoftware-Experten H+BEDV eine Partnerschaft eingegangen. Die beid...
H+BEDV Datentechnik GmbH | 25.08.2005

H+BEDV Datentechnik warnt vor Trojaner:

Die neue Sicherheitslücke in Windows 2000 (MS05-039) wurde erst kürzlich "gestopft", weshalb genau vor einer Woche der Worm/Zotob so viele Computer infizieren konnte. Der neue Trojan-Downloader kommt mit einem Betreff, Body und Dateianhang und füh...