info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
reinisch AG |

reinisch AG erweitert das Führungsteam

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bernhard Waage wird neuer COO


Karlsruhe, 8. Juli 2005/Kn: Die reinisch AG, Karlsruhe, hat ihren Vor-stand erweitert. Seit 1. Juli 2005 steht Bernhard Waage (38) den zehn deutschen Geschäftsstellen des auf Technische Dokumentation und Lösungen für das Informationsmanagement spezialisierten Unternehmens vor. Zusätzlich verantwortet Waage laut einstimmigem Beschluss des Aufsichtsrats die Geschäftsbereiche Vertrieb und Marketing. Damit ergänzt er als COO (Chief Operation Officer) das bisherige Führungsduo um Firmengründer und Vorstandvorsitzenden Franz Reinisch (CEO) und Finanzvorstand Anke Wipf (CFO). „Durch die neue Arbeitsteilung im Vorstand der reinisch AG werden zusätzliche Energien freigesetzt“, begründet Franz Reinisch die zukunftsweisende Entscheidung.

Mit Bernhard Waage hat sich die reinisch AG die Dienste eines in der Branche anerkannten Spezialisten für Technische Dokumentation und Informationslogistik gesichert. Der studierte Physiker wird die Weiterentwicklung des Leistungsspektrums intensiv vorantreiben. Ziel ist es, die Position des schnell wachsenden mittelständischen Unternehmens als führender Dienstleistungspartner für die Branchen Automotive und Transportation, Maschinen- und Anlagenbau zu festigen und auszubauen sowie neue Märkte zu erschließen. Dabei liegt der Fokus auf dem Ausbau der Serviceführerschaft sowie einer weiteren Internationalisierung des Unternehmens. Bei der Organisationsentwicklung setzt die reinisch AG auf bewährte Stärken des Unternehmens: Kundennähe und lokale Wertschöpfung.

„Was wir heute nicht verändern, verändert morgen uns“, lautet die Markteinschätzung von Waage. Auf Basis dieser Erkenntnis hat der neue reinisch-Manager auf seinen bisherigen beruflichen Stationen bereits erfolgreiche Geschäftsstrategien entworfen und umgesetzt: unter anderem als Leiter Vertrieb und Geschäftsentwicklung der Tanner AG, Lindau, ebenfalls ein Dienstleistungsunternehmen für Informationsmanagement und Technische Dokumentation, sowie in den vergangen zwei Jahren mit seiner eigenen erfolgreichen Beratungsfirma.

Über die reinisch AG
Die 1991 gegründete reinisch AG, Karlsruhe, erstellt und verarbeitet mit seinen aktuell über 400 Mitarbeitern Technische Dokumentationen und bietet Lösungen für das Informationsmanagement. In 2004 erwirtschaftete das Unternehmen 25,8 Mio. Euro mit umfassenden Dienstleistungen von Beratung bis hin zu Entwicklung und Betrieb von Prozess- und Systemlösungen. Informationen und Wissen der Kunden werden auf diese Weise wirtschaftlich dokumentiert, verwaltet und publiziert. Derzeit ist die reinisch AG mit 20 Niederlassungen in fünf Ländern vertreten.
reinisch hat sich auf die Branchen Automotive/Transportation, Medizintechnik sowie Maschinen- und Anlagenbau fokussiert. Zu den Kunden gehören vor allem Unternehmen mit komplexen technischen Produkten für globale Märkte. Für diese Kunden sind Produktdokumentationen wie Betriebsanleitungen, Kataloge oder Serviceanleitungen und damit verbunden das gesamte Informationsmanagement von entscheidender Bedeutung für den Erfolg ihrer Produkte.

Weitere Informationen:

reinisch AG
Holger Fischer
Leiter Marketing
Emmy-Noether-Str. 9
D-76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 66377-0
Fax.: +49 721 66377-119

Web: http://www.reinisch.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörn Kneiding, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2510 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: reinisch AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von reinisch AG lesen:

reinisch AG | 06.02.2006

reinisch AG setzt auf Wachstumsbranchen

Am Anfang der 15-jährigen Erfolgsgeschichte der reinisch AG war das Team rund um den Gründer Franz Reinisch ausschließlich in der Automobilbranche tätig. Damals wurden vor allem Werkstatthand-bücher, Bedienungsanleitungen und andere technische D...
reinisch AG | 01.08.2005

reinisch AG setzt auf Luftfahrtindustrie

„Das richtungweisende Unternehmensmodell der Cabin Systems passt hervorragend zu unserer eigenen Unternehmenskultur“, betonte Franz Reinisch, Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzender. „Die Luftfahrtindustrie mit ihren hochkomplexen Produkten...
reinisch AG | 20.08.2002

Technische Dokumentation als Kostentreiber in der Produktion - moderne Lösungsansätze schaffen Abhilfe

Das innovative Geschäftsmodell des Unternehmens ist die „DocFactory“, ein Dienstleistungs- und Softwarepaket für den gesamten Geschäftsprozess vom Dokumenten-/Content-Managementsystem (DMS/CMS) über Übersetzungstools bis hin zum Publishing in ...