info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bleaching Pen |

Bleaching Pen aus den USA jetzt auch in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Whitening Pen ist in Deutschland noch unbekannt, in den USA schon lange ein Verkaufsschlager


Nicht nur im beruflichen Umfeld zählt der erste Eindruck. Ein gepflegtes Äußeres und dazu gehörend weiße Zähne sorgen in vielen Situationen für den richtigen Auftritt. Der Bleaching Pen ist eine Alternative zum Bleachen in Zahnarztpraxen, kostengünstiger und leicht zu verstauen.

Die Amerikaner haben den Whitening Pen (http://www.bleachings.eu)schon längst entdeckt. In Deutschland ist der Bleaching Pen allerdings noch relativ unbekannt. Dabei ist er eine mögliche Alternative zu den kostenintensiven Bleachings beim Zahnarzt oder in spezialisierten Kliniken. Der Stift für weißere Zähne lässt sich leicht verstauen und ist so auch ein guter Reisebegleiter für all diejenigen, die am Wochenende öfter einmal auswärts sind oder regelmäßig geschäftliche Reisen wahrnehmen müssen.

Der Bleaching Pen (http://www.bleachings.eu) ist bei dem Interkosmetik Versand mit Sitz in Wildeck-Obersuhl erhältlich. Der Online-Versand ist erreichbar unter http://www.bleachings.eu und bietet den Versand des Whitening Pen sowohl innerhalb von Deutschland, als auch nach Österreich oder in die Schweiz an. Der Versand des Stifts für weißere Zähne erfolgt über DHL. Der Stift ist schon ab 24,95 Euro erhältlich - ein wesentlicher Unterschied zu Behandlungen vor Ort, die je nach Umfang einige Hundert Euro kosten können. Die Funktionsweise des Bleaching Pen ist ähnlich wie bei anderen Produkten dieser Art. Sein Hauptmerkmal ist allerdings neben dem geringen Kostenfaktor seine besonders leichte Handhabung, denn in Stiftform kann das Bleachingmittel schnell und vor allem leicht auf die gesamten Zähne aufgetragen werden. Mit geübter Hand dauert die "Bleaching Behandlung" zuhause nur etwa eine Minute. In Zahnarztpraxen oder Fachkliniken angebotene Behandlungen sind also viel zeitaufwendiger, die Termintreue ist wichtig und die Flexibilität des Kunden so eingeschränkt. Zudem empfinden viele Männer und Frauen das Bleachen vor Ort als unangenehm. Informationen finden Interessierte auf den Unterseiten von bleachings.eu.

Firmenkontakt
Bleaching Pen
Peter Spägele
Akazienweg 11

89542 Herbrechtingen
Deutschland

E-Mail: pxx6455535@aol.com
Homepage: http://www.bleachings.eu
Telefon: 0172-9079189


Pressekontakt
Bleaching Pen
Peter Spägele
Akazienweg 11

89542 Herbrechtingen
Deutschland

E-Mail: pxx6455535@aol.com
Homepage: http://www.bleachings.eu
Telefon: 0172-9079189


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Spägele, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 251 Wörter, 2138 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bleaching Pen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema