info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Actian Germany GmbH |

Schnellere Ergebnisse: Universität Oxford verbessert klinische Forschung mit Actian Vectorwise

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Minutenschnelle Beschleunigung: Todesfall- und Invaliditäts-Prävention künftig durch Big Data-Analysen unterstützt


Die Actian Corporation (früher Ingres) hat heute bekannt gegeben, dass sich die Abteilung für klinische und für epidemiologische Forschung (CTSU) der Universität Oxford für die Einführung von Vectorwise entschieden hat. Mit Vectorwise will die CTSU ihre...

Langen, 16.11.2011 - Die Actian Corporation (früher Ingres) hat heute bekannt gegeben, dass sich die Abteilung für klinische und für epidemiologische Forschung (CTSU) der Universität Oxford für die Einführung von Vectorwise entschieden hat. Mit Vectorwise will die CTSU ihre riesigen Datenmengen zu Ursachen, Prävention und Behandlungen im Zusammenhang mit der weltweiten Datenerfassung bei frühzeitigem Tod und Invalidität schneller extrahieren und analysieren. Wurde für die Extraktion und Verarbeitung der Daten bisher noch mehrere Tage benötigt, erledigt die extrem schnelle Vectorwise-Technologie von Actian dies jetzt schon innerhalb weniger Minuten.

Die CTSU erforscht primär die Ursachen und Behandlungsmethoden für chronische Krankheiten wie Krebs, Herzattacken oder Herzinfarkt, die weltweit gemeinsam für die häufigste Todesursache bei Erwachsenen stehen. Im Zusammenhang mit dem britischen Biobank-Projekt sammelt die CTSU tausende Informationspartikel von jedem der mehr als eine halbe Million Probanden, um diese Daten der weltweiten Wissenschaftsgemeinde anonymisiert zur Verfügung zu stellen. Auch das britische Biobank-Projekt erfasst die Beobachtung tausender Menschen über mehrere Jahrzehnte hinweg mit dem Ziel, so zuverlässig wie nie zuvor aufzeigen zu können, weshalb einige Menschen Krankheiten entwickeln und andere nicht. Dies könnte zu neuen Möglichkeiten führen, den verschiedensten Einflussfaktoren für Tod und Invalidität vorzubeugen.

Im Zentrum der Forschung steht dabei die komplexe Bearbeitung und Prüfung der gesammelten Daten. Dafür ist äußerste Präzision vorrangig, da das weltweite Ansehen der CTSU auf genau dieser Präzision ihrer Ergebnisse sowie auf der Effizienz, mit der diese Ergebnisse erzielt werden, beruht. Bislang gestaltete sich die Datenextraktion für das Team der CTSU allerdings sehr zeitraubend, da selbst relativ einfache Fragestellungen oftmals einige Tage zur Verarbeitung beanspruchten. Mit Vectorwise reduziert sich diese Bearbeitungszeit jetzt auf Minuten. Durch die mit Vectorwise möglichen minutenschnellen Analysen lässt sich künftig das Forschungspotenzial ohne Verzögerungen bei den vielfältigen Erhebungen noch besser nutzen.

"Actian verarbeitet die Massen an epidemiologischen Befunden in Lichtgeschwindigkeit, was für die zuverlässige Erforschung der Ursachen, Präventivmaßnahmen und Therapien in Bezug auf vorzeitiges Ableben und Invalidität entscheidend ist", erklärt Alan Young, Director of Information Science, CTSU. "Seit Beginn der Arbeiten an dem Biobank-Projekt wuchs die Datenmenge, mit der wir es zu tun haben, massiv an. Ohne Vectorwise wären wir schlicht nicht in der Lage, diese Informationen zu verarbeiten, ohne Tage oder Wochen auf jedes Ergebnis warten zu müssen."

"Die CTSU und ihre wertvolle Forschung sind ein hervorragendes Beispiel dafür, dass Daten jeden Aspekt unsere Lebens betreffen", kommentiert Steve Shine, CEO von Actian. "Unsere Technologie hilft Organisationen, die Nadel der Erkenntnis im Heuhaufen von Datenmassen zu finden. Mit Innovationen wie Vectorwise und unseren gerade vorgestellten Action Apps können Unternehmen Informationen jetzt schneller als je zuvor in entsprechende Aktivitäten umsetzen. Unabhängig davon, ob es darum geht einem großen Unternehmen Wettbewerbsvorteile zu verschaffen oder, wie in diesem Fall, darum der Wissenschaft zu helfen, Leben zu retten: Actian liefert die passenden intelligenten, kosteneffiziente Lösungen dafür."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 453 Wörter, 3534 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Actian Germany GmbH lesen:

Actian Germany GmbH | 12.07.2013

Actian präsentiert neue Plattformen für Cloud-Integration und Big Data-Analytik zur Unterstützung datenorientierter Unternehmen im Datenzeitalter

Redwood City (Kalif.)/Langen, 12.07.2013 - Actian Corporation ("Actian"), führender Anbieter von leistungsfähigen Big Data-Analytiklösungen, gab seine Pläne bekannt, um die bei den neuesten Übernahmen der Firmen ParAccel, Pervasive Software und ...
Actian Germany GmbH | 31.05.2013

COME Computer Systeme GmbH ist neuer Reseller für Actian Vectorwise

Langen, 31.05.2013 - Actian Corporation ("Actian"), führender Anbieter von Big Data-Management-Lösungen, hat heute den Abschluss einer Reseller-Vereinbarung mit dem schweizerischen Business Intelligence (BI)-Lösungsanbieter COME Computer Systeme G...
Actian Germany GmbH | 12.04.2013

Actian Corporation und Pervasive Software gehen Big Data jetzt mit vereinten Kräften an

Langen, 12.04.2013 - Die Actian Corporation, führender Anbieter von Big Data-Management-Lösungen, hat heute den Abschluss der Übernahme von Pervasive Software (NASDAQ: PVSW) bekannt gegeben, einem weltweit tätigen Anbieter innovativer Cloud-basie...