info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt |

mobileObjects AG demonstriert Telematik-Markt.de eine individualisierbare, elektronische Abfahrtskontrolle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bern, 17.11.2011. (pkl). Interessante Informationen über eine individualisierbare automatische Abfahrtskontrolle gab es von Herrn Biermann, welchen wir an seinem gutbesuchten Stand auf der transportCH in Bern für ein persönliches Gespräch „zur Seite nahmen“.

Herr Biermann stellte uns eine elektronische Abfahrtsüberprüfung vor, welche individuell auf die jeweiligen Trailer eines Unternehmens zugeschnitten werden kann. 


So muss jeder Fahrer vor Abfahrt in seinem Wagen eine Checkliste durchführen, mit der er über den Zustand des Fahrzeuges Auskunft gibt. Die Fragen, welche das Unternehmen hierbei beantwortet haben möchte, können selbst bestimmt werden und sollen mehr Erkenntnisse über den Zustand der Trailer geben. Somit entsteht mehr Sicherheit, da Fehler sofort durch das Programm erkannt werden und automatisiert Anweisungen an die Fahrer erfolgen. Zum Beispiel, dass die Tour nicht gestartet werden darf, wenn das Reifenprofil zu abgefahren ist und ein Sicherheitsrisiko besteht und daher die Werkstatt aufgesucht werden muss. Jede Abfahrtsabfrage wir sofort elektronisch protokolliert und muss abschließend vom Fahrer digital unterschrieben werden. 


Die Protokolle sind danach sofort für das Unternehmen ersichtlich und im Falle einer bedenklichen Rückmeldung des Fahrers (wie im eben genannten Beispiel), wird im Programm sofort auf die jeweilige Information hingewiesen. 


Dieses Protokoll kann in dieser Form dann auch direkt an die Werkstatt geschickt werden, welche sich schon auf das Fahrzeug und Fehlerbild einstellen und etwaige Mängel sofort ausbessern kann.


Es ist kein Quantensprung in der Telematik aber eine tolle Idee und Lösung, die durch die entstehende persönliche Verantwortung mehr Sicherheit schafft. Unternehmen können Abfahrtsprotokolle nun problemlos täglich digital durchführen lassen, was sehr viel Arbeit und Papierkram und vor allem Zeit erspart. Und Zeit ist immer noch Geld.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1698 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt lesen:

Telematik-Markt | 25.09.2014

Präsentation der Fuhrpark-Telematiklösung TX TRAILERGUARD zur IAA Nfz 2014

Brüssel/Hannover, 25.09.2014. WABCO präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover TX-TRAILERGUARD. Die Lösung verbindet die Funktionen von WABCOs TrailerGUARD-Telematik mit der Backoffice-Softwareplattform TX-CONNECT von Transics Inte...
Telematik-Markt | 15.08.2014

Telematik Award 2014: Offizielle Bekanntgabe der nominierten Lösungen

      Hamburg/Hannover, 15.08.2014.   Mit Erscheinen der neuen Printausgabe der Fachzeitung Telematik-Markt.de präsentiert die gleichnamige Mediengruppe heute die offizielle Liste der zum Telematik Award 2014 nominierten Lösungen. Aus den zugru...
Telematik-Markt | 06.08.2014

Intelligentes Fahren in der Stadt als Ziel des Forschungsprojekts „UR:BAN“

München, 06.08.2014. Es ist grün. Los gehts. Doch nach 100 Metern wartet schon die nächste rote Ampel. Der Lkw von Klaus-Dieter Habedank rollt mit 40 Stundenkilometern auf das Signal zu. Dann schaltet die Ampel auf Grün. Weil Habedanks Lkw von ...