info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamant Software GmbH & Co. KG |

Buchhalter-Barometer: Krise? Welche Krise?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Diamant Software wiederholt Konjunktur-Befragung aus dem Februar 2011


Schuldenkrise und Euro-Diskussion können den Buchhaltern deutscher KMU die Stimmung nicht vermiesen: Knapp zwei Drittel freuen sich über gestiegene Umsätze ihrer Untenehmen in den vergangenen Monaten, knapp 40 Prozent berichten über eine verbesserte Rentabilität. Auch der Blick in die Zukunft bleibt positiv: Gut 60 Prozent der Unternehmen, so die Buchhalter, wollen ihre Investitionen nicht zurückschrauben, ein gutes Viertel will künftig sogar noch mehr Geld für Anschaffungen in die Hand nehmen. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle "Buchhalter-Barometer" von Diamant Software. Die Online-Befragung unter Buchhaltern deutscher KMU hat der Spezialist für Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand nach Februar 2011 nun zum zweiten Mal durchgeführt.

In der Erhebung zeigt sich der deutsche Mittelstand immun gegen die derzeitige Unsicherheit. Knapp 65 Prozent der Teilnehmer verzeichneten im Befragungszeitraum gestiegene Umsätze, bei knapp 30 Prozent blieben sie immerhin konstant. Ebenfalls positiv entwickelt sich die Rentabilität: 39 Prozent konnten diese verbessern, bei 51,9 Prozent blieb diese Kennzahl unverändert. Gut 70 Prozent der Teilnehmer konnten außerdem ihre Planvorgaben erfüllen, gut 15 Prozent haben diese sogar übertroffen. Auch die Bereitschaft zu investieren ist offenbar ungebrochen: 61 Prozent der Buchhalter gaben an, dass sich die Investitionsneigung im Unternehmen nicht verändert habe, bei 26 Prozent ist sie sogar gestiegen. Ähnlich erfreulich: Auch die Zahlungsmoral leidet nicht unter den derzeitigen Verwerfungen. Knapp 80 Prozent der Befragten berichten, dass die Zahlungsmoral ihrer Kunden unverändert sei, 9,1 Prozent können sich sogar über eine Verbesserung freuen.

"Die wichtigste Erkenntnis der Befragung ist, dass sich seit unserer letzten Erhebung im Februar 2011 nichts Wesentliches verändert hat. Und das, obwohl sich die Rahmenbedingungen - zumindest gefühlt - verschlechtert haben. Der Mittelstand zeigt sich immun gegen diese Stimmung", sagt Rüdiger Müller, kaufmännischer Geschäftsführer von Diamant Software zum Ergebnis der Umfrage. Mit dem Buchhalter-Barometer möchte Diamant Software Trends und Entwicklungen der wirtschaftlichen Lage im Arbeitsumfeld von Buchhaltern erkennen. Dadurch, so der Ansatz, lässt sich am besten messen, wie es um die deutschen KMU bestellt ist. Denn die Buchhaltungen sind gerade im Mittelstand der neuralgische Punkt, über den sämtliche Zahlungsströme laufen. Im Februar 2011 zum ersten Mal durchgeführt, wird die Online-Befragung in regelmäßigen Abständen wiederholt.


Bild: Rüdiger Müller
BU: "Die wichtigste Erkenntnis der Befragung ist, dass sich seit unserer letzten Erhebung im Februar 2011 nichts Wesentliches verändert hat. Und das, obwohl sich die Rahmenbedingungen - zumindest gefühlt - verschlechtert haben. Der Mittelstand zeigt sich immun gegen diese Stimmung."
Rüdiger Müller, kaufmännischer Geschäftsführer von Diamant Software
Bilddownload: http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Diamant_Software/Ruediger_Mueller.jpg

Diamant Software - das Unternehmen
Als Spezialist für Rechnungswesen und Controlling-Lösungen liefert Diamant Software mess- und erlebbare Kosten- und Produktivitätsvorteile. Erklärtes Ziel ist es, die Arbeit der Anwender zu vereinfachen und ein bisher nicht gekanntes Niveau an Transparenz über die wichtigsten Unternehmenskennzahlen zu schaffen. Damit minimieren Anwender ihre Unternehmensrisiken und erhalten Sicherheit für viele der zentralen unternehmerischen Herausforderungen.

Die nahtlose Integration der Diamant Lösungen in vorhandene Software- und Systemlandschaften ist für viele Entscheidungsträger der Schlüssel, bei der Softwareauswahl keine Kompromisse mehr eingehen zu müssen. Viele ERP-Anbieter entscheiden sich aufgrund der hohen programmtechnischen Qualität, sehr guten Integrationsfähigkeit sowie überzeugenden Funktionalität gegen Eigenentwicklungen und integrieren Diamant in ihre Branchenlösungen.

30 Jahre Markterfahrung aus tausenden Kundenprojekten garantieren Expertenkompetenz und eine nachweislich erfolgreiche Einführungsmethode - und sichert Investition in Software und Service. Im Umgang mit seinen Kunden setzt Diamant Software auf partnerschaftliches Handeln, Qualität, Innovation, Stabilität und gute persönliche Beziehungen.


Bei Abdruck Belegexemplar erbeten


Pressekontakt:

Diamant Software GmbH & Co. KG
Alexander Mosch
Sunderweg 2
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (0)521 / 942 60 - 20
Telefax: +49 (0)521 / 942 60 - 29
E-Mail: a.mosch@diamant-software.de
Internet: www.diamant-software.de

PRX Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstrasse 5
70567 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 / 718 99 - 03
Telefax: +49 (0)711 / 718 99 - 05
E-Mail: ralf.haassengier@pr-x.de
Internet: www.pr-x.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angela Funck (Tel.: 0711 7189903), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 487 Wörter, 4119 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Diamant Software GmbH & Co. KG

unsere Lösungen:
- Finanzbuchhaltung
- Kostenrechnung
- Anlagenbuchhaltung
- Profitcenter- & Konzernmanagement
- Controlling

Vertriebsbüro:
Feringastraße 6
82774 München
Tel.: 089 – 992 161 87
Fax.: 089 – 992 162 00


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diamant Software GmbH & Co. KG lesen:

Diamant Software GmbH & Co. KG | 30.01.2015

Automatisch effektiv

Rund 100 Mitarbeiter sind bei der ACMOS Chemie KG beschäftigt. Das Unternehmen stellt Trennmittel für verschiedenste Materialien her von Polyurethan über Thermoplaste bis hin zu Metallen und Glas. Der europäische Marktführer produziert zentral ...
Diamant Software GmbH & Co. KG | 11.11.2014

Papierlos glücklich

"Die starke Resonanz hat uns sehr gefreut. Eine wunderbare Bestätigung dafür, dass wir mit dem integrierten Rechnungseingangsmanagement wieder einmal den aktuellen Nerv getroffen haben - wir mussten sogar noch zusätzliche Termine einräumen, weil ...
Diamant Software GmbH & Co. KG | 10.11.2014

Die passenden Zutaten

"Mit unserem Schwerpunkt ERP für die Prozessindustrie waren wir schon seit langer Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Partner, um das Produktportfolio in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Controlling entscheidend zu erweitern" erläutert Alex...