info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LSI Corporation |

LSI stellt branchenweit ersten 12 Gb/s SAS Expander IC für Server und externe Storage-Systeme vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Entscheidende Leistungsvorteile


Die LSI Corporation (NYSE: LSI) demonstriert in dieser Woche auf ihrem LSI Accelerating Innovation Summit and Technology Showcase in Milpitas, Kalifornien, den branchenweit ersten 12 Gb/s SAS Expander IC. Die Technologievorstellung unterstreicht die...

München, 15.11.2011 - Die LSI Corporation (NYSE: LSI) demonstriert in dieser Woche auf ihrem LSI Accelerating Innovation Summit and Technology Showcase in Milpitas, Kalifornien, den branchenweit ersten 12 Gb/s SAS Expander IC.

Die Technologievorstellung unterstreicht die Leistungsvorteile einer 12 Gb/s SAS Lösung mit bestehenden 6 Gb/s Laufwerken im Vergleich zu einer end-to-end 6 Gb/s SAS Lösung. Für die Demonstration werden der LSI® 12 Gb/s SAS Expander der nächsten Generation und ein 12 Gb/s SAS I/O Controller, angeschlossen an 16 6 Gb/s SAS Festplattenlaufwerke (hard disk drives, HDDs), verwendet. Die 12 Gb/s SAS Lösung mit 6 Gb/s SAS Laufwerken in einem PCI Express® 2.0 System hat bereits eine Steigerung des Durchsatzes um 65 Prozent und an IOPS Leistung um 58 Prozent im Vergleich zu einer end-to-end 6 Gb/s SAS Storagelösung erzielt.

"12 Gb/s SAS-Komponenten bieten die Möglichkeit, bestehende Investitionen in 6 Gb/s Laufwerkinfrastrukturen zu erweitern, dabei aber auch die Storageleistung für I/O-intensive Applikationen, Cloud Datenzentren und virtuelle Serverumgebungen zu maximieren", sagt Bill Wuertz, Senior Vice President and General Manager, RAID Storage Division, LSI. "Mit den künftig zu erwartenden PCI Express 3.0 Plattformen und dem zunehmenden Einsatz von solid-state-drives in Enterprise-Umgebungen wird 12 Gb/s SAS von grundlegender Bedeutung bei der Freisetzung des gesamten Leistungsvermögens von Serverplattformen der nächsten Generation sein."

Der 48-Port 12 Gb/s SAS Expander unterstützt SAS Datentransferraten von 12, 6 und 3 Gb/s und SATA Datentransferraten von 6 und 3 Gb/s. Der Expander kann direkt an bis zu 44 SAS- oder SATA-Komponenten angeschlossen werden, einschließlich HDDs und solid-state-drives, und bietet Table Routing, so dass Anschlüsse von bis zu 2.048 SAS-Adressen möglich sind.

Der Expander beinhaltet die neuesten Erweiterungen der SAS-Technologie ebenso wie innovatives LSI IP wie die End Device Frame Buffering (EDFB) Technologie. Dieses ausschließlich bei LSI verfügbare Merkmal wurde entwickelt, um den branchenweiten Wechsel hin zu 12 Gb/s SAS-fähigen Systemen zu erleichtern, indem Nutzer von der 12 Gb/s Geschwindigkeit profitieren können, dabei aber weiterhin 6 Gb/s Laufwerks- und Backplane-Infrastruktur nutzen. Im Expander sitzt ein intelligenter Datenpuffer, der die Daten speichert und diese dann an die Laufwerke mit 6 Gb/s Geschwindigkeit sendet, um der Bandbreite zwischen schnelleren Hosts und langsameren SAS- oder SATA-Geräten gerecht zu werden.

Laut Branchenschätzungen wird die Marktakzeptanz für 12 Gb/s SAS mit der Verfügbarkeit einzelner SAS-Komponenten und -geräte einsetzen und sich verstärken, wenn OEMs mit der Volumen-Auslieferung von 12 Gb/s SAS-fähigen Servern und externen Storagesystemen beginnen. Volumenlieferungen von 12 Gb/s SAS-fähigen Servern werden für das Frühjahr 2013 erwartet, gefolgt von der Verfügbarkeit externer Storagesysteme Mitte bis Ende des Jahres 2013.

Seit der Einführung von SAS hat LSI ein branchenführendes Produktportfolio einschließlich SAS ROC, Controller- und Expander-ICs, Host-Bus-Adaptern, MegaRAID® und 3ware® RAID Controllern, 6 Gb/s SAS Switches, erweiterten Softwareoptionen und WarpDrive(TM) SLP-300 Beschleunigerkarten auf den Markt gebracht. Auf der Basis von 25 Jahren Erfahrung und Erfolg mit Hardware, Firmware und weitreichenden Prüfverfahren, positioniert sich LSI als Anbieter der Wahl für OEMs, die eine breite Palette an Storage-Lösungen ermöglichen wollen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 476 Wörter, 3583 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LSI Corporation lesen:

LSI Corporation | 15.11.2011

LSI und Fujitsu - Kooperation beim neuem High-Performance SPARC64 IXfx Prozessor für skalierbare Supercomputing-Applikationen

München, 15.11.2011 - Die LSI Corporation (NYSE: LSI) hat gemeinsam mit Fujitsu das Design des neuen multi-core SPARC64TM IXfx Prozessors für hoch skalierbare Supercomputing-Applikationen entwickelt. Im neuen SPARC64 IXfx Prozessor, der erheblich l...
LSI Corporation | 15.11.2011

LSI stellt Vorverstärker der nächsten Generation vor - höherer Leistung und weniger Stromverbrauch für Festplattenlaufwerke

München, 15.11.2011 - Die beiden Vorverstärker PA5100 und PA5200 bieten Betriebsgeschwindigkeiten von bis zu 5.0 Gb/s, eine Leistungssteigerung von 25 Prozent im Vergleich zur vorherigen Generation und verbrauchen entscheidend weniger Energie als i...
LSI Corporation | 13.09.2011

HDD-Kapazität und -Leistung steigen: LSI® TrueStore® Storage IC Technologien ermöglichen ein Terabyte pro Platte

München, 13.09.2011 - Die TrueStore hard disk drive (HDD, Festplattenlaufwerk) Storage ICs der LSI Corporation (NYSE: LSI) sind Teil der jüngst vorgestellten 3,5-Zoll Festplatten mit einem Terabyte Speicherkapazität pro Platte - der neue Maßstab ...