info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LSI Corporation |

LSI und Fujitsu - Kooperation beim neuem High-Performance SPARC64 IXfx Prozessor für skalierbare Supercomputing-Applikationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Verbesserte Leistung durch erhöhte Parallelisierung und geringere Latenz


Die LSI Corporation (NYSE: LSI) hat gemeinsam mit Fujitsu das Design des neuen multi-core SPARC64TM IXfx Prozessors für hoch skalierbare Supercomputing-Applikationen entwickelt. Im neuen SPARC64 IXfx Prozessor, der erheblich leistungsstärker ist als seine...

München, 15.11.2011 - Die LSI Corporation (NYSE: LSI) hat gemeinsam mit Fujitsu das Design des neuen multi-core SPARC64TM IXfx Prozessors für hoch skalierbare Supercomputing-Applikationen entwickelt. Im neuen SPARC64 IXfx Prozessor, der erheblich leistungsstärker ist als seine Vorgänger, verbindet sich die über viele Generationen reichende Expertise von Fujitsu in der Entwicklung von Hochleistungsrechnern mit dem branchenführenden Know-how von LSI bei der Entwicklung von kundenspezifischen Chiplösungen.

Fujitsu's seit langem existierenden Lösungen für den high-performance computing (HPC) Markt bieten Kunden eine ideale Plattform für den Einsatz von Supercomputing Applikationen. Das große Fachwissen und die langjährige Erfahrung von LSI bei der Entwicklung kundenspezifischer Chiplösungen hat die Entwicklungsdauer des SPARC64 IXfx erheblich verkürzt, gleichzeitig wurden aber auch ehrgeizige Leistungsziele erreicht.

"Der SPARC64 IXfx bietet die Geschwindigkeit und die Flexibilität wie sie unsere Kunden für Supercomputing-Applikationen suchen", sagt Akira Asato, General Manager, LSI Development Division, Next Generation Technical Computing Unit, Fujitsu Limited. "Das kombinierte "Know-how" von LSI und Fujitsu, wie es für die Entwicklung des SPARC64 IXfx genutzt wurde, bietet Kunden eine erhöhte Leistung und erlaubt es, ihre grundlegenden Applikationen effektiver laufen zu lassen."

"Um diesen Kundenanforderungen gerecht zu werden, war für Fujitsu ein Partner wichtig, der über tiefgreifende Expertise bei hoch komplexen SoCs und das Know-how verfügt, aggressiv gesetzte Zeit- und Leistungsziele zu erreichen", sagt Sudhakar Sabada, Senior Vice President und General Manager, Custom Solutions Division, LSI Corporation. "Die Zusammenarbeit mit Fujitsu am SPARC64 IXfx Prozessor unterstreicht unser Engagement, wenn es um die Zusammenarbeit mit Kunden geht, um time-to-market Lösungen für geschäftskritische Anwendungen bereit zu stellen."

Der SPARC64 IXfx Prozessor wird mittels der 40nm Prozesstechnologie hergestellt, er verfügt über 16 high-performance embedded Cores, 64KB I/D Cache und 12 MB shared L2 Cache Memory, um den Anforderungen bezüglich Datenraten von Supercomputing Applikationen gerecht zu werden. Das Know-how von LSI bei kundenspezifischen Chiplösungen ermöglicht es Storage- und Networking-Kunden hoch differenzierte Hardware-Lösungen entsprechend den Kundenanforderungen anzubieten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2482 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LSI Corporation lesen:

LSI Corporation | 15.11.2011

LSI stellt Vorverstärker der nächsten Generation vor - höherer Leistung und weniger Stromverbrauch für Festplattenlaufwerke

München, 15.11.2011 - Die beiden Vorverstärker PA5100 und PA5200 bieten Betriebsgeschwindigkeiten von bis zu 5.0 Gb/s, eine Leistungssteigerung von 25 Prozent im Vergleich zur vorherigen Generation und verbrauchen entscheidend weniger Energie als i...
LSI Corporation | 15.11.2011

LSI stellt branchenweit ersten 12 Gb/s SAS Expander IC für Server und externe Storage-Systeme vor

München, 15.11.2011 - Die LSI Corporation (NYSE: LSI) demonstriert in dieser Woche auf ihrem LSI Accelerating Innovation Summit and Technology Showcase in Milpitas, Kalifornien, den branchenweit ersten 12 Gb/s SAS Expander IC.Die Technologievorstell...
LSI Corporation | 13.09.2011

HDD-Kapazität und -Leistung steigen: LSI® TrueStore® Storage IC Technologien ermöglichen ein Terabyte pro Platte

München, 13.09.2011 - Die TrueStore hard disk drive (HDD, Festplattenlaufwerk) Storage ICs der LSI Corporation (NYSE: LSI) sind Teil der jüngst vorgestellten 3,5-Zoll Festplatten mit einem Terabyte Speicherkapazität pro Platte - der neue Maßstab ...