info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ElectronicSales GmbH |

Ohne Zahlungsausfallrisiko den Kauf auf Rechnung anbieten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ElectronicSales bietet Shopbetreibern Schnittstelle zum Factoring-Service von BillSAFE


ElectronicSales (www.electronicsales.de), Spezialist für E-Commerce- und Shopsoftware, ermöglicht Betreibern seines Systems es:shop durch eine neue Schnittstelle jetzt die Nutzung von BillSAFE (www.billsafe.de). Onlinehändler können ihren Kunden damit...

Parsberg, 15.11.2011 - ElectronicSales (www.electronicsales.de), Spezialist für E-Commerce- und Shopsoftware, ermöglicht Betreibern seines Systems es:shop durch eine neue Schnittstelle jetzt die Nutzung von BillSAFE (www.billsafe.de). Onlinehändler können ihren Kunden damit den besonders beliebten und komfortablen Kauf auf Rechnung anbieten und sind dennoch vor dem Risiko eines Zahlungsausfalls geschützt: Nach dem Prinzip des Factorings erhält der Händler sein Geld direkt von BillSAFE ? auch dann, wenn der Kunde nicht fristgerecht oder gar nicht bezahlt. Auch das oft lästige und aufwändige Mahnwesen entfällt für den Shopbetreiber damit komplett.

Händler, die das Shopsystem es:shop verwenden, können ihren Kunden im Bestellprozess künftig nun die Option 'BillSAFE-Rechnungskauf' zur Verfügung stellen. Durch eine vollautomatische Identitäts- und Bonitätsprüfung in Echtzeit erteilt BillSAFE eine unmittelbare Garantiezusage für den jeweiligen Einkauf. Der Shopbetreiber verschickt lediglich die Ware inklusive Rechnung und muss sich um den weiteren Ablauf nicht mehr kümmern. Der Kunde überweist den Rechnungsbetrag an BillSAFE; eingehende Zahlungen werden wöchentlich an den Händler ausgeschüttet. Kommt es zu einem Zahlungsausfall beziehungsweise zu Verzögerungen, erhält der Händler dennoch nach dem vereinbarten Zeitraum sein Geld.

Martin Pfisterer, Geschäftsführer der ElectronicSales GmbH:

'Gerade für kleine Händler sind Zahlungsausfälle ein großes Problem und können zu einer massiven wirtschaftlichen Belastung werden. Viele Shopbetreiber behelfen sich bislang oft damit, lediglich bestimmte Zahlungsoptionen anzubieten, etwa Nachnahme, Vorkasse oder Kreditkarte. Der Kauf auf Rechnung mit späterer Zahlung ist bei Kunden aber in der Regel die beliebteste Variante. Wer dies im Shop nicht anbietet, schränkt sein Umsatzpotenzial unnötig ein. Durch den BillSAFE-Service können Händler ihren Kunden die volle Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten bieten und gehen trotzdem keinerlei Ausfallrisiko ein.'

'Wir freuen uns sehr darüber, dass sich mit ElectronicSales ein weiterer namhafter Shopanbieter für die Integration von BillSAFE entschieden hat', erklärt Dr. Alexander Ey, Geschäftsführer der BillSAFE GmbH. 'Unsere Erfahrungen zeigen, dass sich die Konversionsraten im Shop durch den Einsatz des Rechnungskaufs deutlich steigern lassen. Die Quoten für im Checkout-Prozess abgebrochene Warenkörbe sinken um bis zu 81 Prozent*.'

Die Abrechnung der Leistungen von BillSAFE erfolgt auf Basis einer transparenten, transaktionsbasierten Gebühr. Darin sind neben der Zahlungsgarantie auch alle weiteren Schritte enthalten, beispielsweise das Mahnwesen oder die Buchung der Umsätze.

ElectronicSales bietet mit es:shop eine flexibel einsetzbare Onlineshop-Plattform an, die in Deutschland bereits von mehreren Hundert Shopbetreibern erfolgreich genutzt wird.

* Source: ibi research 2009, E-Commerce-Leitfaden: Erfolgreicher im elektronischen Handel

Über BillSAFE GmbH:

Das im Umfeld der Osnabrücker mediafinanz AG entstandene Unternehmen BillSAFE bietet sowohl dem Verkäufer, als auch dem Käufer vollkommene Sicherheit in der Online-Zahlungsabwicklung. Käufer können mit BillSAFE bequem per Rechnung einkaufen, die Ware dann in Ruhe zu Hause prüfen und müssen erst anschließend bezahlen. Sensible Konto- oder Kreditkartendaten vom Kunden werden für die Kaufabwicklung nicht mehr benötigt. Gleichzeitig erhält der Verkäufer vollständigen Schutz vor Zahlungsausfällen und erzielt mit BillSAFE außerdem höhere Abschlussquoten, höhere Warenkörbe, längere Kundenlebenszyklen und kaufkraftstärkere Kunden. Seit Oktober 2010 ist BillSAFE ein Beteiligungsunternehmen der eBay-Tochter PayPal.

Weitere Informationen: www.billsafe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 463 Wörter, 3864 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ElectronicSales GmbH lesen:

ElectronicSales GmbH | 19.08.2013

ElectronicSales auf der dmexco 2013

Parsberg, 19.08.2013 - ElectronicSales (http://www.electronicsales.de), Spezialist für E-Commerce-Lösungen, präsentiert sein Leistungsspektrum in diesem Jahr erstmals auf der Fachmesse dmexco (Halle 6.1 / B056). Vom 18. bis 19. September können s...
ElectronicSales GmbH | 06.06.2013

ElectronicSales öffnet Onlinehändlern den Weg zum elektronischen Softwarevertrieb

Parsberg, 06.06.2013 - ElectronicSales (http://www.electronicsales.de), Spezialist für E-Commerce-Lösungen, erweitert sein Shopsystem es:shop um eine Schnittstelle zu ALSO Digital. Onlinehändler haben durch diese Anbindung an die Plattform des Dis...
ElectronicSales GmbH | 10.04.2013

Initiative Mittelstand zeichnet ElectronicSales aus

Parsberg, 10.04.2013 - Das Parsberger IT-Unternehmen ElectronicSales hat von der Initiative Mittelstand das Prädikat 'Best of 2013' in der Kategorie E-Commerce erhalten. Die Auszeichnung wird im Rahmen des Wettbewerbs 'Innovationspreis-IT' jährlich...